IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Tabellenkalkulation auf dem Mac
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Dan007 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 789
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung: 2

04.03.2020, 10:14 | #1
Tabellenkalkulation auf dem Mac
Hallo, ich möchte eine Tabelle auf meinem Mac erstellen. El Capitan.
Ich teste jetzt Open Office. Gibt es da noch eine schlankere Alternative?

Danke euch.
Zitat @
olo Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 7.405
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 164

04.03.2020, 10:53 | #2
RE: Tabellenkalkulation auf dem Mac
Libre Office
Oder Libre Office Vanilla im Mac AppStore

Ich nutze letzteres und bin mehr als zufrieden!

✄  iPhone XR128 FW 13.3 / iPad Air2 4G+WIFI FW 13.3  OSX 10.14.6
Homepage Zitat @
Dan007 Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 789
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung: 2

04.03.2020, 11:18 | #3
RE: Tabellenkalkulation auf dem Mac
Danke.
Zitat @
LukeLR Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.596
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung: 110

04.03.2020, 12:09 | #4
RE: Tabellenkalkulation auf dem Mac
Ich nutze auch LibreOffice, obwohl die beiden sich sehr ähneln. Klappt immer sehr gut.
Zitat @
René Offline
war "shortyfilms"
******
Avatar
Beiträge: 3.843
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 123

04.03.2020, 12:14 | #5
RE: Tabellenkalkulation auf dem Mac
oder eben Numbers: https://apps.apple.com/de/app/numbers/id409203825

PS. Ich nutze ebenfalls Libre Office Vanilla
Zitat @
olo Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 7.405
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 164

04.03.2020, 12:15 | #6
RE: Tabellenkalkulation auf dem Mac
@LukeLR

ich konnte tatsächlich auch keinen Unterschied ausmachen... vielleicht der, dass das Eine aus dem MacAppStore eher immer eine "final" ist und die LibreOffice Version durch open source schneller und öfters upgedatet wird? 🤔

Just guessing!
Wie auch immer, habe MS Office noch zu keinem Zeitpunkt vermisst, da ich Outlook auch nicht benötige.

✄  iPhone XR128 FW 13.3 / iPad Air2 4G+WIFI FW 13.3  OSX 10.14.6
Homepage Zitat @
René Offline
war "shortyfilms"
******
Avatar
Beiträge: 3.843
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 123

04.03.2020, 13:28 | #7
RE: Tabellenkalkulation auf dem Mac
OT: @olo Outlook ist sowieso ein Krebsgeschwür ... auf dem Mac sowieso nur die Mail App und auf Windows den kostenlosen eM Client
Zitat @
olo Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 7.405
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 164

04.03.2020, 13:34 | #8
RE: Tabellenkalkulation auf dem Mac
@René
Sehe ich auch so! [Bild: 1f600.png]

✄  iPhone XR128 FW 13.3 / iPad Air2 4G+WIFI FW 13.3  OSX 10.14.6
Homepage Zitat @
Ratio Offline
Unterwegs in Kul‘Tiras
*****
Avatar
Beiträge: 5.405
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung: 123

04.03.2020, 16:53 | #9
RE: Tabellenkalkulation auf dem Mac
Ich nutze Numbers fast ausschließlich noch. Ist Gewöhnungssache, aber wirklich gut dann.
Zitat @
inspi1717 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 6.379
Registriert seit: Apr 2012
Bewertung: 145

04.03.2020, 17:51 | #10
RE: Tabellenkalkulation auf dem Mac
@olo
Ich nutze derzeit Excel für Mac Version 16.16.19 und Word und kann nicht klagen.
Im übrigen schon seit ich einen Mac vor knapp 10 Jahren geholt habe.
Für mich sehr einfach und übersichtlich.
Zitat @
olo Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 7.405
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 164

04.03.2020, 18:42 | #11
RE: Tabellenkalkulation auf dem Mac
@inspi1717
ich stelle auch nicht in Abrede, dass MS Office für Mac ok ist, allerdings nutze ich es zu selten, dass ich großartig Geld dafür ausgeben würde.

Da greife ich lieber auf Libre Office zurück (voll kompatibel) oder eben Pages und Co (begrenzte Kompatibilität)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.03.2020, 18:42 von olo.)

✄  iPhone XR128 FW 13.3 / iPad Air2 4G+WIFI FW 13.3  OSX 10.14.6
Homepage Zitat @



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste