Apple End-of-Life iPhones
(keinen weiteren Support durch Firmware Updates seitens Apple)

Vorwort: Geräte der Telekom können bequem über diesen Link vom Netlock befreit werden. Auch wenn Ihr Euch der Herkunft des Geräts unsicher seid, solltet Ihr es zuerst dort versuchen. Sollte es dort nicht funktionieren, kann Euch die Apple-Hotline über die Gerätenummer den ursprünglichen Provider ermitteln, der Euch das Gerät ggf auch regulär freischalten kann. Hotline: 0800 / 6645 451

iPhone Classic/2G:

möglich Unter iOS 3.1.3 ist ein untethered Jailbreak sowie Unlock via redsn0w 0.9.4 möglich.

iPhone 3G:

möglich Unter iOS 4.2.1 ist ein untethered Jailbreak via resdsn0w 0.9.6b4 möglich.

iPhone 3GS:

möglich Unter iOS 6.1.3 ist ein untethered Jailbreak via p0sixspwn möglich.

Ein Unlock ist für das iPhone 3G(s) grundsätzlich möglich. Die Modem-Firmware (baseband) darf maximal 05.13.04 haben (Einstellungen->Allgemein->Info->Modem-Firmware oder via f0recast). Sollte diese höher lauten, so muss ein Umweg über das iPad baseband (06.15.00) und dem anschließendem Downgrade durchgeführt werden. Ein direkter Downgrade auf 05.13.04 ist leider nicht möglich und erfordert diesen kleinen Zwischenschritt. Die Threads diesbzgl.:

Dabei darf nur mit einer Custom Firmware (CFW) gearbeitet werden. Diese bietet keinerlei Nachteile und hat den Jailbreak bereits integriert. Mit dem Tool sn0wbreeze lässt sich solch eine modifizierte Firmware erstellen, die dann im pwned DFU Mode via iREB aufgespielt wird. Alternativ kann eine passende Firmware auch aus unserem Downloadbereich heruntergeladen und genutzt werden. Nach dem Jailbreak muss lediglich noch ultrasn0w aus Cydia installiert werden, was das Netz nach einem Neustart sichtbar macht und aktiveren lässt.

ACHTUNG: Sollte das Gerät ab KW 34 2011 (SN: xx134…) oder später produziert worden sein, so darf kein iPad-BB installiert werden, da diese Modelle über einen neuen NOR-Chip verfügen und das Gerät **bricked wäre.

**bricked beschreibt eine fehlgeschlagene, meist selbst vorgenommene, Modifikation an einem technischen Gerät, welches danach unbrauchbar bzw. nahezu irreparabel beschädigt wurde. Oft lässt sich ein „gebricktes“ Gerät nicht mehr anschalten und kann auch nicht mehr zu seinem ursprünglich Zweck verwendet werden.
iPhone 4:

moeglich Für iOS 7.1.2 ist ein Untethered Jailbreak via Pangu möglich.

Dabei darf nur mit einer Custom Firmware (CFW) gearbeitet werden. Diese bietet keinerlei Nachteile und hat den Jailbreak bereits integriert. Mit dem Tool sn0wbreeze lässt sich solch eine modifizierte Firmware erstellen, die dann im pwned DFU Mode via iREB aufgespielt wird. Alternativ kann eine passende Firmware auch aus unserem Downloadbereich heruntergeladen und genutzt werden. Nach dem Jailbreak muss lediglich noch ultrasn0w aus Cydia installiert werden, was das Netz nach einem Neustart sichtbar macht und aktiveren lässt.