IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Exchange und PUSH für das iPhone
  • 1 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
xtruthx Offline
Mod4News
*****
Avatar
Beiträge: 1.077
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung: 14

07.11.2009, 21:20 | #1
Exchange und PUSH für das iPhone
Wir haben für euch getestet!

[Bild: x5bb7cbmr2kci1hscpi.png]

Die letzten Wochen habe wir Interways getestet und dabei auch Google Sync/PUSH und MobileMe genaustens angeschaut. Unser Fazit:


MobileMe
Gerade für MacUser liegt hier der Vorteil bei der Einrichtung. MobileMe bietet einen soliden, jedoch rein auf den Single User ausgerichteten Service. Das Webinterface ist ansprechend gestaltet, zeigt aber Mängel in der Menüführung der Einstellungen. Es bietet eine nahtlose Einrichtung am iPhone. Leider kommen am anderen Ende der Geräteschnittstelle die PC-User zu kurz und beim Einrichten der Synchronisation von z.B. Outlook, muss man sich erst mit der Konfiguration von MobilePrefs rumschlagen. Ein ganz klares Plus für MobileMe ist die iPhone-Ortung, sowie die Möglichkeit der Fernwartung. Eine Schwäche von MobileMe ist die oft anfällige Synchronisation der Mails, welche öfters mal nicht richtig läuft, auch der fehlende Spamfilter macht sich bemerkbar. Alles im allen ist MobielMe mit 79 € regulärem Kaufpreis recht kostenintensiv, wobei sich hier jede Menge Schnäppchen in der Amerikanischen Bucht schlagen lassen.
[Bild: n5iq5fdisjvpes70zxmx.png][Bild: n5iq5fdisjvpes70zxmx.png][Bild: n5iq5fdisjvpes70zxmx.png]


GoogleMail PUSH
Die Einbindung des Googlemailaccount erfolgt als Exchangeaccount und ist damit sehr einfach vorzunehmen. Kalender und Kontakte zu synchronisieren, war ja schon immer möglich, aber damit macht jetzt Googlemail auch den MailPUSH zur Verfügung bereit. Leider hat Google noch ein paar Probleme mit dem Microsoft Exchange Protokoll, viele User haben berichtet, dass sie nur die Emails im Eingang der letzten 28 Tage haben. Auch die PUSH Funktion ist sehr akkulastig. Das mag wohl auch daran liegen, dass Google Sync noch noch in der Beta-Phase ist, was auch dazu führt das der Service kurzfristig mal nicht verfügbar ist. Googlemail, kann mit Outlook oder Thunderbird genutzt werden, wobei letzteres nicht iTunes kompatibel ist. Alles in allem kann man Google's neue PUSH-Funktion noch als unreife Frucht betrachten, ist aber dafür auch Gratis, was wiederum heisst, dass es keinerlei Supportservice gibt. Jedoch steht dem User ein Hilfeforum zur verfügung.
[Bild: n5iq5fdisjvpes70zxmx.png][Bild: n5iq5fdisjvpes70zxmx.png]


[Bild: oa2dn8e1a1bzhmippb36.png]

Interways
Also Interways kommt mit einem Webinterface, dass mit jeder Menge Groupwaretools, unter anderem Kalendersharing, voll gespickt ist. Das Design des Webinterfaces ist etwas verbesserungsbedürftig und kann leicht verwirren. Interways wartet mit der Tatsache auf das es betriebsunabhängig genutzt werden, d.h. es ist mit Mac, Linux und Windows nutzbar. Für jedes Betriebssystem wartet es mit PlugIns und Desktopanwendungen auf. Die Einrichtung am iPhone ist leicht und geht reibungslos von statten. Bei der Synchronisation und PUSH wird eine schnelle, zeitnahe Transferrate erreicht die dabei noch sanft zum Akku ist. Auf Wunsch kann man auch eine eigene Domain mit einbinden lassen. Alles in allem bietet Interway eine super Service mit erstklassigen Support und Anleitungen, für kleines Geld 47,88 € (3,99€/Monat). Für 1 € mehr bekommt man auch noch einge eigene Domain dazu.
[Bild: n5iq5fdisjvpes70zxmx.png][Bild: n5iq5fdisjvpes70zxmx.png][Bild: n5iq5fdisjvpes70zxmx.png][Bild: n5iq5fdisjvpes70zxmx.png]


Natürlich halten wir euch auf dem laufenden, was dieses Thema betrifft, da wie wir alle wissen, der richtige Kommunikationsservice das A und O ist. In kürze dürft ihr euch auch unsere persönlichen Fazit begutachten und euch auf noch so einiges Freuen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.09.2010, 10:21 von saldari.)
Homepage Zitat @
Fraaay Offline
Lebbe geht weider
*****
Avatar
Beiträge: 2.948
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung: 50

07.11.2009, 22:01 | #2
RE: Exchange und PUSH für das iPhone
kann ich so nur unterschreiben, interways bietet den besten service und ist günstiger als MobileMe

"Wir sind Apple. Wir tragen keine Anzüge. Wir besitzen nicht einmal Anzüge."
Zitat @
sutadur Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.661
Registriert seit: Jun 2008
Bewertung: 13

08.11.2009, 01:05 | #3
RE: Exchange und PUSH für das iPhone
Zitat:Auch die PUSH Funktion ist sehr akkulastig.
Nur mal für mich, damit auch ich es begreife: Wie kann sich ein Service eines Anbieters auf die Akkuleistung eines Mobiltelefones auswirken?
Homepage Zitat @
Christkind Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 251
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung: 3

08.11.2009, 03:33 | #4
RE: Exchange und PUSH für das iPhone
Wow! ich sehe manche Dinge anderes aber muss euch trotzdem loben!

Tolle Sache solches Tests!
davon könnt ihr ruhig mehr machen!

lg

leo
Zitat @
sterionline
Unregistered

 

08.11.2009, 09:56 | #5
RE: Exchange und PUSH für das iPhone
Gut gemacht! Danke

Ihr solltet vielleicht noch den Speicher erwähnen, der zur Verfügung gestellt wird.

Schwankt ja zw. 2 GB und 20 GB!

Ich habe auch alle Drei nacheinander getestet, um den für mich besten Anbieter zu finden.

Mein Fazit damals:
Gute Leistungen gibt es eben nicht umsonst. Das lass ich mal so stehen....... Wink

Sterische
Zitat @
Schote
Unregistered

 

08.11.2009, 10:09 | #6
RE: Exchange und PUSH für das iPhone
(08.11.2009, 01:05)sutadur schrieb:
Zitat:Auch die PUSH Funktion ist sehr akkulastig.
Nur mal für mich, damit auch ich es begreife: Wie kann sich ein Service eines Anbieters auf die Akkuleistung eines Mobiltelefones auswirken?

Hi Sutadur,

dadurch, das eine Dauerverbindung zwischen deinem iPhone und Apple besteht (wenn Push aktiv ist), geht das zu lasten deines Akkus, das ist der Grund.

MfG, Schote
Zitat @
C-88 Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 550
Registriert seit: Oct 2008
Bewertung: 35

08.11.2009, 11:22 | #7
RE: Exchange und PUSH für das iPhone
benutze MobileMe, habs über ebay um 52€ bekommen und bin vollstens zufrieden damit ...
Zitat @
ragingbull Offline
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 12.832
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung: 100

08.11.2009, 11:52 | #8
RE: Exchange und PUSH für das iPhone
Auch nicht gerade günstig. Ich hab meinen Fam. Acc für 70€ bekommen und davon 3 hergegeben.

Für mich wäre Interways sogar teuerer.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.11.2009, 11:53 von ragingbull.)
Zitat @
C-88 Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 550
Registriert seit: Oct 2008
Bewertung: 35

08.11.2009, 11:56 | #9
RE: Exchange und PUSH für das iPhone
derzeit ist es leider sehr schwer es günstiger zu bekommen ...
Zitat @
crash23 Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 19
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung: 0

08.11.2009, 13:02 | #10
RE: Exchange und PUSH für das iPhone
Um den google Kalender mit Outlook zu synchronisieren sei noch "Google Calendar Sync" erwähnt:
http://dl.google.com/googlecalendarsync/...taller.exe
Homepage Zitat @
locko Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 153
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 1

08.11.2009, 14:12 | #11
RE: Exchange und PUSH für das iPhone
Ich würde ja gerne bezahlen aber noch kenne ich keine anbieter, der es mir ermöglicht, das iphone mit meinem Exchange-Account der Firma zu synchronisieren...(also ohne dass die Firma es unterstützt, was sie nicht tun wird...).
Kalender kann ich ja manuell syncen mit iTunes. Aber die Mails würde ich natürlich gerne gepusht bekommen.
Interways schaue ich mir mal an, vielleicht können die das ja...
Zitat @
ragingbull Offline
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 12.832
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung: 100

08.11.2009, 14:50 | #12
RE: Exchange und PUSH für das iPhone
Warum richtest du deinen Firmen Account nicht ein? Oder stehe ich da auf dem Schlauch
Zitat @
locko Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 153
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 1

08.11.2009, 14:54 | #13
RE: Exchange und PUSH für das iPhone
Den öffnet die Firma nicht, d.h. ich komme nur mit sicherer Verbindung (Firmenetz oder VPN) ran... Ansonsten wäre das natürlich die angenehmste Lösung. Da es ein großer Konzern ist, wird es auch keine "Sonderregelungen" geben...
Zitat @
sutadur Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.661
Registriert seit: Jun 2008
Bewertung: 13

08.11.2009, 19:51 | #14
RE: Exchange und PUSH für das iPhone
Zitat:dadurch, das eine Dauerverbindung zwischen deinem iPhone und Apple besteht (wenn Push aktiv ist), geht das zu lasten deines Akkus, das ist der Grund.
Soweit ist das klar, aber mir erschließt sich nicht, wieso diese "Dauerverbindung" zu einem Anbieter mehr Strom verbrauchen sol als zu einem anderen.
Homepage Zitat @
rockfreak Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 963
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung: 15

09.11.2009, 21:37 | #15
RE: Exchange und PUSH für das iPhone
Ich hätte da mal ne ganz allgeine Frage dazu: Was bringen mir die ganzen Push Geschichten überthaupt? Ich kann da so was ich bisher gehört und/oder gelesen habe noch nicht ansatzweise erkennen warum ich dafür Geld ausgeben könnte.
Homepage Zitat @
sutadur Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.661
Registriert seit: Jun 2008
Bewertung: 13

09.11.2009, 21:39 | #16
RE: Exchange und PUSH für das iPhone
Ganz grob gesagt: Du bekommst z.B. E-Mails automatisch, wenn sie eingehen, und nicht erst, wenn Du sie abrufst.
Homepage Zitat @
Coolman11 Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 91
Registriert seit: Apr 2010
Bewertung: 3

02.07.2010, 11:40 | #17
RE: Exchange und PUSH für das iPhone
Hallo,

Ich hätte da auch mal eine Frage.
Das Push interessiert mich eigentlich nicht so sehr.
Vielmehr würde mich interessieren meinen Kalender, Kontakte, etc auf meinem iPad, iPhone, Laptop Windows und Windows Computer zu synchronisieren.
Geht das auch mit Interways?
Danke
Frank
Zitat @
Falko Offline
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 49.665
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 1.341

02.07.2010, 12:02 | #18
RE: Exchange und PUSH für das iPhone
Ja, das geht mit Interways ebenso.

-> Anmeldung zum Test der iOS 9-Betas bitte per PM <-
Zitat @



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste