Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Grundsatzfrage: warten auf UMTS Problem fix, oder 3G jetzt kaufen?
#1

Nachdem ich nun in mehreren Foren, auch englischsprachigen, über das wohl eindeutige UMTS Problem, das für iPhones der 2. Generation weltweit gilt, gelesen habe, bin ich echt verunsichert, mir jetzt schon eins zu holen.

Oder soll ich zuwarten, bis Apple mit einer Lösung daherkommt, sei die nun firmwareseitig, oder eventuell sogar hardwareseitig.

Hier z.B. nachzulesen:
http://discussions.apple.com/thread.jspa...8&tstart=0

Oder haben diejenigen, die bereits ein neues iPhone haben keine Problem mit UMTS?


cheers olo

iPhone XR128 FW 15.2 / iPad Air2 4G+WIFI FW 14.8  MacBook Pro 16" / OSX 12.1
Zitieren
#2

dein link führt ins nirwana
Zitieren
#3

superralf schrieb:dein link führt ins nirwana

nicht mehr.. habs editiert...sorry

iPhone XR128 FW 15.2 / iPad Air2 4G+WIFI FW 14.8  MacBook Pro 16" / OSX 12.1
Zitieren
#4

Bei mir funktionierts.
Zitieren
#5

ich kann da auch keine Probleme feststellen.
Zitieren
#6

ich hab auch keine PRobleme
Zitieren
#7

Offenbar sind sehr viele iPhone 3Gs betroffen - aber wohl nicht alle. In manchen Foren kommen Leute dazu, bei denen es gut funktioniert und die anderen als Heulsusen abtun (ich kann nur sagen: hier in München ist es leider überall real).

Ich würde warten, bis Apple sagt, was für ein Problem das bei UMTS nun ist. Aber ansonsten hast du wohl 2 Jahre Gewährleistung, wenn es ein Produktionsfehler ist. Und solange kannst du UMTS abschalten. Das einzige, was wirklich schmerzhaft ist, sind die entgangenen Anrufe, wenn man 3G unbedingt angeschaltet lassen will.
Zitieren
#8

@taltal

was hat abgeschaltetes UMTS mit entgangenen Anrufen zu tun ???
Zitieren
#9

KAC schrieb:@taltal

was hat abgeschaltetes UMTS mit entgangenen Anrufen zu tun ???

Wieso abgeschaltet? Er schreibt doch angeschaltet!!

Wenn 3G an ist, aber kein Empfang, kann es sein, dass ein Anruf genau in dem Moment reinkommt, in dem 3G versagt und das iPhone auf GSM umschaltet. Und in dem Moment greift die Mailbox.

Gruß
Holger
Zitieren
#10

Passiert mir im Moment mit meinem Nokia 6280 auch die ganze Zeit... könnte das nicht etwas mit T-Mobile zu tun haben?
Zitieren
#11

keine probleme mit umts!
Zitieren
#12

Also ich hab auch keine Probleme mit UMTS, funktioniert einwandfrei und schnell. (Netz: ONE Österreich)
Zitieren
#13

holgerka75 schrieb:
KAC schrieb:@taltal

was hat abgeschaltetes UMTS mit entgangenen Anrufen zu tun ???

Wieso abgeschaltet? Er schreibt doch angeschaltet!!

Wenn 3G an ist, aber kein Empfang, kann es sein, dass ein Anruf genau in dem Moment reinkommt, in dem 3G versagt und das iPhone auf GSM umschaltet. Und in dem Moment greift die Mailbox.

Genau so ist es. Darüber hinaus geht es auch um abgebrochene Anrufe, weil UMTS einfach versagt (mitten auf der Straße in München, sehr gute UMTS-Versorgung laut T-Mobile).
Zitieren
#14

Hallo,

bei mir auch keine Probleme bis jetzt.
Zitieren
#15

Habe auch keine Probs mit UMTS.
Zitieren
#16

Das UMTS Problem in Bezug auf den Empfang liegt wohl eher in der
Art der Netzsuche.
Ist man in einem Gebiet mit guten UMTS Empfang, so gibt es keine Probleme.

Bei mir jedoch ( Wohnung ) ist EDGE schon eher schlecht bis AA vorhanden.
Das Gerät ist nun ständig am suchen, sobald aber
das EDGE wegfällt, verliert es auch kurz die Verbindung.
Das 3G abgeschaltet und schon hält das Phone das Netz.
Schalt ich 3G wieder ein, verliert es kurz das Netz

Ich denke da ist nacharbeit an der Software nötig.


MfG
Zitieren
#17

inspi1717 schrieb:Ich denke da ist nacharbeit an der Software nötig.

Das ist die Frage. Ich glaube das eher nicht. Denn man liest immer wieder von Leuten, die 2 iPhones nebeneinander haben, eines hat sehr guten Empfang, eines den 0-1 Balken Bug.

Beide haben aber dieselbe Software.
Zitieren
#18

Hab ja zwei.
Selbe anzeigen bei empfang.
Nur wenn der 3G schalter ON ist, dann gibts gespiele.
Wenn das 3G liegt noch OK, aber wehe es kommt ein anruf.
Dann aber ja nicht bewegen. Ich denk, beim anruf wird UMTS / EDGE
weggeschaltet. Da liegt bestimmt das größte übel in bezug auf
die software
Zitieren
#19

inspi1717 schrieb:Hab ja zwei.

Jap, aber 2 defekte. Es gibt offenbar auch welche, die das UMTS-Problem nicht haben.

z. B. Nutzer mzinz in diesem Fred hält das von seinem Freund neben das eigene:
http://discussions.apple.com/thread.jspa...&tstart=15
Zitieren
#20

moin
Also müssen wir uns auf eine Gerätetausch einstellen Sad
So ein scheiss!
Wie ich schon schrieb habe ich mit "E" 100% aber mit "3G" Max 2 Striche Sad Sad
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste