IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Der ideale Kalender? (iPhone - Outlook)
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
MissT Offline
Newbie
*
Avatar
Beiträge: 4
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 0

18.02.2010, 12:58 | #1
Der ideale Kalender? (iPhone - Outlook)
Hallo!

(Leider konnte ich zu diesem Thema über die Suche keine zufriedenstellenden Antworten findenSmiley

Ich synchronisiere meinen iPhone-Kalender problemlos mit Outlook 2007, nur fehlen mir - wie wahrscheinlich den meisten - ein paar wichtige Funktionen im iPhone-Kalender: verschiedene Kategorien mit entsprechenden Farben, Wochenansicht, Prioritäten, Serientermine, etc. - das alles sollte natürlich nicht nur zum extra Eingeben sondern auch zum automatischen Mitsynchronisieren sein.

Kann mir jemand ein durchdachtes und zuverlässiges Kalender-App empfehlen, das diese Mängel nicht hat?

By the way: vom Google-Kalender weiß ich schon, aber ich möchte zum einen beim Outlook 2007 bleiben und finde auch den Gedanken, dass soviele meiner persönlichen Dateien irgendwo auf einem Server gespeichert sind, gar nicht gut.

Danke für Eure Tipps!

Eva
Zitat @
Amphion Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 201
Registriert seit: Dec 2009
Bewertung: 2

18.02.2010, 13:02 | #2
RE: Der ideale Kalender? (iPhone - Outlook)
Hallo MissT,
ich bin auch auf der selben Suche und habe mich im Moment wiedermal für Pocket Informant entschieden, allerdings hast Du immer noch das Sync Problem, aber die arbeiten Fieberhaft an einer Lösung, hoffe ich zumindest. Ich möchte meine persönlichen Daten auch nicht google schenken, vorallem nicht die beruflichen Termine. PI hat eine Schnittstelle zum syncen, allerdings habe ich die noch nicht zum laufen gebracht und Auskunft konnte mir auch noch keiner so richtig geben.
Gruß
Amphion
Zitat @
MissT Offline
Newbie
(Threadstarter)
*
Avatar
Beiträge: 4
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 0

18.02.2010, 13:19 | #3
RE: Der ideale Kalender? (iPhone - Outlook)
Hallo!

Was ist denn da das Problem mit der Synchronisation? Kann man das nicht über iTunes laufen lassen?

LG, Eva
Zitat @
selci Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.402
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung: 9

18.02.2010, 15:28 | #4
RE: Der ideale Kalender? (iPhone - Outlook)
Also, verschiedene Farben erzeugst du, indem du im Outlook mehrere Kalender eröffnest, die du dann mit dem iPhone synchst...
Zitat @
Amphion Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 201
Registriert seit: Dec 2009
Bewertung: 2

18.02.2010, 15:44 | #5
RE: Der ideale Kalender? (iPhone - Outlook)
Nein, das wusste ich vorher auch nicht, Du musst Dich dann über WLan oder USB mit dem Iphone verbinden, findest Du hier in den Tut:
KLICK KLACK
und über WLan hier:
KLICK KLACK

danach sollte das mit dem Syncen klappen, allerdings fehlen mir dan noch die Einstellungen und ich bin auf der Suche, vielleicht weiss jemand im Forum noch darüber Bescheid, was ich bei PI einstellen muss, damit es mit Outlook sync, denn ich würde das Proggi gerne nutzen
Gruß
Amphion
Zitat @
Trucker07 Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 17
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung: 0

07.11.2010, 09:39 | #6
RE: Der ideale Kalender? (iPhone - Outlook)
Also auch ich bin auf der Suche. Noch bin ich mir nicht sicher ob ich PI nehmen soll, denn ich hatte es auf dem XDA und da war es nicht so genial. Auf dem Iphone 4 stelle ich mir das schon recht gut vor, vor allem wegen des größeren und viel besseren Displays.
Kann mir noch mal jemand erklären wo das Problem beim syncen genau liegt, und was es mir bringt, wenn ich das ganze per WLAN mache.
Das habe ich noch nicht wirklich begriffen.

Oder gibt es noch andere Alternativen? Mical soll ja extrem langsam sein, und beinhaltet ja uch keine Aufgaben, die für mich sehr wichtig sind.

Könnt Ihr mir ein paar genauere Infos zu PI posten, damit ich mich bei der Entscheidung leichter tueBiggrin

Besten Dank im voraus!

Andy
Zitat @
Amphion Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 201
Registriert seit: Dec 2009
Bewertung: 2

07.11.2010, 12:13 | #7
RE: Der ideale Kalender? (iPhone - Outlook)
Probiere mal MiCal aus ich möchte keinen anderen mehr
Gruß
Amphion
Zitat @
Trucker07 Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 17
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung: 0

08.11.2010, 08:25 | #8
RE: Der ideale Kalender? (iPhone - Outlook)
Mical soll doch so langsam sein.
Ist da PI nicht wesentlich umfangreicher und besser? Na egal, denn mitllerweile habe ich mir PI zugelegt. Aber danke für Deinen Hinweis.
Gibt es für PI eine deutsche Anleitung um das Programm optimal ausreizen zu können?
Weiterhin finde ich in PI meine Kontakte nicht, die sollten doch aber auch bei PI mitverwaltet werden, oder habe ich da was falsch verstanden.

Gruß Andy
Zitat @
berni8818 Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 80
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung: 1

13.11.2010, 12:17 | #9
RE: Der ideale Kalender? (iPhone - Outlook)
Im Gegensatz zu den Palm/WinCE-Versionen gibt es in der iPhone-Version keine Kontakteverwaltung. Die soll aber später kommen, ich warte auch drauf.

Eine deutsche Anleitung gibt es meines Wissens leider nicht.

Der Sync mit dem WebISSync-Tool funzt ziemlich unproblematisch, wenngleich die Software immer noch Beta ist.

Ansonszen für mich derzeit DIE Kalender-App.

Bernhard
Zitat @
Amphion Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 201
Registriert seit: Dec 2009
Bewertung: 2

13.11.2010, 18:49 | #10
RE: Der ideale Kalender? (iPhone - Outlook)
Bei MiCal gab es schon mehrere Updates und der Kalender öffnet meines Erachtens schneller als PI, bei PI sagen sie schon seid das Programm auf dem Markt ist, das sie das implementieren möchten und haben es noch nicht geschafft. Über dieses Sync Tool habe ich auch schon nachgedacht, allerdings sehe ich persönlich es nicht ein das ich für ein Sync Tool auch noch Geld bezahlen soll, wobei PI schon nicht billig ist. Ich bin da eigentlich mehr enttäuscht als begeistert. Unter WM wollte ich nichts anderes als PI, leider nicht so untern IPhone
Gruß
Amphion
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.11.2010, 19:38 von Amphion.)
Zitat @
Amphion Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 201
Registriert seit: Dec 2009
Bewertung: 2

13.11.2010, 19:05 | #11
RE: Der ideale Kalender? (iPhone - Outlook)
Sorry Doppelpost, irgendwie hat das mit dem Iphone nicht so hingehauen..
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.11.2010, 19:39 von Amphion.)
Zitat @
Trucker07 Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 17
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung: 0

14.11.2010, 09:28 | #12
RE: Der ideale Kalender? (iPhone - Outlook)
Ja ich bin da auch hin und hergerissen. Ich habe jetzt PI und Mical, sowie die Kontaktverwaltung Groups
Bei Pi fehlt das Adressbuch, und ganz wichtig wäre mir auch eine deutsche Anleitung, da mein Englisch nicht mehr so prickelnd ist.

Groups soll angeblich die Gruppen mit Outlook 2007 synchronisieren, aber irgendwas läuft da bei mir falsch, denn trotz einger syncs sind bei meinem Outlook immer noch alle Kontakte in Kategorien enthalten und keine Gruppen zu sehen.
Bis dato finde ich Groups nicht so toll, aber eventuell begreife ich es auch nict richtig

Wenn mir mit hilfreichen Tipps zur Seite stehen kann was Groups oder auch PI betrifft kann dies gerne hier posten.
Wie lautet die Webseite des Herstellers von Groups??
Könnt Ihr das mal posten, ich habe da nichts gefunden


Gruß Andy
Zitat @
berni8818 Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 80
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung: 1

14.11.2010, 09:41 | #13
RE: Der ideale Kalender? (iPhone - Outlook)
In Outlook musst Du Deine Kontakte in jeweils eigene Kontakte-Ordner unterbringen, welche Deine Gruppen darstellen, dann hast Du auf dem iPhone automatisch auch die Kontakte in den entsprechenden Gruppen.

Kann miCal denn auch Aufgaben verwalten ?

Bernhard
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.11.2010, 09:52 von berni8818.)
Zitat @
thopeter Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 10
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung: 0

29.11.2010, 17:47 | #14
RE: Der ideale Kalender? (iPhone - Outlook)
Hi,

also ich hab mir miCal gekauft und war ziemlich enttäuscht. Vor allen Dingen, dass es kein Querformat unterstützt und nur die Kalendereinträge des iOS-Kalenders der letzten 12 Monate einbindet, empfand ich als zu starke Einschränkung. Außerdem hat miCal auf meinem iPhone 4 merklich geruckelt beim Hin- und herscrollen zwischen den Monaten.

Pocket Informant 1.62 läuft dagegen sehr flüssig, startet schnell und unterstützt sowohl native als auch die iOS-Kalender. Zudem sind alle Ansichten auch im Querformat verfügbar.

Derzeit synce ich nur meine iOS-Kalender mit MS Outlook über iTunes, und PI bindet diese ein. Leider lassen sich dann aber keine Teilnehmer-Listen von Terminabfragen und keine Aufgaben synchronisieren. Die bessere Lösung ist WDS 1.1 von WebIS. Der WLAN-Sync mit dem nativen PI-Kalender klappte bei mir problemlos (auch mit knapp 2000 Kalendereinträgen). Mein Problem ist nur, dass ich im Büro ausschließlich per USB-Kabel synchronisieren darf, und das erlaubt Apple nun mal nicht für Apps, die iTunes umgehen wollen. Schade. So bin ich hier weiterhin auf den internen iOS-Kalender angewiesen. Dafür kann PI aber nichts.

Ich bin auf jeden Fall sehr zufrieden mit PI und ärgere mich über das Geld, das ich für miCal aus dem Fenster geschmissen habe. Glücklicherweise waren's ja nicht mal 2 €.

Gruß,

Thorsten
Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Outlook Kategorien Kontakte/Kalender kubinek 4 5.735 11.07.2010, 13:41
Letzter Beitrag: kubinek



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste