IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Umfrage: Meine Meinung zur Wirtschaftskrise
Macht mir Angst
Kann ich nicht einschätzen
Betrifft mich nicht
Hat mich schon voll erwischt
was soll der Blödsinn, ist mir egal
[Zeige Ergebnisse]
 
 
Weltwirtschaftskrise
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
handyschule
Unregistered
(Threadstarter)

 

20.05.2009, 10:36 | #21
RE: Weltwirtschaftskrise
mich hat es mit kurzarbeit erwischt. arbeite nur noch 2 tage pro woche. papierindustrie in der schweiz
gruss
nik
Zitat @
mattes Offline
omnia tempus habent
*****
Avatar
Beiträge: 1.056
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung: 37

20.05.2009, 11:08 | #22
RE: Weltwirtschaftskrise
Ich merk das hier in meiner Gegend auch sehr extrem. Viele große Firmen entlassen Leute (teilweise bis zu 50%), vor allem Leute im Alter von 40+... Schon alles sehr scheiße... Naja, bei meinem besten Kumpel in der Firma hatten sich schon 2 Leute auf ein duales Studium freuen dürfen, doch denen wurde kurzfristig abgesagt... alles schon recht krass hier im ländlicheren Bereich Deutschlands... Ich persönlich merke es jetzt nicht, denn ich fange an im Oktober zu studieren, aber wer weiß, was da noch kommt... An alle, die damit zu kämpfen haben, wünsche ich baldige Besserung und immer schön Kopf hoch halten... bloß nicht aufgeben...

gruß, Mattes

 "Again, you can't connect the dots looking forward; you can only connect them looking backwards." - SJ 
Zitat @
*Leopard*
Unregistered
(Threadstarter)

 

20.05.2009, 15:58 | #23
RE: Weltwirtschaftskrise
Ich merke nichts von. Die Firma läuft. Aufträge genug.
Zitat @
elmanu Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.442
Registriert seit: May 2008
Bewertung: 13

20.05.2009, 16:09 | #24
RE: Weltwirtschaftskrise
Also...ich geb jetzt auch mal meinen senf dazu
Ich in der Firma wo ich tätig bin/war sind 230 Leute entlassen wurden.
Und ich bin einer von denen.

Ich weiß ehrlich gesagt jetzt nicht warum ich einen Beruf erlernt habe den ich jetzt in einer gewissen zeit eh nicht mehr ausüben kann.

Mir wird sehr wahrscheinlich nur eine leihfirma weiterhelfen können damit ich immerhin noch etwas verdienen kann.
Mich hat es nämlich stark betroffen...da meine frau schwanger ist 6.Monat und wir uns letztes jahr ein Haus gekauft haben.
Zitat @
trust Offline
ich war's nicht
******
Avatar
Beiträge: 11.464
Registriert seit: Mar 2007
Bewertung: 152

20.05.2009, 16:17 | #25
RE: Weltwirtschaftskrise
(20.05.2009, 16:09)elmanu schrieb: Mich hat es nämlich stark betroffen...da meine frau schwanger ist 6.Monat und wir uns letztes jahr ein Haus gekauft haben.
wenn dann noch eine kredit-verpflichtung für das haus da ist, ist das natürlich schwierig. da darfst du jetzt nicht aufgeben, in einem jahr schauts vielleicht schon wieder viel besser aus.
Zitat @
elmanu Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.442
Registriert seit: May 2008
Bewertung: 13

20.05.2009, 16:27 | #26
RE: Weltwirtschaftskrise
Ja so sieht es aus...es ist natürlich ein kredit fürs haus vorhanden.
Aufgeben tue ich nicht...aber es ist schwierig
Zitat @
trust Offline
ich war's nicht
******
Avatar
Beiträge: 11.464
Registriert seit: Mar 2007
Bewertung: 152

20.05.2009, 16:32 | #27
RE: Weltwirtschaftskrise
ich war vor einigen jahren in einer ähnlichen situation.
ich habe dann abends nach der arbeit angefangen mir ein nebengewerbe aufzubauen, also zusatzverdienst.
dieser zweitjob ist heute mein hauptberuf.
war zwar eine harte zeit mit zwei jobs, aber es sagt auch keine dass das leben leicht ist.
Zitat @
elmanu Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.442
Registriert seit: May 2008
Bewertung: 13

20.05.2009, 16:34 | #28
RE: Weltwirtschaftskrise
Ja ich bin auch schon am überlegen was eigenes aufzubauen...aber was? das ist die frage!
Zitat @
access Abwesend
Super Dushi
Avatar
Beiträge: 18.859
Registriert seit: Oct 2008

20.05.2009, 16:42 | #29
RE: Weltwirtschaftskrise
Im Augenblick bin ich nicht betroffen, unser Unternehmen hat noch genügend liquide Mittel. Meine Brüder arbeiten in der Metallbranche und machen Kurzarbeit.

Um es auf den Punkt zu bringen: Hier wurde Geld verbraucht das nie existiert hat. Die ganze Börse war und ist immer noch ein Spielcasino für Reiche. Das man jetzt dem schlechten Geld noch gutes hinterherwirft, um Banken zu retten die diesen Unsinn mit verschuldet haben ist das tragische. Sinnvoller wäre es mit dem Geld eine neue Bank zu starten die dann wieder saubere Kredite vergibt, denn das fehlt manchen Unternehmen in Deutschland.

Mein Mitleid mit manchen Unternehmen ist eingeschränkt. Wenn Daimler und Konsorten jahrelang am Trend vorbei gearbeitet haben und nun eben keine verbrauchsarmen günstigen Modelle anbieten können, dann gehört es ihnen nicht anders. Ich saß neulich in der Daimler Kantine und habe ein paar Managern zugehört, die sehen das selbst so. Zitat "Wir hätten den Verbrauch längst senken müssen und alternative Antriebe bringen sollen, jetzt sitzen wir auf unseren R Klassen und alle Welt will Elektroautos".

Mit Opel habe ich schon mehr Mitleid, genau das richtige getan, aber der Mutterkonzern reißt einen in die Krise.

Grüße
access
Homepage Zitat @
2ndhandys Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 329
Registriert seit: Sep 2008
Bewertung: 4

20.05.2009, 17:40 | #30
RE: Weltwirtschaftskrise
Ich bekomme die Krise extrem mit.... Der Ankauf von Handys und vor allem Notebooks und Flachbildfernseher läuft auf Hochtouren. Viele Leute haben einfach kein Geld mehr. Oft können Sie kaum Strom oder Mieten bezahlen. Auch die Stimmung bei den Leuten ist ziemlich im Keller. Hoffe es wird bald wieder besser.
Homepage Zitat @



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste