IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Berliner WePad gegen iPad
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
meNAce_D Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 246
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung: 2

19.03.2010, 15:25 | #1
Berliner WePad gegen iPad
ganz interessante Meldung!

http://www.n-tv.de/technik/Berliner-WePa...84378.html
Zitat @
gigalive Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 296
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 4

19.03.2010, 15:29 | #2
RE: Berliner WePad gegen iPad
Das Ding wird sich eh nicht durchsetzten, weil Apple einen sehr guten Appstore hat und Apple wird es auch viel besser vermackten können als die Berliner. Ich finde Apple sind einfach in Touchgeräten und Ipods die besten. So schnell wird die keiner schlagen denke ich
Zitat @
Habakuck Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 280
Registriert seit: Jan 2010
Bewertung: 1

19.03.2010, 15:42 | #3
RE: Berliner WePad gegen iPad
Erstmal abwarten ob es das Gerät wirklich gibt und dann beurteilen und nicht schon gleich vor verurteilen Zwinkern
Zitat @
gigalive Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 296
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 4

19.03.2010, 15:44 | #4
RE: Berliner WePad gegen iPad
Hast ja recht. Smiley
Zitat @
ComServ Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 583
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung: 7

12.04.2010, 20:20 | #5
RE: Berliner WePad gegen iPad
Also ich habe eben die RTL II News gesehen, und da wurde das Teil presentiert.

siehe hier: https://iszene.com/thread-75694.html


Liebe Grüsse
Homepage Zitat @
trust Offline
ich war's nicht
******
Avatar
Beiträge: 11.464
Registriert seit: Mar 2007
Bewertung: 152

12.04.2010, 20:28 | #6
RE: Berliner WePad gegen iPad
das ding muss billiger werden! um einiges billiger als das iPad.
das teil hat sogar große chancen, opensource darf man nicht unterschätzen.
Zitat @
wisausnk Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 566
Registriert seit: Dec 2009
Bewertung: 2

12.04.2010, 20:34 | #7
RE: Berliner WePad gegen iPad
lol wird aber nur 50€ billiger sein dacher wirds wohl kaum chancen haben.
Zitat @
Conbey Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 685
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung: 1

12.04.2010, 21:24 | #8
RE: Berliner WePad gegen iPad
Also die reinen technischen Daten sprechen meiner Meinung nach klar für das WePad! (wenn ich wüsste, wie ich eine Word Datei hier anhängen kann, würde ich den Vergelich von der HP ja mal posten).
Zitat @
Hopsen Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 284
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 2

12.04.2010, 21:54 | #9
RE: Berliner WePad gegen iPad
Also von der Ausstattung gefällt mir das Wepad richtig gut.

Für mich soll sich das pad auch für die Uni eignen und da ist es sicherlich vom Vorteil, wenn man Daten auch ohne iTunes aufs pad bekommt.

Und eine Beteiligung von Adobe würde doch jeder gerne bei Apple sehen.

Bislang seh ich bei mir das Wepad im Vorteil.
Zitat @
Conbey Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 685
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung: 1

12.04.2010, 21:58 | #10
RE: Berliner WePad gegen iPad
Für mich persönlich liegt das Wepad auch vorne! Allerdings fände ich es irgendwie blöd, dass man egal ob i- oder WePad eine separate SIM Karte benötigt, dass werden die Provider sich gut bezahlen lassen! :-( Und eine reines WiFi Modell macht meiner Meinung nach wenig Sinn.
Zitat @
ComServ Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 583
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung: 7

12.04.2010, 21:59 | #11
RE: Berliner WePad gegen iPad
Also ich habe nicht vor mir ein iPad zu kaufen, aber wenn ich vor die Wahl gestellt würde, dann wäre das bei mir ganz klar das iPad. Erstens bin ich Apple treu, und zweitens kaufe ich mir kein iPad, wenn ich genau die Sachen machen will wie mit einem normalen PC oder MacBook, dann kann ich mir direkt ein MacBook kaufen.
Und in Punkto Service und Apps kommt an Apple so schnell keiner dran, ausserdem ist mir das WePad zu gross und zu wuchtig für ein "Pad"


Liebe Grüsse (I Heart Apple)
Homepage Zitat @
Conbey Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 685
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung: 1

12.04.2010, 22:04 | #12
RE: Berliner WePad gegen iPad
Naja...der Größenvergleich hinkt aber, da das WePad nur 4 cm länger ist wie das iPad, sonst gleich.

Aber die Frage muss erlaubt sein, wofür ein Pad gut ist!

Meiner Meinung nach ist es nur gut, wenn man es mit einem Laptop vergleichen kann und da hat das WePad doch klar die Nase vorn!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.04.2010, 22:05 von Conbey.)
Zitat @
Falko Offline
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 49.665
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 1.341

12.04.2010, 22:12 | #13
RE: Berliner WePad gegen iPad
Ich denke da die meisten von uns ja schon etliches in iPhone/iPod- Apps investiert haben liegt es näher ein Gerät zu kaufen, auf welchem man diese auch weiterhin nutzen kann.

-> Anmeldung zum Test der iOS 9-Betas bitte per PM <-
Zitat @
Hopsen Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 284
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 2

12.04.2010, 22:17 | #14
RE: Berliner WePad gegen iPad
Da ist schon was Wahres dran, aber mit den pads kann man ja nicht telefonieren, also laufen die Apps ja darauf weiter.
Und allein beim Office kann man ja schon wieder 30$ sparen.

Man merkt schon jetzt, dass beide Vor- und Nachteile haben. Ich warte ab bis ich beide mal live gesehen und angetestet habe.
Zitat @
*Leopard*
Unregistered

 

13.04.2010, 11:11 | #15
RE: Berliner WePad gegen iPad
Hätte es einen vernünftigen Appstore, dann wäre das eine gute Sache. Aber so liegt das iPad klar vorne. Die technischen Daten allein bringen es nicht. Der Appstore und der Touchscreen sind Apples stärkste Waffe. Wer das schlägt wird reich.
Zitat @
Sunny Abwesend
** iPhoneversteher **
*****
Avatar
Beiträge: 7.672
Registriert seit: Nov 2007
Bewertung: 201

13.04.2010, 11:31 | #16
RE: Berliner WePad gegen iPad
(12.04.2010, 22:17)Hopsen schrieb: Und allein beim Office kann man ja schon wieder 30$ sparen.

Meinst Du, es liegt dem WePad bereits ein MS Office Paket bei?

Im übrigen finde ich, dass 9,99$ für Pages usw. gut angelegtes Geld sind. Die Apps laufen 1a auf dem ipad! Ich bin mehr als zufrieden damit! Die sind super genial auf die Touchbedienung ausgelegt worden!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.04.2010, 11:55 von Sunny.)
Zitat @
Hopsen Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 284
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 2

13.04.2010, 12:12 | #17
RE: Berliner WePad gegen iPad
Ja auf dem Wepad ist OpenOffice gleich mitinstalliert.
Zitat @
bigpunch Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 628
Registriert seit: Nov 2007
Bewertung: 25

13.04.2010, 15:49 | #18
RE: Berliner WePad gegen iPad
Für mich der einzige Sinn für ein Pad ist es, Zeitschriften Abos nichtmehr in form einer gedruckten Version zu haben, sondern in Form einer Interaktiven Digitalen Zeitschrift. Ich kann mir vorstellen, dass das WePad auf viel Unterstützung der Unterlage treffen könnte, und somit mehr Zeitschriften für das WePad als für das iPad erscheinen könnten, zumindest im deutschsprachigen Raum.

Die Hardware-Merkmale des WePad überzeugen, wenn das Gerät auf den Markt kommt wird sich zeigen ob es diese auch geschickt einsetzt.

Ich zumindest habe großes Interesse am WePad, mal schauen ob es mich auch noch überzeugen kann wenn es fertig ist, und sich zeigt ob wirklich einige Zeitschriften auf den Zug WePad springen.

Andererseits, wenn sich plötzlich alle Zeitschriften im iTunes Store finden werden, wir dementsprechend auch mein Interesse am iPad steigen.
Homepage Zitat @
|SONY| Abwesend
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 5.043
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung: 204

13.04.2010, 16:08 | #19
RE: Berliner WePad gegen iPad
also ich habe den bericht auf N-TV gesehen und bin erstmal skeptisch, ob es das teil wirklich gibt. die vorstellung war wohl ziemlich "billig", es wurde kein voll funktionionstüchtiges bzg. finales gerät vorgestellt und es wurden äpfel verteilt.

naja, schaun wir mal
Zitat @
Sunny Abwesend
** iPhoneversteher **
*****
Avatar
Beiträge: 7.672
Registriert seit: Nov 2007
Bewertung: 201

13.04.2010, 16:11 | #20
RE: Berliner WePad gegen iPad
Vor zwei Wochen konnte man im Netz noch lesen, dass es nichtmal einen Prototypen gab. Nur technische Zeichnungen und ein aus Holz geschitztes Modell...

Dann liest man auf der einen Seite kommt noch im April, auf der nächsten kommt es im Mai...
Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Ist Homosexualität gegen die Natur und gegen Gott ? Martin28a 84 16.675 25.12.2012, 16:41
Letzter Beitrag: sylver
  [Berlin] Achtung ! An alle Berliner unter uns - die BVG streitkt morgen bis 10 Uhr ! aiPad 2 1.121 08.06.2011, 22:04
Letzter Beitrag: aiPad
  iPad gegen macBook tauschen ? BenBase 7 2.519 01.11.2010, 21:26
Letzter Beitrag: persil12
Wink Sexy iPad Werbung in Berliner U-Bahn xelleron 1 1.609 31.05.2010, 23:51
Letzter Beitrag: ayuno
Exclamation WePad.....???? ComServ 1 705 12.04.2010, 20:16
Letzter Beitrag: Falko



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste