Themabewertung:
  • 4 Bewertung(en) - 2.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

[Sammelthread] Kurzbefehle / Shortcuts

Hi 
versuche einen Kurzbefehel zu erstellen, dass WhatsApp meinen live Standort 15 min an einen Kontackt sendet. Leider schaffe ich es nicht kann mir einer helfe.

Vielen Dank euch Schonmal
Zitieren

Vermutlich habe ich Tomaten auf den Augen Zwinkern

Jedenfalls finde ich keinen Weg einen erwarteten Eingabewert in einem selbstgebauten Kurzbefehl per Sprache einzugeben.

Genauer an einem Beispiel:

Name Kurzbefehls: Gewicht
Aufruf per Siri: Gewicht
* Health Messung protokollieren
Typ: Gewicht
Wert: Beim Ausführen fragen
Einheit: kg

Ich möchte nun Folgendes mit einem einzigen Sprachbefehl erreichen:

Hey Siri
Gewicht
74,1

Bestätigung durch Siri:
74,1 ist eingetragen

Mit anderen Worten: Ich möchte gleich beim Aufruf des Kurzbefehls direkt hinter dem Schlüsselwort einen Wert eingeben. Dieser Wert soll dann automatisch eingetragen und das Ganze bestätigt werden.

Geht sowas?

Nennen Programmierer sowas "Fülle einer Variable mit einem Wert", "Ausgeben des Wertes einer Variablen"?

Danke.

MBP 13" 2020 M1 & iP 8+ (Beide mit aktuellster Version des OS)
Zitieren

Schau dir mal die Befehle für Übersetzung an.

Da geht ein Popup auf, hört meine Eingabe und übersetzt es dann in spanisch.

Da müssten deine gesuchten Befehle enthalten sein.
Zitieren

Hi Denner.

Danke für Deinen Hinweis. Bisher war ich nicht geschickt genug bei der Suche. Beim Stichwort "Übersetzung" werden mir nur 3 "Aktionen" im Bereich "Text" angezeigt. In der Bibliothek habe ich keinen Kurzbefehl, der auf Eingaben hört.
Ich muss nochmal nach einer umfassenden Doku zu allen Aktionen suchen. Das Minidisplay im iPhone ist ist zu unübersichtlich um sich zu orientieren.

Vermutlich lässt sich mein Anliegen nicht erfüllen. Denn ansonsten gäbe es wohl in den Einstellungen zu einem einzelnen Kurzbefehl etwas wie "Nach der Siri-Phrase etwas (an Variable) übergeben".

Meiner bescheidenen Ansicht nach, wäre diese Art der Handhabung von per Siri geöffneten Kurzbefehlen das Eleganteste. Wenn schon Sprachsteuerung, dann auch gleich alles dort erledigen und nicht zum Gerät greifen müssen.

MBP 13" 2020 M1 & iP 8+ (Beide mit aktuellster Version des OS)
Zitieren

Schau mal

https://m.iszene.com/thread-186405-post-...pid2367320
Zitieren

Herzlichen Dank! :-) Klappt.*

Gleich beim Aufrufen des Kurzbefehls auch den Wert sprechen geht leider nicht. Aber vielleicht wird das später noch als Funktionalität ergänzt.

Bin auch gespannt, ob Entsperren per Stimme sicher wäre und in Folge dann eingeführt wird.

* Die Praxisreife folgt später:

S: "Nenne das Gewicht"
"abc"
S: "Das war keine Zahl, nenne eine."
"..."
S: "Ich habe nichts verstanden. Wenn ich jetzt keine Zahl höre, breche ich den Befehl ab"
"1"
S: "Gestern hast Du noch 74kg gewogen. 1kg ist unplausibel und wird nicht eingetragen. Nenne bitte erneut eine Zahl."
"75"
S: "Whow! Soviel hast Du noch nie in einem Tag zugenommen. Du bist verfressen."
Vibrations (Ende)

MBP 13" 2020 M1 & iP 8+ (Beide mit aktuellster Version des OS)
Zitieren

Heute erzählte mir eine Freundin, dass sie sich ein Radio für die Küche kaufen wolle.

Ich empfahl ihr stattdessen einen Bluetoothlautsprecher und die Beschickung von ihrem iPhone aus.

Aus Neugier probierte ich aus, ob man eine Kurzbefehl zum Start eines Senders bauen kann.

Eine Suche in den Kurzbefehlen nach dem Stichwort "Radio" offerierte "Deutschlandfunk-Radiosender wiedergeben".

Geht.

Aber die Freude währte nur kurz:
Man kann keine weiteren beliebige Sender hinzufügen. Damit ist die App unbrauchbar.

Als Radioapp wird oft TuneIn empfohlen.
Aber auch mit ihr ist kein "Hey Siri, Radiosender 'Fritz'" möglich.

Die Antwort des Anbieters lautete: "As of the moment, the Siri shortcut available for TuneIn is to only play the last station you listened to. We appreciate your suggestion and I will pass your feedback on to our developers for consideration for a future update."

MBP 13" 2020 M1 & iP 8+ (Beide mit aktuellster Version des OS)
Zitieren

Wie bekomme ich das als Kurbefehl hin, das TuneIn Radio am iPhone den letzten Sender abspielt und das zum HomePod streamt.


Edit: Mit Radio Shorties klappt es. Kostet zwar im Jahr 8€ die App, aber dafür habe ich ein großen Mehrwert auf den HomePods.
Zitieren

Kann man Kurzbefehle irgendwie am PC/Mac erstellen und dann zum iPhone senden? Würde gerne einige erstellen, aber das Getippe am iPhone ist schon mühsam.

Ciao McEgg

MacBook Pro 13" Retina | iPhone 12 Pro | Watch Series 5
Zitieren

@McEgg
Ich hatte mir auch bei der Einführung der App Kurzbefehle verwundert die Augen gerieben, dass es kein Pendant für macOS gibt.

Apple entscheidet manchmal sehr so unvernünftig wie unverständlich.

MBP 13" 2020 M1 & iP 8+ (Beide mit aktuellster Version des OS)
Zitieren

Ich habe einen Shortcut erstellt und diesen auf den Homescreen abgelegt. Es handelt sich dabei um eine SMS, die meiner Frau mitteilt, dass ich auf dem Weg heim bin. Er funktioniert zwar, aber öffnet beim Klick auf den Button die Kurzbefehle App, in die das Handy dann auch bleibt. Das finde ich unsinnig. Wenn ich die App dann wieder selbst schließen muss, kann ich meiner Frau auch genauso gut selber eine SMS schreiben. Ich hätte gedacht, dass es sich so verhält wie es auch in den Widgets der Fall ist. Also einmal klicken, der Kurzbefehl wird durchgeführt und das war es dann. Aber wenn sich die App dabei öffnet, die ich dann wieder schließen muss, ist das kontraproduktiv.

IPhone 7 Nutzer
Instagram: OneOldNovelist
Zitieren

Lässt es sich mit einem Kurzbefehl realisieren, dass ich eine der beiden DualSims mit einem Knopfdruck abschalten kann? Aktuell muss ich in Einstellungen - mobiles Netz - Mobilfunktarife - Geschäft - aus / ein.

Nervt bisschen, will aber auch nicht dauernd erreichbar sein. Gibt es dafür eine Lösung mit Shortcuts?
Zitieren

Hallo!

Ich suche eine Möglichkeit eine Szene zu aktivieren, wenn auf dem iPhone ein Anruf eingeht.

Jemand eine Idee??


Gruß
Macke
Zitieren

Ich habe den Kurzbefehl "Zuhause erinnern" eingerichtet.
Wenn ich was eingeben will, kommt die Meldung: "Der Account unterstützt keine Umgebungsbezogene Alarme".

An welcher Stelle im Account kann ich das aktivieren damit es funktioniert?

EDIT Hat sich erledigt, man muss den Apple Krams auf Standard setzen, mit Office365 gehts nicht
Zitieren

Hallo zusammen,
ich habe wirklich sehr lange danach gesucht, aber Google etc hat mir nicht weitergeholfen. Diese Frage wurde anscheinend hier schon mal gestellt, aber es gab darauf keine Antwort.


Gibt es denn eine Möglichkeit die Ortungsdienste aus und anzumachen mit dem Kurzbefehl? Jedes Mal über die Einstellungen ist nervig. Ich wäre sogar bereit, wer mir sowas macht, eine kleine Spende via Paypal zu schicken Smiley Vielen Dank!
Zitieren

@Gin1805,
du musst aber bedenken das „Mein IPhone suche“ auch deaktiviert ist bzw nicht funktioniert falls du mal dein IPhone vergessen oder gestohlen wurde?
Zitieren

Das ist mir natürlich bewusst, aber ich habe ungern Ortungsdienste an, alleine schon, weil es Akku frisst.  Und da mein Handy eh versichert ist, mache ich mir da eher nicht so den Kopf, falls es mal verloren geht. Deswegen wäre es eine coole Sache, wenn man es machen könnte! Smiley

/edit

Bin seit Generation 3 dabei und mir ist noch nie was mitm iPhone passiert. Aber ja klar, passieren kann das immer. Aber ich gehe das Risiko ein.
Zitieren

Ortungsdienste braucht so gut wie keinen Akku, vor allem sind sie ja nicht immer aktiv! iOS macht das schon so das es passt Zwinkern

 iPad Pro 11“ 64GB  iPhone 12 mini 64GB Blau  MacMini i3 2020  AppleTV 4K 
Zitieren

Ist das wirklich so? Weil dann hast du mir was ganz anderes erzählt, denn ich habe seit Jahren auf zig anderen Seiten gelesen gehabt, dass Ortungsdienste definitiv Akku frisst.

Aber trotzdem vor ab: was würde mich sowas kosten? Kann auch gerne in die Forum“kasse“ sowas spenden, wenn der Betrag passt.

Und vielen Danke, dass ihr darauf reagiert!
Zitieren

@Gin1805 Ortungsdienste fressen wirklich keinen Akku...
bei den Apps stellst du nur beim verwenden ein und bei den Ortungsdiensten von Apple habe ich schon immer nur Mein iPhone suchen, Notruf & SOS und WLAN Anrufe eingeschaltet. Alles andere schon seit Jahren ausgeschaltet.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste