IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

iOS vs. Android
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
BioBauer Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 81
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung: 0

07.11.2011, 23:53 | #1
iOS vs. Android
Hallo!
Ich halte ein kleines Referat über iOS. Und möchte die wesentlichsten/besten/ Argumente für iOS nennen bzw. die herausragensten Eigenschaften. Einfach ein paar Fakten über iOS und ein Vergleich zwischen iOS und Android.

Wäre nett wenn ihr mir dabei helfen könntet.

Ein paar Themen wie iCloud und die Vernetzung von anderen iOS Geräten oder Siri sind schonmal ein paar Ideen, vielleicht fällt euch ja noch etwas ein, was umbedingt zum Thema iOS dazu gehören muss.

Danke schonmal!

MFG BioBauer!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.05.2014, 11:31 von Chris.)
Zitat @
Chris Abwesend
** iSzene Aufsichtsrat **
******
Avatar
Beiträge: 23.534
Registriert seit: May 2011
Bewertung: 1.483

08.11.2011, 00:02 | #2
RE: iOS vs. Andriod
Schau mal hier

Vielleicht findest du da ein paar Interessante Sachen Zwinkern
Homepage Zitat @
sylver Offline
** Jailbreak Freak **
*****
Avatar
Beiträge: 25.104
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 996

08.11.2011, 00:28 | #3
RE: iOS vs. Andriod
Juhuu, ein iOS vs Android Thread. Auf das die Hetzjagd los geht.

Ich fang an: Android ist ein "Hello Kitty" Betriebssystem.
So, jetzt muss ein anderer was schlechtes zu iOS sagen.


Zum Glück hatten wir von den Threads nur 363 am Stück. Tâglich grüßt das Murmeltier.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.11.2011, 00:34 von sylver.)
Zitat @
*Leopard*
Unregistered

 

08.11.2011, 01:04 | #4
RE: iOS vs. Andriod
Also ich persönlich finde, dass Android das absolut beste OS ist. iOS ist total unausgereift. Allein, dass man auf dem Lockscreen keinen vernünftigen Kalender darstellen kann finde ich eine absolute Frechheit von Apple.

iOS ist kastriert bis zum geht nicht mehr. Ich kann nicht mal Dateien per Bluetooth austauschen. Bis Apple MMS in das Betriebssystem eingebaut das hat ja auch ewig gedauert. Da kann man auch mal sehen, dass Apple seine User nicht ernst nimmt und nur ihr Ding durchzieht.

Android ist da viel weiter. Allein die Einstellungen, die man für den Lockscreen vornehmen kann sind schon krass im Vergleich zu iOS.

Gut, iOS hat auch seine Vorteile. Ist Benutzerfreundlich, aber das kann ja nicht alles sein. iOS kann nicht mal Flash. Flash ist heutzutage schon sehr wichtig und wenn man da von Apple beschnitten wird, dann müssen die sich nicht wundern, wenn die User mit Android liebäugeln.

Und was mich an Apple am meisten aufregt sind die ganzen Applejünger. Die nicken auch alles ab. Besonders hier im Forum. Da kann man keinen Thread pro Android aufmachen, da wird man gleich angemotzt.

Habt ihr euch mal die Kameroptionen auf einem Android Gerät angeguckt. Der Hammer. So viele Einstellungsmöglichkeiten. Da kann Apple sich noch einiges abgucken.
Zitat @
Fisco83 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.559
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung: 32

08.11.2011, 01:40 | #5
RE: iOS vs. Andriod
Ein großer Vorteil von iOS-Geräten ist eine Tatsache, welche S. Jobs immer geprägt hat: Hard- und Software aus einer Hand. Nur so kann perfekte Funktionalität und flüssiges Arbeiten auch bei unterlegener Hardware garantiert werden.

Dies ist halt auch ein gravierender Nachteil. Denn durch das geschlossene System sind Anpassungen halt nicht so einfach zu realisieren und beschränkt halt den User. Doch die meisten kommen damit ja klar.

Ich habe schon einige Androidgeräte besessen und ja, ich mag die freie Auswahl der Geräte und ich mag die Einstellungsvielfalt. Aber genau das ist die Schwachstelle von Android. Wie lang habe ich gebraucht, bis ich ein entsprechendes Gerät gefunden habe. Wie lange habe ich mich dann mit der Einrichtung beschäftigt. Wie lang habe ich Roms geflasht, bis ich mal eins hatte, was mir zugesagt hat. Im Endeffekt lief trotzdem keins so gut, wie eines meiner iOS-Geräte.

OK, Android kann flash. We oft brauche ich das im Alltag? Ist eh zu Speicherhungrig, habe es immer abgeschalten. Widgets sind schön und auch funktionell und einige hätte ich gern für mein iPhone (Kalender auf dem Mainscreen z.B.), aber das lässt sich halbwegs mit Jailbreak hinbekommen.

Beide haben ihre Vorteile und Nachteile und für den Verbraucher soll es doch gut sein, denn so hat er die freie Auswahl und kann sich ein Gerät nach seinen Bedürfnissen aussuchen ...
Zitat @
CptSpaulding Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 4.607
Registriert seit: Jan 2010
Bewertung: 143

08.11.2011, 01:48 | #6
RE: iOS vs. Andriod
@ Leopard:

Und unter all den von dir genannten "Vorteilen" von Android leidet dann im Endeffekt die ganze Usability. Denn: Bei iOS braucht man nix einstellen, denn es läuft alles von allein Smiley Schon mal die Videos von Chris Alpen auf Youtube gesehen, wo er das iPhone 4 mit dem Samsung GS2 vergleicht... da wird dies sehr anschaulich demonstriert.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.11.2011, 01:50 von CptSpaulding.)
Zitat @
Fisco83 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.559
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung: 32

08.11.2011, 01:52 | #7
RE: iOS vs. Andriod
Irgendwie klingt das Posting von leopard ironisch ... Es klingt, wie wenn man alle Androidtreads zusammengetragen hat. Wobei ich ja in einigen Punkten sogar zustimme.
Zitat @
Pfiffle Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 606
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung: 2

08.11.2011, 01:53 | #8
iOS vs. Andriod
Genau drum hat der eine Android und der andere iOS.

Ich bin von Android auf iOS und bereue es kein bisschen, wie der Vorredner sagte, es funktioniert einfach. Ohne rumgeflashe und gebastel. Ich finde Android ist nur ne schlechte Kopie von iOS, die in 5Jahren dann mal gut wird. Sie werden schon noch draufkommen das nicht eine Firmware auf 10 verschiedenen Geräte laufen kann.

Die Einstellmöglichkeiten auf Android sind schon zahlreich, nur braucht man das? Mit dem JB geht das auch alles.

Samsung zb knallt die Updates im Wochentackt raus, das muss einem auch zu denken geben und dann müssen es die User noch verbessern und Bugs ausmerzen.

Drum, jedem das seine, es wird immer ein Krieg sein.


Zitat @
barnyblack Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 2.703
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung: 38

08.11.2011, 02:00 | #9
RE: iOS vs. Andriod
"Schwanzvergleich"? Android ist offen wie ein Scheunentor!
Zitat @
Pfiffle Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 606
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung: 2

08.11.2011, 02:15 | #10
iOS vs. Andriod
(08.11.2011, 01:48)Kaefer schrieb: @ Leopard:

Und unter all den von dir genannten "Vorteilen" von Android leidet dann im Endeffekt die ganze Usability. Denn: Bei iOS braucht man nix einstellen, denn es läuft alles von allein Smiley Schon mal die Videos von Chris Alpen auf Youtube gesehen, wo er das iPhone 4 mit dem Samsung GS2 vergleicht... da wird dies sehr anschaulich demonstriert.

Kannst du mal Links einstellen, finde es nicht. Würde ich gerne sehen.


Zitat @
Fisco83 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.559
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung: 32

08.11.2011, 02:57 | #11
RE: iOS vs. Andriod
http://www.apfelnews.eu/2011/07/30/ausfu...s2-videos/

Zwar ein wenig objektiv, aber schön gemacht ...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.11.2011, 02:58 von Fisco83.)
Zitat @
CptSpaulding Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 4.607
Registriert seit: Jan 2010
Bewertung: 143

08.11.2011, 09:41 | #12
RE: iOS vs. Andriod
Ja genau, vor allem der Nachschlag ist köstlich Smiley
Zitat @
Prabhu Deva
Unregistered

 

08.11.2011, 09:43 | #13
RE: iOS vs. Andriod
LOL @ sylver & *Leopard*

Wenn wir einfach immer einen Pro- und einen Contra-Beitrag mit den bekannten Argumenten (und den "Argumenten") bereithalten und automatisch einfügen, lassen sich diese sinnlosen "iOS vs. Android"-Threads in Zukunft sicher abkürzen. Biggrin
Zitat @
sutadur Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.645
Registriert seit: Jun 2008
Bewertung: 13

08.11.2011, 12:50 | #14
RE: iOS vs. Andriod
Zitat:Irgendwie klingt das Posting von leopard ironisch ...

Den Eindruck habe ich auch. Ist das aber auch wirklich so? Wenn nicht, würde ich gerne zu den genannten Punkten ein Statement abgeben ... Zwinkern
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.11.2011, 12:51 von sutadur.)
Homepage Zitat @
Chris Abwesend
** iSzene Aufsichtsrat **
******
Avatar
Beiträge: 23.534
Registriert seit: May 2011
Bewertung: 1.483

08.11.2011, 12:52 | #15
RE: iOS vs. Andriod
Ne, das ist denke ich ernst gemeint?! Smiley
Homepage Zitat @
BioBauer Offline
Member
(Threadstarter)
***
Avatar
Beiträge: 81
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung: 0

08.11.2011, 23:36 | #16
RE: iOS vs. Andriod
Hey schonmal danke für die zahlreichen Antworten!
Wisst ihr auch etwas über den Aufbau von iOS, worauf es basiert, oder wie wird ein Programm für iOS geschrieben. Noch so ein paar Informationstechnische Informationen, was verbrigt sich hinter iOS?

MFG
Zitat @
gado Offline
Trash Removal
*****
Avatar
Beiträge: 11.866
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung: 377

09.11.2011, 00:47 | #17
RE: iOS vs. Andriod
http://de.wikipedia.org/wiki/Apple_iOS
Zitat @
Flo Offline
*gone*
*****
Avatar
Beiträge: 3.615
Registriert seit: Jan 2010
Bewertung: 123

09.11.2011, 21:10 | #18
RE: iOS vs. Android
Ich habe das "Andriod" im Titel mal durch "Android" ersetzt. Ist sonst nicht so schön für die Augen. Lol
Zitat @
iDjay Offline
Deadmau5 Fan
*****
Avatar
Beiträge: 4.856
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung: 117

09.11.2011, 21:12 | #19
RE: iOS vs. Android
Ich zitiere einen Sicherheitsexperten (vor ca. 1-2 Monaten): iOS Viren 0 Android 100
iOS ist das sicherste Betriebssystem aller Zeiten !

DJ/Producer
Zitat @
Flo Offline
*gone*
*****
Avatar
Beiträge: 3.615
Registriert seit: Jan 2010
Bewertung: 123

09.11.2011, 21:48 | #20
RE: iOS vs. Android
Du knockst dich gerne selber aus, was?! Gibt's denn Viren für iOS? Nöö. Ist iOS das sicherste mobile System? Ja. Kann es deshalb kritische Sicherheitslücken haben? Ja klar*. Werden diese gestopft? Ja klar.

*Keine Software ist perfekt.
Zitat @



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste