IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Google und die Weltherschafft (T-Mobile G1)
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Littich Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 626
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung: 17

24.09.2008, 20:03 | #1
Google und die Weltherschafft (T-Mobile G1)
So, nach dem "Flopp" Chrome nun der nächste Schritt von Google die Weltherschafft an sich zu reißen...

Jetzt wurde das "T-Mobile G1" vorgestellt

---> http://www.nachrichten.at/digitalesleben/handy/736635 <---

Was ja offiziell ein iPhone Konkurent sein soll, naja mich lässt das Ding eher kalt, trotzdem würde mich mal interessieren wie ihr das sieht. 179 Dollar sind ja nicht so teuer falls es ein ernstzunehmender Konkurent ist schon recht attraktiv. Allerdings spricht mich das vom Design und Software jetzt nicht so an, allerdings ist auch so gut wie nichts bekannt.

Mich würde mal interessieren wie ihr das seht?

- Die Handy-Revolution dank des offenen Betriebsystems oder nur ein zu
gieriger Griff nach der Kontrolle über diese "GoogleEarth"

- Was haltet ihr von dieser "Wir machen jetzt einfach mal ALLES" Methode
von Google? Übertreibt es die Suchmaschiene langsam?

MFG
Littich
Zitat @
trust Offline
ich war's nicht
******
Avatar
Beiträge: 11.464
Registriert seit: Mar 2007
Bewertung: 152

24.09.2008, 21:53 | #2
RE: Google und die Weltherschafft (T-Mobile G1)
Warum ist Chrome ein Flop?
Die Zahlen sprechen was ganz anderes!
Zitat @
Roumeo
Unregistered

 

25.09.2008, 07:29 | #3
RE: Google und die Weltherschafft (T-Mobile G1)
Zum Handy:
Mich spricht es vom Design her überhaupt nicht an. Mein iPhone ist mir schon fast zu klobig, aber das Ding ist ja nen Mega riesen Teil und wird wegen der Tastatur auch um eingies dicker sein. Von der Software weiß ich noch nicht so viel, drum müsst ich mir erst Vids angucken was die so drauf hat ^^.

Zu Chrome und Google:
Schon komisch... Google entwickelt einen Explorer der von der Leistung und der Resourcenverteilung stärker als viele andere Browser ist. Chrome befindet sich noch in der Beta und trotzdem laden es schweine viele Leute runter und benutzen es aktiv...
Alle Leute die sich über die Sicherheitslücken aufregen, haben anscheinend überelesen, dass es sich um eine BETA handelt! Beta bedeutet hierbei, dass die Programmkernfunktionen zwar implementiert sind, dass System an sich und die Sicherheit noch getestet werden muss... Wer sich Chrome runterlädt und dann nichtmal weiß, dass Daten zu Google geschickt werden ist ebenso selber schuld, da man vor der Installation expliziet darauf hingewiesen wird. Natürlich gerät Chrome in den Medien unter Beschuss... Dies liegt aber daran, dass einer damit angefangen hat und der Rest dachte: WOW wir können mal was schlechtes über google sagen!

Außerdem muss man sagen, dass die Funktion auch abschalten kann, dass Daten zu google gesendet werden. Ich verstehe jedoch nicht, wie jeder noch so unwichtige Schuljunge denkt, dass google wirklich die Daten die der Server geschickt bekommt genau auswertet, seine Pornolinks sammelt und noch seine persönlichen Dinge wie Anschrift und Adresse, die man mal ausversehen da oben eingegeben hat verkauft...
Meißt regen sich eh die Leute auf, die bei google nen Öffentlichen Kalender mit Ihren Visa Kontodaten haben, Bilder bei Picasa hochladen, die google dann frei verwenden darf, Öffentliche email Accounts einrichten oder jeden Tag die personalisierte google Seite besuchen um dort ihre Suchanfragen abzutippern... Die wußten bestimmt auch noch nicht, das google auch alle Suchanfragen Personenbezogen abspeichert Biggrin
Viele Leute fühlen sich einfach zu wichtig... Wenn google möchte, bekommt er ganz andere Sachen einfacher heraus, als die die man in eine Browserzeilge eingibt...

PS: Zum Chrome war nen Flopp:
Muss meinem Vorredner recht geben, die Downloadzahlen sagen etwas ganz anderes. Und mal ne Frage: Wie kann etwas nen Flopp sein, was noch garnicht auf dem Markt ist ? Ist ja noch ne Beta Zwinkern
Zitat @
Kesa-1 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.739
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung: 24

25.09.2008, 08:14 | #4
RE: Google und die Weltherschafft (T-Mobile G1)
(24.09.2008, 21:53)trust schrieb: Warum ist Chrome ein Flop?
Die Zahlen sprechen was ganz anderes!

Chrome wurde von mehreren Fachzeitschrift getestet und dank des Logos, welches optisch recht nett aussieht, hat es noch ein "mangelhaft bekommen"

Der Browser ist grotten-schlecht
Zitat @
Roumeo
Unregistered

 

25.09.2008, 08:18 | #5
RE: Google und die Weltherschafft (T-Mobile G1)
Welche Zeitung schaust du dir denn so an ?
Computer Bild?

Schau mal in der aktuellen CT!

Benchmarks in Rendering und Geschwindigkeit sind top Zwinkern
Zitat @
mike6900
Unregistered

 

25.09.2008, 08:27 | #6
RE: Google und die Weltherschafft (T-Mobile G1)
na ja die Beta Masche ist sowieso ein Legaler Trick, laso eine kleine Hintertuere umd sicherheits Maengel auch zu den eigenen gunsten zu nutzen, wie daten ueber den Benutzer zu sammeln, warum steht nach 3 oder 4 jagren immer noch Beta beim Gmail Logo
Zitat @
Schussi Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 115
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung: 2

25.09.2008, 08:36 | #7
RE: Google und die Weltherschafft (T-Mobile G1)
Mal was zum Thema. Ich habe mir bei Youtube glaube ich, ein Video angeschaut. Dort war es in Aktion zu sehen. Die Wayfinder-Geschichte (sorry falls es falsch ist) fand ich interessant und den Rest auch. Das Design war aber dürftig.
Als Display kommt anscheinend dasselbe wie beim iPhone zum Einsatz (?). Optisch gefällt mir der Touch HD sowieso viel besser.
Zitat @
Sawyer Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 463
Registriert seit: Nov 2007
Bewertung: 2

25.09.2008, 09:06 | #8
RE: Google und die Weltherschafft (T-Mobile G1)
(25.09.2008, 08:27)mike6900 schrieb: na ja die Beta Masche ist sowieso ein Legaler Trick, laso eine kleine Hintertuere umd sicherheits Maengel auch zu den eigenen gunsten zu nutzen, wie daten ueber den Benutzer zu sammeln, warum steht nach 3 oder 4 jagren immer noch Beta beim Gmail Logo

google ist eben eine riesige datensammelmaschine, und wer glaubt das die das nicht zu verwerten wissen, sollte mal die rosa brille absetzen ....
Zitat @



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste