IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

DataCase
  • 2 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
asteen Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 72
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung: 3

13.08.2008, 11:31 | #21
RE: DataCase
(13.08.2008, 09:12)Scoob schrieb: Hab es eben noch einmal versucht, jetzt kam folgende Meldung.

Muss ja eigentlich an meinen Einstellungen liegen, hat jemand ne Idee?

Danke

P.S. ich bin als Admin angemeldet

Diese Nachricht kam bei meinem Notebook auch mehrere Male (Vista Ultimate). Sie trat aber nicht mehr auf, nachdem ich das Notebook und das Iphone neu gestartet hatte. Dann konnte ich mir über den Datei Explorer nach Eingabe der kompletten FTP-Adresse alle Ordner anzeigen lassen und per Drag und Drop Dateien hinein kopieren.

Gruß Andreas
Zitat @
Scoob Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 26
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 0

13.08.2008, 14:25 | #22
RE: DataCase
Danke für den Tipp, aber daran liegt es auch nicht, hab ich jetzt mehrfach versucht.

Hab mal die Einstellungen in meiner Fritz.Box überprüft und die[/align] entsprechende FTP Server und Port freigegeben, funktioniert aber immer noch nicht...

Weiß jemand sonst noch nen Tipp.
Zitat @
cleaner65
Unregistered

 

13.08.2008, 18:08 | #23
RE: DataCase
Also die verbindung bekomme ich hin, nur bin ich irgendwie zu blöd, wie bekomme ich jetzt die Dateien auf mein iphone????
Zitat @
Wafd
Unregistered

 

13.08.2008, 19:52 | #24
RE: DataCase
Hab´s mir auch grad runtergeladen, das iPhone mit meinem WLAN verbunden und da nen MAC die http-Adresse bei Safari eingegeben!
Oben im Browserfenster steht der Name meines Phones und auch die beiden Platten Drop Box und Shared Files sind sichtbar!
Kann Shared Files auch anklicken – dann kommt auf meinen Phone die frage zulassen oder ablehnen und ich bin im Ordner.
Bin ich zu blöd? Wo soll ich den jett die daten hinziehen? wenn ich nen JPG aud das browserfenster ziehe geht gar nichts! Ober hab ich da was grundlegendes nicht gepeilt?
Kann mir zwar das JPG nett im Browser anschauen nur liegt es natürlich nicht in einem der Ordner!

Kann mir jemand ganz genau und schritt für schritt erklären wie ich das programm nutzen kann? Ist mir ja echt nen wenig peinlich nur irgendwie steh ich hier wohl aufm schlauch!

WAFD
Zitat @
Sluft Offline
Member
(Threadstarter)
***
Avatar
Beiträge: 142
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung: 2

13.08.2008, 22:25 | #25
RE: DataCase
Eine Schritt für Schritt Erklärung gibt es im ersten Post.

WICHTIG!!!
http = gucken
ftp = gucken und beschreiben

Als Mac User hast du natürlich auch die Möglichkeit das Ganze über Bonjour zu regeln. Wie genau das funktioniert kann ich nicht sagen. Hab einen PC. Aber den Beschreibungen zu Folge regelt Bonjour die Verbindung ohne dass IP Adresse eingegeben werden muss.
Zitat @
game290
Unregistered

 

14.08.2008, 15:30 | #26
RE: DataCase
lassen sich die ordner auch per passwort schützen? also wenn ich einen ordner im iphone öffnen und mir dort die daten ansehn möchte?
Zitat @
game290
Unregistered

 

14.08.2008, 21:31 | #27
RE: DataCase
hat sich erledigt...habs mir geholt...keine pw funktion
Zitat @
Tobse Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 595
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung: 4

14.08.2008, 22:50 | #28
RE: DataCase
(13.08.2008, 22:25)Sluft schrieb: Als Mac User hast du natürlich auch die Möglichkeit das Ganze über Bonjour zu regeln. Wie genau das funktioniert kann ich nicht sagen. Hab einen PC. Aber den Beschreibungen zu Folge regelt Bonjour die Verbindung ohne dass IP Adresse eingegeben werden muss.

Bonjour ist die normale Geräteerkennung im Netz von Apple.
Dadurch erkennen und sehen sich Geräte sehr schnell sobald sie im gleichen Netz sind

Funktioniert mit Datacase auch sehr gut, Programm starten und das iPhone taucht sofort als Netzwerkgerät im Finder auf.
Zitat @
Kenji Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 32
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung: 0

18.08.2008, 11:28 | #29
RE: DataCase
Hm, ich bin gerade etwas überfragt, welche Einstellung bei mir falsch ist.
Ich kann Datacase via ftp und auch http über den Explorer aufrufen, und sehe die Ordner.
Allerdings kann ich keine Daten hochladen. Was so schön einfach in dem How-to Video dargestellt ist, sieht bei mir leider anders aus.
Wenn ich meinen Arbeitsplatz bzw. den Explorer öffne und dort die ftp Adresse eingebe, erscheint dann keine "normale" Windows-Ordnerstruktur, sondern die FTP-Ordnerstruktur wie auf dem Screenshot.

Wenn ich versuche über ftp Proggies auf das iphone zuzugreifen, bekomme ich sowohl über filezilla als auch über das gute alte ws_ftp timeouts.
Betriebssystem ist WinXP.

Was mache ich hier falsch?

Danke schon mal im voraus!
Grüße, Kenji

Angehängte Dateien Bild(er)
   

Zitat @
Sky Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 17
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 0

18.08.2008, 15:10 | #30
RE: DataCase
Mir geht es genauso wie Kenji.
Bekomme auch immer die FTP-Ordnerstruktur angezeigt. Habe auch Windows XP.

VG
Sky
Zitat @
defcom Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 89
Registriert seit: Jun 2008
Bewertung: 0

18.08.2008, 15:29 | #31
RE: DataCase
Frage hierzu:

Geht auch eine direkte Verbindung zwischen Notebook (Vista) und iPhone via WLAN (z.B. unterwegs oder auf Arbeit) oder muss ich immer über einen Router gehen?
Zitat @
hsdneo Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 277
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 2

18.08.2008, 15:50 | #32
RE: DataCase
Kenn mich zwar mit DataCase nicht aus, aber wenn es mit Router geht, dann funktioniert es auch von Laptop zu iPhone! Du musst nur mit dem Lappy ein Adhoc WLAN erstellen und dich dann mit dem iPhone einklinken. Adressvergabe der IPs funktioniert allerdings nur manuell!
Mehr zur Einrichtung findest du aber bei google Smiley
Zitat @
Kenji Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 32
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung: 0

20.08.2008, 18:21 | #33
RE: DataCase
(18.08.2008, 15:10)Sky schrieb: Mir geht es genauso wie Kenji.
Bekomme auch immer die FTP-Ordnerstruktur angezeigt. Habe auch Windows XP.

VG
Sky

Nach längerem rumprobieren und vergleichen (an meinem Laptop geht das ganze einwandfrei, auf dem Desktop-PC nicht), habe ich nun eine Lösung gefunden.

Wenn man im Internet-Explorer (auch wenn man diesen eigentlich nicht nutzt) die Internet Explorer Einstellungen zurücksetzt und die "Erweiterten Einstellungen" wiederherstellt, zeigt er die Ordner wieder wie gewünscht an. Welche der beiden Sachen nun wirklich zur Lösung führten weiß ich nicht. Habe beides gemacht, danach klappte es.

Um dann mit dem Internet Explorer wieder wie gewohnt ins Netz zu kommen, musste ich lediglich noch mal den Verbindungsassistenten durchlaufen, und ihm sagen, wie er ins Internet kommt.
Zitat @
Sky Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 17
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 0

21.08.2008, 08:11 | #34
RE: DataCase
Hallo Kenji,

das Zurücksetzen der erweiterten Eigenschaften hat gereicht. Danke für den Hinweis!

VG
Sky
Zitat @
defcom Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 89
Registriert seit: Jun 2008
Bewertung: 0

21.08.2008, 08:20 | #35
RE: DataCase
(18.08.2008, 15:50)hsdneo schrieb: Kenn mich zwar mit DataCase nicht aus, aber wenn es mit Router geht, dann funktioniert es auch von Laptop zu iPhone! Du musst nur mit dem Lappy ein Adhoc WLAN erstellen und dich dann mit dem iPhone einklinken. Adressvergabe der IPs funktioniert allerdings nur manuell!
Mehr zur Einrichtung findest du aber bei google Smiley

Tja, bekomme zwar eine adhoc-Verbindung zwischen Notebook und iPhone hin per WLAN, aber Datacase zeigt mir stets an, dass keine WLAN-Verbindung bestehen würde, ergo wird bei Datacase auch keine IP fürs iPhone angezeigt.
Hat jemand von euch Erfahrung damit?

BTW: Per WLAN-Router funktioniert alles problemlos!
Zitat @
Tobse Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 595
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung: 4

21.08.2008, 08:50 | #36
RE: DataCase
Naja, da du für ein funktionierendes AdHoc die IP Adressen manuell eingeben muss wirst du die IP-Adresse des iPhones ja auch wissen ohne das diese in DataCase angezeuigt wird. Zwinkern
Zitat @
Truman80
Unregistered

 

21.08.2008, 09:10 | #37
RE: DataCase
(21.08.2008, 08:20)defcom schrieb: Tja, bekomme zwar eine adhoc-Verbindung zwischen Notebook und iPhone hin per WLAN, aber Datacase zeigt mir stets an, dass keine WLAN-Verbindung bestehen würde, ergo wird bei Datacase auch keine IP fürs iPhone angezeigt.
Hat jemand von euch Erfahrung damit?

BTW: Per WLAN-Router funktioniert alles problemlos!

Vermutlich wird Dein Router per DHCP IP-Adressen den Geräten im Netzwerk zuornden, d.h. Deinem iPhone wird eine IP automatisch zugeteilt. In einem Ad-Hoc hast Du keinen DHCP-Server, d.h. Du musst Deinem iPhone manuell eine IP zuordnen (und Deinem Notebook wahrscheinlich auch).

Wie gesagt, vermutlich...

Gruß
(12.08.2008, 16:46)Sluft schrieb: Als drittes sei noch angemerkt, dass ich bei einigen .txt Datein Probleme mit der Wiedergabe hatte. Bei den Größeren fand nach der Übertragung aufs iPhone die Endung .txt.lnk. Kann mir jemand sagen wofür das steht? Wenn ich das .lnk entferne wird es wieder als Text-Datei erkannt, zeigt aber nur noch wirres Zeug an.

Hi,

die Endung .lnk steht für Verknüpfungen, d.h. Du hast vermutlich nicht die Datei selbst, sondern eine Verknüpfung auf diese Datei kopiert.

Kann das sein?

Gruß
Zitat @
vs-intruder
Unregistered

 

26.08.2008, 00:30 | #38
RE: DataCase-Hilfe
Die ersten paar Tage hat alles geklappt, habe mir 3 .pdf-Files auf mein IPhone in den Ordner Shared Files hochgeladen.
Plötzlich (ev. nach einem Update) konnte ich meine 3 Files im Ordner nur noch deaktiviert sehen und nicht mehr öffnen.
Beim Versuch die dateien erneut in den Ordner zu schieben, kommt folgende Fehlermeldung:

"Beim Kopiren einer datei ist ein Fehler aufgetreten. Stellen Sie sicher, daß Sie die erforderlichen Zugriffsrechte haben, um Dateien auf dem Server abzuspeichern.
Details:
200 Switching to binary mode
227 = 192,168,1,25,10,218
550 Error opening date fark (file busy or I/O error)

Wer kann mir jetzt helfen, weiß echt nicht mehr weiter. Per FTP-Prog (FileZilla) komme ich auch nicht drauf, als ich versuchte, mir damit mal die Zugriffsrechte anzusehen.
Zitat @
Akkon7382
Unregistered

 

27.08.2008, 09:59 | #39
RE: DataCase
Hallo Zusammen,
ich bin hier ganz Neu und kenne mich nicht wirklich aus. Habe mir das DataCase auch geholt und es will bei mir einfach nicht funktionieren. Habe einen LapTop mit WLAN und habe DataCase auf meinem Iphone installiert. Was muss ich jetzt weiter tun ??? Habt ihr mir eine Anleitung ??? Wäre echt lieb von Euch !

LG
AKKON7382
Zitat @
planet
Unregistered

 

27.08.2008, 11:10 | #40
RE: DataCase-Hilfe
(26.08.2008, 00:30)vs-intruder schrieb: ...
"Beim Kopiren einer datei ist ein Fehler aufgetreten. Stellen Sie sicher, daß Sie die erforderlichen Zugriffsrechte haben, um Dateien auf dem Server abzuspeichern.
Details:
200 Switching to binary mode
227 = 192,168,1,25,10,218
550 Error opening date fark (file busy or I/O error)
...

Zur Info: Habe jetzt exakt das gleiche Problem. Vor etwa einer Woche hatte es noch funktioniert. Zwischenzeitlich kam (soweit ich mich erinnere) ein Update. Habe die Entwickler angeschrieben, hat sich aber noch niemend gemeldet.

Grüße!
Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Datacase Hilfe !! kosi3 3 918 18.03.2009, 00:14
Letzter Beitrag: gunky
  Datacase vs. Mobile Files Pro vs. FileAid vs. Memory Stick vs. AirSharing Rosie 9 2.069 17.03.2009, 13:49
Letzter Beitrag: peter763
  DataCase installieren??? lassehorch 4 948 24.09.2008, 18:05
Letzter Beitrag: lassehorch



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste