IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

How to Nike+
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ragingbull Offline
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 12.832
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung: 100

19.08.2009, 11:20 | #1
How to Nike+
Möchte hier ein kleines How to zum Thema Nike+ veröffentlichen.

Was benötige ich? - Must have

Es gibt zwei Möglichkeiten, seine Laufdaten zu messen - Die Nike + GPS-App (App Store-Link) oder den Nike+ Sensor, der entweder mit dem dazugehörigen Armband oder (ab dem iPhone 3Gs) direkt über das iPhone betrieben werden kann.

Grundsätzlich ist es egal welche "Messart" oder welches der folgenden Geräte ihr verwendet. Sofern ihr allerdings den Sensor verwenden möchtet, benötigen einige Geräte einen zusätzlichen Empfänger am Dock-Connector.
    ab
  • iPhone 3GS ( Empfänger bereits integriert )
    ab
  • iPod Touch 2G ( Empfänger bereits integriert )
  • iPod nano ( benötigt externen Empfänger )
  • Nike+ Sportsband ( Empfänger bereits integriert )

Falls ihr nicht die Nike+ GPS-App verwendet, benötigt ihr zusätzlich ( egal welches Gerät ihr verwendet ) einen Nike+ Sensor. Dieser Sensor beinhaltet eine Batterie die laut Hersteller ca. 1000km halten soll. Die Batterie lässt sich zwar wechseln, allerdings zerstört man damit das Gehäuse. Anleitungen zum Batteriewechsel gibt es genug im Netz.

Verwendet ihr keinen offiziellen Nike+ Schuh ( dieser hat ein Mulde für den Sensor unter der Einlegesohle ), benötigt ihr zusätzlich eine Sensorhalterung.
Ich empfehle eine Kletthalterung da diese nicht wie die Plastikhalterungen platzen können.

Als letztes benötigt ihr noch einen Nike+ Account. Diesen kann man sich Gratis unter http://www.nikeplus.com erstellen.

Was benötige ich? - Nice to have

Wer mit einem iPod oder einem iPhone läuft, sollte auf sicheren und spritzwassergeschützen Halt seines Gerätes achten. Auch ein herausfallen aus der Hosentasche kann schwere folgen für dein Gerät haben. Ich empfehle eine Oberarmtasche von XtremeMac namens Sportswrap ( gibt es für iPhone und iPod ).

Wollt ihr beim laufen auch noch Musik hören, solltet ihr euch andere Kopfhörer zulegen. Da Schweis und Wasser relativ leicht in das Microphone des iPhones eindringen ( hatte bereits einen Defekt ), empfehle ich Köpfhörer ohne Schnick-Schnack. Idealer weise In-Ears für besseren Sitz und Tragekomfort.

Ich habe alle Vorbereitungen getroffen - Wie geht es los?

Beim Nike+ GPS App könnt ihr euch zuerst mit eurem Nike+ Account verknüpfen. In den Einstellungen könnt ihr eure Daten (Gewicht, Größe ect) ergänzen und das Programm nach eurem Geschmack anpassen. Unter "Startseite" kann dann "ein neuer Lauf" gestartet bzw eine Herausforderung angenommen und die Messung begonnen werden.
Zur Messung kann die Tastensperre verriegelt und die App sogar in den Multitasking-Bereich geschoben werden.

Zur Messung mit dem Sensor:
Bevor der Sensor in die Halterung eingelegt wird muss dieser aktiviert werden. Auf der Rückseite des Sensors ist ein kleiner Knopf den ihr mit einem Stift einmal betätigt.
Wichtig ist das der Sensor einen festen Sitz hat und nicht herum wackelt.
Außerdem muss die rote flache Seite oben Liegen. Ist der Sensor in der Halterung und diese fest mit dem Schuh verschnürt kann es losgehen.

Zuerst nimmt man ein paar Einstellungen ( beim iPhone 3GS unter Einstellungen - Nike+ iPod ) vor bezüglich Gewicht, PowerSong, Sprach-Feedback etc. Ist Nike+ in den Einstellungen aktiviert, erscheint das App auf dem Springboard.

Der Sensor ist beim ersten Lauf sehr ungenau. Teilweise ergeben sich Abweichungen von bis zu 20%. Zum Glück lässt sich dieser kalibrieren.
Sucht euch eine Strecke von der ihr die genaue Länge wisst. Idealerweise eine Laufbahn ( die innere Bahn misst genau 400m ).

Startet das Nike+ App und wählt Kalibrierung aus. Ihr werdet gefragt wie weit ihr laufen wollt. Umso höher die Distanz ist die ihr lauft umso genauer wird der Sensor kalibriert ( muss min. 400m sein ). Ihr werdet aufgefordert euch ein paar Schritte zu bewegen damit das iPhone/iPod den Sensor erkennt. Danach startet ihr den Lauf auf eurem Gerät und beginnt in eurem Tempo zu joggen.

Habt ihr die zuvor eingestellte Strecke absolviert, beendet ihr den Lauf auf eurem Gerät. Ihr hört ein paar Ansagen zu euren Laufdaten. Am Bildschirm lässt sich ablesen ob der Lauf kalibriert wurde oder nicht.

Wiederholt die Prozedur, allerdings nicht mit Joggen sondern mit Gehen.

Es ist ratsam eine erneute Kalibrierung nach ca. 3 Monaten durchzuführen, ggf. habt ihr euren Laufstil geändert.

Habt ihr sowohl Lauf als auch Gehen kalibriert kann es nun endlich losgehen.

Ich habe erfolgreich meinen ersten Lauf hinter mich gebracht - Was nun?

Ganz wichtig ist nach Beendigung des Laufes auf den Button "Fertig" zu klicken. Wird dies nicht getan, wird der Lauf verworfen.

Ihr seid also wieder zu Hause angekommen und wollt die Daten zu Nike+ hochladen. Wie soll es auch anders sein funktioniert das bei Apple natürlich über iTunes. Beim ersten Sync werdet ihr nach euren Login Daten gefragt.
Danach erfolgt der Sync mit Nike+ immer dann, wenn euer Gerät mit iTunes gesynct wird.

Kann Nike+ auch Parallel zu anderen Apps verwendet werden wie z.B. Runkeeper?

Ja das geht. Startet zuerst Nike+ und beginnt euren Lauf. Sobald Nike+ läuft könnt ihr es mit drücken des Home-Buttons "minimieren" und Runkeeper oder ähnliches starten.

Wie nehme ich an einer Challenge Teil?

Man muss unterscheiden zwischen einer öffentlichen Challange wie z.B. "Deutschlands bestes Bundesland" oder "Mac vs PC" , oder einer privaten Challange wie z.B "iSzene.com vs MacUser.de".

Bei öffentlichen Challanges könnt ihr einfach beitreten. Bei privaten Challanges müsst ihr eingeladen werden. Wollt ihr z.B beim "iSzene Fun Run ( Einzelwettbewerb, jeder läuft für sich )" oder bei "iSzene.com vs MacUser.de" ( Teamwettbewerb, Strecke der Teammitglieder werden addiert ) mitmachen, so schreibt mir eine PM mit eurer E-Mail Adresse mit der ihr bei Nike+ registriert seid oder euren Nike+ Screenname.

Muss ich den Sensor ausschalten?

Nein, das ist eigentlich nicht notwendig. Der Sensor versetzt sich automatisch in eine art Ruhezustand. Sollte der Sensor länger nicht benötigt werden, ist es ratsam diesen zu deaktivieren ( 3s Knopf drücken ).
Nike weist darauf hin, das der Sensor bei einem Flug zwecks Röntgen deaktiviert sein soll.

Ich brauche einen neuen Sensor - Muss ich neu kalibrieren?

Ja das ist leider so. Eigentlich sollte man davon ausgehen das die Kalibrierung im Gerät stattfindet und dort auch gespeichert wird. Dem ist leider nicht so.


Rechtschreibfehler dürfen wie immer behalten werden.
Falls noch Fragen auftauchen, immer her damit. Ich werde die Liste weiterhin pflegen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.02.2011, 10:21 von Falko.)
Zitat @
lassehorch Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 356
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 7

07.02.2011, 02:11 | #2
RE: How to Nike+
Vielleicht als kleines Update sei erwähnt das es seit einiger Zeit das Nike+GPS App im iTunes Store erhältlich ist womit für das iPhone 3GS und das iPhone 4 sowie dem neusten iPodTouch der Sensor nicht mehr benötigt wird!
Zitat @
persil12 Offline
Der Weiße Riese
*****
Avatar
Beiträge: 2.815
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung: 60

07.02.2011, 03:35 | #3
RE: How to Nike+
Ich habe mich noch nicht so ausgiebig mit dem Thema beschäftig
Kann man diese App. Bzw den Sensor auch mit einem iPhone 3 g betreiben?
Zitat @
Falko Offline
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 49.665
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 1.341

07.02.2011, 10:07 | #4
RE: How to Nike+
Der Sensor funktioniert erst ab dem iPhone 3Gs, man kann ihn aber alternativ auch mit einem dazugehörigen Empfänger betreiben, der wie eine Armbanduhr ums Handgelenk getragen wird.
Die App (http://iTunes.apple.com/de/app/nike-gps/...mpt=uo%3D4) funktioniert mit jedem iPhone.

-> Anmeldung zum Test der iOS 9-Betas bitte per PM <-
Zitat @
schnixx Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 115
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung: 2

16.10.2011, 18:08 | #5
RE: How to Nike+
Ich habe Nike+ im iPhone 4 ja in den Einstellungen, kann es aber nicht aktivieren da alles ausgegraut ist. Hat jemand ne Idee woran das liegt?
Zitat @
soundclub Offline
*Apple-Guru*
*****
Avatar
Beiträge: 3.529
Registriert seit: May 2011
Bewertung: 136

17.10.2011, 23:17 | #6
RE: How to Nike+
dafür brauchst du noch den sender im schuh, dann kalibrieren, dann kanns losgehen

iPhone X (256 GB) - Macbook Pro 13" (2016) - iPad Mini (4th Gen) - Apple TV 4 - Apple Watch 2
Zitat @
schnixx Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 115
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung: 2

18.10.2011, 10:14 | #7
RE: How to Nike+
Stimmt nicht!
Die Einstellungen kann man auch ohne den Sender vornehmen
(hab ich bei 2 anderen iPhones mit iOS5 getestet, außerdem habe ich nen Sensor).
Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Unterschied Nike+ und Nike+ GPS alleswirdgut 9 9.024 08.09.2010, 21:16
Letzter Beitrag: alleswirdgut



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste