Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)
Hol dir unsere App:

[Review] Heroes of Order & Chaos
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
gado Offline
Trash Removal
******

Beiträge: 11.449
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung 364

21.11.2012 22:51 | #1
[Review] Heroes of Order & Chaos


[Bild: 0jovwfbedkcjydpa2ndi.png]




Heroes of Order & Chaos



[Bild: mzl.ymkcxtjz.100x100-75.png]

  • Entwickler: Gameloft
  • Genre: Spiele/MOBA
  • Preis: kostenlos
  • Download-Link: AppStore





Beschreibung der App:

Gameloft ist ja bekannt für seine Klone. Sei es für GTA (Gangstar Reihe) oder Call of Duty (Modern Warfare Reihe). Ab heute gibt es ein Spin-Off von Order & Chaos. Es heißt Heroes of Order & Chaos und ist ein LoL (League of Legends) Klon. DotA, HoN und LoL sind die bekanntesten Spiele in dem MOBA Genre. Im Groben geht es darum, dass zwei Gruppen 3v3 oder 5v5 gegeneinander auf einer Karte kämpfen. Dabei schaut die Kamera schräg von oben auf den Spieler. Dieser steuert den Charakter direkt. Man muss nun mit Teamwork versuchen den Kristall des Gegners zu zerstören, dieser befindet sich in deren Basis. Auf dem Weg dort hin gibt es einige Hindernisse zu überwinden. Das soll als Erklärung reichen, da es doch recht umfangreich ist. Im Spiel gibt es ein kurzes und ein langes Tutorial. Wie das aussieht, kann man im Video sehen, wo ich ein ganzes Match gespielt habe. Man muss dazu sagen, dass ich nicht der beste LoL Spieler bin. Biggrin

Wenn man das Spiel einem LoL Spieler in die Hand drückt findet dieser sich sofort zurecht, da wirklich alles 1:1 übernommen wurde. Man muss wirklich sagen, dass Gameloft wieder sehr gute Arbeit abgeliefert hat. Dazu kommt noch, dass das Spiel kostenlos ist. Aber es hat auch In-App Käufe. Aber nicht gleich aufschreien, denn LoL auf dem Computer ist auch kostenlos, man kann dort aber auch Items kaufen. Genau wie seine Computerversion bringt einem er In-App Kauf kein einzigen Vorteil. Man kann diese Runen, die man gegen echtes Geld kaufen kann z.B gegen Skins eintauschen. Bedeutet, man kann seinen Helden neu einkleiden. Man kann auch diverse Helden freischalten. Aber dies ist kein Muss. Denn jede Woche wird eine zufällige Auswahl von allen Helden für alle frei verfügbar gemacht. Die Woche darauf sind es wieder andere Helden. Da sich jeder Held anders spielt bekommt man mit der Zeit seine Favoriten, die man dann für immer freischalten kann. Dies ist aber auch mit der Währung möglich, die man einfach durch das Spielen bekommt.

Ein kleinen Kritikpunkt gibt es dennoch. An sich verlangt das Spiel viel Teamwork ab. Bei LoL hat man jeder Zeit Zugriff auf die Tastatur oder Teamspeak. Auf dem iPad ist man eigentlich schon mit dem Touchpad zugange und muss dann noch ein Chat ausfahren. Gameloft hat auch eine Voice Funktion eingebaut, wie gut diese funktioniert, kann ich leider nicht sagen, da ich sie noch nicht testen konnte. Die Server sind zur Zeit ziemlich ausgelastet.

Falls genug Leute Lust haben, könnte man auch eine iSzene Gilde eröffnen.

Bewertung:


[Bild: star5.png]

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.11.2012 03:31 von gado.)
Zitat @
Tsumie Offline
Member
***

Beiträge: 156
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung 0

28.11.2012 01:05 | #2
RE: [Review] Heroes of Order & Chaos
Das Spiel ist Super! Ich liebe es, meine Freundin hasst es Besonders weil die Games ja mal nicht eben nur 5min dauern, sondern auch schonmal 30-40min im 5vs5.

Etwas schade sind aber derzeitige schlechten Server, aber dazu hatte Gameloft ja schon etwas geschrieben, wie ich in einem Forum gelesen hatten.
http://orderandchaosonline.de/index.php?...ID=6#post6
Zitat @
gado Offline
Trash Removal
(Threadstarter)
******

Beiträge: 11.449
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung 364

28.11.2012 13:04 | #3
RE: [Review] Heroes of Order & Chaos
Nur die Steuerung ist manchmal etwas blöd, zumindest bei mir. Smiley

30-40min ist ja noch gut. Bei LoL sind es nicht selten über 50min. Smiley
Zitat @
espe Offline
Newbie
*

Beiträge: 3
Registriert seit: Mar 2013
Bewertung 0

13.03.2013 10:19 | #4
RE: [Review] Heroes of Order & Chaos
Hey,

mich wunderts ja wie leer dieses Thema noch nicht, wo HOC doch mittlerweile so viele Downloads hat.

Naja kennt Ihr Seiten mit Guides? Kenne welche für League of Legends wo es Guides, Videos, ein Forum usw. gibt aber für Heroes of Oder und Chaos noch nicht Sad[/align]
Zitat @
espe Offline
Newbie
*

Beiträge: 3
Registriert seit: Mar 2013
Bewertung 0

15.03.2013 09:12 | #5
RE: [Review] Heroes of Order & Chaos
Ich habe ein Forum gefunden Laugh
http://www.teammeteor.de/forum/

Das ist zwar die Homepage einer Gilde aber im Grunde geht es da nur um HOC und Guides und allgemeine Diskussion zum Spiel und der Helden. Supier Smiley
Zitat @
espe Offline
Newbie
*

Beiträge: 3
Registriert seit: Mar 2013
Bewertung 0

15.03.2013 09:18 | #6
RE: [Review] Heroes of Order & Chaos
Sorry, aber ich kaan die Beiträge garnicht editieren? Wenn möglich bitte zusammenschieben.

Ich spiele am meisten einen Kämpfer/Carry. Es ist auf dem Handy recht schwer zu zielen und über WLAN manchmal auch Laggy, daher sind viele Mitspieler in dem eigenen Team oft ziemlich schlecht und "feeden" den Gegner, sodass er sich bessere Items kaufen kann.
Mit einem Kämpfer hat man das Potenzial auf den größten Schaden durch normale Attacken. Habe bereits manche Spiele verloren, wo ich mit einem Verteidiger über 10 Tötungen und nur 1-2 Tode hatte und das Spiel dennoch verlor. Mit einem Kämpfer wäre das nicht passiert! Daher empfehle ich, solange die meisten Spieler noch Anfänger sind und das mögliche Teamplay nicht verstehen, einen Kämpfer zu spielen (z.B. Lebmont, Elf)
Zitat @
Audionymous Offline
Fanboy
*****

Beiträge: 9.208
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 154

31.03.2013 23:06 | #7
RE: [Review] Heroes of Order & Chaos
Bei nem Clan wäre ich auch dabei Zwinkern hab es mir vorhin mal geladen und bin begeistert Smiley

 iPhone 5 iOS 8  iPad mini iOS 8  Macbook Pro 13" Crucial M500 SSD OSX 10.10 
Zitat @



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste