Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Anfängerfragen zum Homepod
#1

Hallo liebe Leute,

ich habe mir heute nach langen hin und her einen Homepod ins Haus geholt und soweit bin ich sehr zurfrieden. Allerdings stellen sich mir auch ein paar Fragen, auf die ich bis jetzt noch keine Antwort finden konnte.

1: Wenn ich aber den Homepod frage ,,was steht heute an?" also eine Kalenderabfrage starte, sagt Siri mir nur "Dazu musst du dich auf deinem iPhone anmelden." Huh

Und auf dem iPhone erscheint dann ein Nachrichten Badge:
Das Gerät Homepod möchte Zugriff, um mit Siri auf diesem gerät hierbei zu helfen.
Und wenn ich da drauf tippe, ließt Siri vom iPhone die Termine vor. Sollte das nicht über den Homepod laufen?
Oder wie ist das bei euch? Kalender Einträge erstellen über den Homepod geht kurioser weise. Huh

Habe alles mögliche versucht. iPhone entsperrt usw. Alle Geräte sind mit der selben Apple ID verknüpft, alle im selben Wlan.

Und meine 2te Frage:
Ich habe hier noch mein iPad und logischerweiße mein iPhone liegen. Wenn ich Hey Siri sage, springt ,meißtens eher das iPhone oder das iPad an. Gibts es da eine Lösung für? Flüstern klappt ziemlich sicher aber das kann ja nicht im Sinne des Erfinders sein.

Hoffe ihr könnt mir helfen. Danke im Voraus.
Zitieren
#2

Zu Frage 2: dann würde ich einfach die Geräte,die nicht auf hey Siri reagieren sollen deaktivieren,so dass sie zb nur per Druck auf den an aus Schalter reagieren.
Zitieren
#3

Das klingt für mich als wäre da bei der Einrichtung was falsch gelaufen. Setz den HomePod zurück und richte ihn dann mit dem iPhone neu ein.


Zitieren
#4

Zur zweiten Frage habe ich gehört, dass es reicht wenn das iPhone auf das Display gelegt wird. Dann hört es in kombination mit einem HomePod in dieser Zeit nicht auf "Hey Siri".
Ich habe aber selbst keinen Pod

Die Tastatur liegt einsam dort - weil Father in der Motherboard!
Zitieren
#5

Normal ist das total egal. Bei mir springen iPhone und iPad maximal kurz an und dann fragt Siri aber auch schon auf dem Homepod wie sie helfen kann. Daher vermute ich, das die Einrichtung nicht korrekt gelaufen ist und der Homepod seine Kollegen noch nicht kennt.


Zitieren
#6

Ok das mit dem Display nach unten funktioniert schon mal. Bei iPad reicht sogar die Sleepfunktion mit dem Smart Cover. Aber da hier davon gesprochen wird, das der Homepod sich sonst vordrängelt und meine Kalender abfragen immer noch nicht funktionieren, werde ich ihn mal neu aufsetzen.
Zitieren
#7

Ok. Bei der Ersteinrichtung ist scheinbar etwas schief gelaufen. Habe den HP nochmal komplett zurückgesetzt und jetzt läuft es. Termine werden wie es soll auf dem HP vorgelesen ohne Zwischenschritt. Und jetzt klappt es auch besser mit Hey Siri. Danke für eure Hilfe.

Wünsche allen einen guten Rutsch. Kommt gut rein!
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Letzter Beitrag von Noebauer
12.05.2020, 20:05



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste