Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Airprint mit Fritzbox 6490 (UM) und Canon Pixma MG 5350
#1

Hallo zusammen,
leider habe ich kein passende Rubrik für mein Anliegen gefunden.

 Zum Hintergrund:
Bis Anfang September hatte ich ein Modem von Unitymedia und dahinter eine Fritzbox 3390. Hier klappte Airprint ohne Probleme.

Anfang September wurde das Modem und die Fritzbox 3390 durch eine Fritzbox 6490 Cable ersetzt. Alle Geräte im Wlan werden ohne Probleme erkannt. Der Drucker wird ebenfalls im Wlan erkannt und vmo PC aus ist drucken kein Problem.
Wenn ich nun von einem der iPhones oder vom iPad aus einen Druck losschicke, kann ich den Drucker aussuchen (wird also gefunden) und der Druck wird abgeschickt. Es erscheint für einen Bruchteil einer Sekunde ein "Popup" am iPhone mit der Meldung "Drucke" (oder so ähnlich). Diese verschwindet sehr schnell wieder. Dann kommt eine Meldung "Drucker offline" und ich kann zwischen abbrechen und (ich glaube) drucken auswählen. Es kommt aber kein Druck, sondern nach einiger Zeit wieder diese Meldung. Ich habe den Drucker mehrfach von Hand verbunden und auch mit WPS verbunden. Auch die Vergabe einer festen IP wurde ausgewählt. Die Einstellungen sind exakt wie mit der Fritzbox 3390.

Hat einer eine Idee wo es noch haken könnte?
Zitieren
#2

Hast Du nen Repeater dazwischen oder mal mit "nur 2,4Ghz" bzw. "nur 5 Ghz" getestet?

iPhone X (64GB)-iOS 13.5 unc0ver
Ipad Air 3 (64GB)-iOS 13.5 unc0ver
Watch Series 5 (GPS+Cellular ) iOS 6.2.8
Zitieren
#3

Ich habe ebenfalls den gleichen Drucker , bzw. einen MG 5655 .

Auch verbunden über WLAN, und ebenfalls mit einer 6490 bei Unitymedia.

Ich kann problemlos direkt vom iPhone aus drucken.

Meine Frage an dich, hast du in der FritzBox BEIDE WLAN Kanäle aktiv ?

Soweit ich weis , unterstützt der Canon nur das 2,4 GH´z Netzwerk.

Ich bin mir nicht sicher, ob die Fritz direkt beide aktiv schaltet, oder du das aktiv einstellen musst.

Ansonsten melde dich gerne mal per PN, dann gehen wir dem Problem mittels Teamviewer und einen Blick in die Fritzox Einstellungen nach.

Grüße

Gio
Zitieren
#4

Guten Morgen. Danke für die Hilfe. Es gibt einen Wlan Repeater und der arbeitet mit der Fritzbox im Mesh zusammen. Wenn der stromlos ist, klappt es leider auch nicht. Das wurde mehrfach getestet.

Der Drucker fragt beim Einrichten, welcher Zugangspunkt verwendet werden soll und zeigt die Macadressen an. Da wurde die Fritzbox gewählt.

Der Drucker unterstützt nur 2.4 Ghz Netzwerke. Die SSIDs beider Netzwerke sind unterschiedlich, iPhone und Drucker sind beide im 2,4 Ghz Netzwerk. Der PC ist im 5 Ghz Netzwerk, das Drucken klappt aber trotzdem.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste