Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Macbook batterie spinnt
#1

hallo leute ich habe ein MacBook Pro 13 es ist mitte 2010 rausgekommen und ich hab das gefühl es hält nicht einmal 5 stunden obwohl es laut der apple website 10 Stunden halten sollte aber die Batterie Anzeige zeigt was anderes und das MacBook hat gerade mal 149 Ladezyklen und der Zustand des Akkus ist gut was soll ich jetzt machen soll ich mir nen neuen Akku über ebay kaufen und einbauen oder mir von Apple einen neuen einbauen lassen ?
Danke schon vorraus für eure Ratschläge hier noch ein Bild von der Anzeige
[img][Bild: 9bl3lq24.png][/img]
Zitieren
#2

Naja, das mit den 10 Std ist immer so ne Sache und nicht ganz realistisch. ! Also meins ist 2 Jahre alt, habe eins der ersten MacBook Unibody, und hält nach 345 Ladezyklen immer noch gute 4 Std mit mittler Helligkeit ohne CD-Rom. Klar, bei Spielen oder aufwendigen Programmen verbraucht das MacBook klar mehr Strom. Aber wenn ich Surfe dann locker 3,5-4 Std.
Zitieren
#3

jo bei mir so ca. 6 std. unter normaler benutzung aber wenn du zockst oder so dann frisst das natürlich
wenn ich mein macbook pro mal mit auf die couch nehme dann mach ich das bluetooth aus und bildschirm und tastaturbeleuchtung auf mittel und dann läuft es

 iPad Pro 11“ 64GB  iPhone 12 mini 64GB Blau  MacMini i3 2020  AppleTV 4K 
Zitieren
#4

http://gallery.me.com/drchief#100018/178&bgcolor=black
Bild gerade gemacht! Akku voll und auf halbe Helligkeit
Zitieren
#5

Hier das ist von der Apple Homepage
Die Tests mit dem 15" MacBook Pro wurden von Apple im März 2010 durchgeführt mit Prototypen von 15" MacBook Pro Systemen mit 2,66 GHz Intel Core i7 Prozessoren. www.apple.com/de/batteries. Für den netzunabhängigen Betrieb wurde die Batterielaufzeit beim drahtlosen Surfen auf verschiedenen Websites und beim Bearbeiten von Text in einem Textverarbeitungsdokument mit einer Bildschirmhelligkeit von 50 % gemessen.

Also mein 13,3" Intel Core2 hält locker 7-8h in der Uni. Dann surfe ich und programmiere auch...
Zitieren
#6

erstens danke für eure antworten,ich habe den mac erst seit mai 2010 und ich finde das ist doch nicht ok das ich nur 2 stunden damit irgendwo herumlaufen kann ich habe noch die zeit gemessen wie lange das hält und da habe ich nur gesurft und nichts gespielt aber ich kann ja den akku von apple kostenlos austauschen lassen ich habe nähmlich noch eine garantie bis mai 2011.
Zitieren
#7

Ja mach das dann. 2 Std ist ganz klar zu wenig beim surfen!
Zitieren
#8

versuchen kannst du es auf jeden Fall.... kostet ja nichts und versuch machr Kluch :-)
Zitieren
#9

so hab auch mal nen shot gemacht und nur die apps: safari, mail und audium sind offen wie man sieht!
helligkeit ist auf mittel

aber 5:25 is auch ein bischen wenig oder?
[img][Bild: 5a34wz6y.png][/img]

 iPad Pro 11“ 64GB  iPhone 12 mini 64GB Blau  MacMini i3 2020  AppleTV 4K 
Zitieren
#10

ok danke für eure Ratschläge und dann tu ich jetzt den Austausch veranlassen.
Ich schreib dann wie es ausgegangen ist.
Zitieren
#11

da gibts doch noch so eine kalibrierung für die batterie such da erst mal auf der apple seite unter support!
bevor du jetzt einschickst!

 iPad Pro 11“ 64GB  iPhone 12 mini 64GB Blau  MacMini i3 2020  AppleTV 4K 
Zitieren
#12

ok naja probieren kann ich es ja mit der kalibrierung.
Zitieren
#13

Der Akku verliert pro Ladezyklus an Leistung. Im Normalfall sollte man den Akku nach 1000 Ladezyklen austauschen. Wobei ein Ladezyklus eine volle Ent- und Aufladung ist. Und nicht, wie viele annehmen, den Akku bei beispielsweise 70% oder 80% aufladen.
Zitieren
#14

(23.10.2010, 01:06)maxafe schrieb:  Der Akku verliert pro Ladezyklus an Leistung. Im Normalfall sollte man den Akku nach 1000 Ladezyklen austauschen. Wobei ein Ladezyklus eine volle Ent- und Aufladung ist. Und nicht, wie viele annehmen, den Akku bei beispielsweise 70% oder 80% aufladen.
aber ich lade den akku erst wenn die akku ist leer anzeige kommt und dann lade ich ih auf 100% und dann wieder bis die Anzeige kommt.

Zitieren
#15

das ist ein zyklus!
aber ich lad ihn immer dann wenn ich lust hab und nicht wenn er leer ist!
muss mann auch nicht!

 iPad Pro 11“ 64GB  iPhone 12 mini 64GB Blau  MacMini i3 2020  AppleTV 4K 
Zitieren
#16

Wo finde ich dieses Tool (und was bewirkt es) bei Apple auf der page? In Beitrag # 11 angesprochen...
Zitieren
#17

Ja, das würde ich auch gern wissen! Hatte schon danach gesucht bei Apple, aber nicht fündig unter Support geworden.
Zitieren
#18

Kalibrieren Nod_yes
Zitieren
#19

akkuleistung verbessert
sich dank akkukalibrierung
[Bild: j4ivwfm7.png]

und nochmals danke an rockfreak für den tipp
Zitieren
#20

Supi, danke dir Berklette und auch an Rockfreak
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste