Aktion (RED): Warum im App Store auf einmal alles Rot ist

Vielleicht habt ihr es heute auch schon bemerkt: Im App Store ist plötzlich alles in rote Farbe gehüllt. Auch die Apple Stores und das Logo haben plötzlich ihre Farbe geändert.

Apple unterstützt mit der Aktion (RED) den Kampf gegen AIDS

Von heute an bis zum 06. Dezember wurde eine besondere Aktion ins Leben gerufen. Mit der markanten und auffälligen Farbänderung möchte der Konzern auf besondere Weise die Aktion (RED) unterstützen. Diese setzt sich seit vielen Jahren dafür ein, das die Welt und insbesondere die Kinder in Afrika frei von AIDS leben können. Dafür wird am Welt-AIDS-Tag durch Aktionen wie die von Apple Geld gesammelt, mit dem AIDS-Programme in Afrika betreut werden.

Spiele für (RED): So unterstützt ihr Apples Kampagne

Insgesamt 20 der beliebtesten Spiele aus dem Store wurden um exklusive, neue Inhalte bereichert. Dazu gehören die Games Angry Birds 2, Candy Crush oder FIFA Mobile Football. Wenn ihr euch eines der Spiele in Neuauflage auf euer Smartphone ladet, dann geht der Erlös aus den In-App-Käufen, die dazugehören, direkt an den Spendenfond.

Vier neue Produkte im Apple Store

Zusätzlich zu den Apps sind unter dem (RED)-Label vier neue Produkte erschienen. Dazu gehören ein Smart Battery Case für das iPhone 7, ein Case für das iPhone SE, Beats Solo3 Wireless Kopfhörer und der tragbare Lautsprecher Beats Pill+. Alle Produkte tragen die rote Farbe der Kampagne. Wenn ihr nichts kaufen und einfach so spenden wollt, könnt ihr das ganz einfach über iTunes machen.

Apple unterstützt schon seit längerem über die Product-(RED) Produkte die Erforschung des HI-Viruses. Diese Aktion soll nochmal darauf aufmerksam machen, das die Immunschwächekrankheit noch lange nicht besiegt ist.

Es gibt 2 Antworten im Forum.