Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Apple veröffentlicht iOS / iPadOS 14.2
#1

Apple veröffentlicht iOS / iPadOS 14.2

   

Nach der Veröffentlichung der Release Candidate Version letzte Woche ist iOS 14.2 nun für alle iPhone-Benutzer verfügbar. Apple hat auch iPadOS 14.2 sowie iOS 12.4.9 für ältere Geräte freigegeben.


iOS 14.2 enthält eine Vielzahl von Änderungen und neuen Funktionen, darunter über 100 neue Emoji sowie neue Hintergrundbilder. Es gibt auch Unterstützung für das iPhone 12 Leather Sleeve mit MagSafe, obwohl wir noch kein Veröffentlichungsdatum für dieses Zubehör haben.


iOS 14.2 bringt auch überarbeitete Bedienelemente für das Abspielen auf den Sperrbildschirm neben den neu gestalteten AirPlay 2-Bedienelementen im Control Center und einem Shazam-Schalter, der im Control Center hinzugefügt werden kann.


iOS 14.2 bringt auch eine optimierte Batterieladefunktion für AirPods und AirPods Pro mit. Diese Funktion wurde entwickelt, um die Batteriealterung zu verringern und die Gesamtlebensdauer der Batterie der AirPods zu verlängern. Das bedeutet, dass iOS 14.2 lernt, wie und wann die AirPods aufgeladen werden und wartet, bis es glaubt, dass die Kopfhörer bald vom Ladegerät genommen werden, um sie dann bis auf 100 % Kapazität aufzuladen.

Zitieren
#2

Die Release Candidate hatte Build Nummer 18B91, die finale Version 18B92, scheint noch etwas geschraubt worden zu sein...
Zitieren
#3

Seit dem Update zeigen meine beiden iPhones (8 und 12 Pro) dauerhaft das Ortungssymbol an (Pfeilumriss), ich kann aber nicht erkennen, welche App oder welcher Dienst darauf zugreift. Hast das noch jemand ? Hängt es evtl. mit der Apple Watch mit Esim oder 5G zusammen ? Auch bei der Watch wird der Pfeilumriss dauerhaft angezeigt
Zitieren
#4

@msberlin

hast Du auf der Watch ein Ziffernblatt mit Wetter Applikation gewählt? Wenn ja liegt es daran. Zwinkern mal ein Ziffernblatt ohne Wetter nehmen dann ist das Ortungssymbol auch weg.
Zitieren
#5

@Lastsamurai74

Nein, kein Ziffernblatt mit Applikation, auch das 8er iPhone ohne Watch zeigt dauerhaft den Pfeil an
Zitieren
#6

@msberlin

Bei mir wird der „Pfeilumriss“ seit dem Update auch dauerhaft angezeigt (iPhone, iPad).
Zitieren
#7

@Fraxizz

Stimmt, auf den iPads auch. Na das wird aber Nachfragen bei Apple geben...
Zitieren
#8

Beim mir nicht, weder auf dem 11 Pro Max noch auf dem iPad Mini 5. Ich habe aber auch keine Apple Watch oder eSim.
Zitieren
#9

@*Steffen*

Ich habe auch keine eSim oder eine Watch. Der Pfeil ist bei dir oben rechts nicht?
Zitieren
#10

@Fraxizz Nein
Zitieren
#11

@msberlin

Ich habe die Ortungsdienste jetzt mal komplett deaktiviert, damit verschwindet der Pfeil. Was die Deaktivierung aber zur Folge hat, muss ich jetzt erstmal testen. Komplett deaktiviert hatte ich sie noch nie, sondern nur bei einzelnen Apps.
Zitieren
#12

@Fraxizz

das stimmt, bei Deaktivierung geht der Pfeil weg. Normalerweise kann man ja anhand der lilafarbenen Pfeile feststellen, welche App oder welcher Dienst auf die Ortung zugreift. In diesem Fall scheint das nicht zu gehen
Zitieren
#13

@Fraxizz Also, ich habe die Ortungsdienste an, allerdings nicht für alle Apps sondern nur für ausgewählte Apps und dort immer "nur beim Verwenden der App" eingestellt. Der Pfeil kommt zwar wenn ich ein der Apps öffne, verschwindet aber nach einer gewissen Zeit wieder. Also alles so wie es sein soll, auf 2 Geräten.
Zitieren
#14

@*Steffen*

Genau so hatte ich es bisher auch immer eingestellt, individuell halt.
Zitieren
#15

@msberlin

Ich hab jetzt unter Datenschutz/Systemdienste/Statusleistenobjekt ganz einfach das Anzeigen des Pfeiles deaktiviert und die Ortungsdienste individuell aktiviert. Der Pfeil wird damit überhaupt nicht mehr angezeigt und stört demnach auch nicht mehr.
Zitieren
#16

@Fraxizz

das kann man natürlich machen (Ausblenden des Symbols), aber ich will ja wissen, wer da meinen Standort wissen will ;-)
Zitieren
#17

@msberlin

Ich eigentlich auch [Bild: 1f602.png]
Zitieren
#18

Apple:

Eine App oder Website nutzt Ortungsdienste. Ein nicht ausgefüllter Pfeil bedeutet, dass ein Objekt unter bestimmten Bedingungen deinen Standort erhält.
Zitieren
#19

Bei mir ist der Pfeil auch dauerhaft seit dem Update, was normal ab jetzt zu sein scheint.

Es zeigt halt das Ortung an ist, die Beschreibung dessen in den Ortungsdiensten hat sich auch leicht geändert.
Verbracht keine Energie weg bei mir, ist einfach nur da und irritiert ein bisschen, ob das gewollt ist oder ein bug? Hmmm...
Zitieren
#20

@Darius bei mir sind die Ortungspfeile mit iOS 14.2 NICHT ständig da!
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste