IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Wer verlängert bzw. zahlt demnächst für Apple Music?
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
D.P.Gumby Offline
aka Giantist
*****
Avatar
Beiträge: 2.949
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung: 146

19.09.2015, 18:45 | #1
Wer verlängert bzw. zahlt demnächst für Apple Music?
Es ist ja relativ ruhig hier im Forum, was Apple Music betrifft. Wer von euch zahlt demnächst nach Ablauf der Freimonate? Ich habe bereits die automatische Verlängerung beendet und werde es nicht mehr nutzen. Ich habe alle meine CD's bereits über iTunes Match geladen. iTunes Match ist auch schon wieder für ein Jahr verlängert und das reicht mir vollkommen. Wie sieht das bei euch aus?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.12.2015, 09:05 von Chris.)
Zitat @
iTobi89 Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 156
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 0

19.09.2015, 18:47 | #2
RE: Wer verlängert bzw. zahlt demnächst fürApple Music?
Ich werde vorerst auch nicht verlängern, da ich Bedienung und Übersichtlichkeit von Spotify besser finde, außerdem finde ich das Angebot dort besser.
Zitat @
Denon Abwesend
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 9.654
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung: 270

19.09.2015, 18:54 | #3
RE: Wer verlängert bzw. zahlt demnächst fürApple Music?
Ich habe die automatische Verlängerung auch schon deaktiviert. Bedienung zu kompliziert und nutzen tue ich es auch nicht.
Denke die Nutzerzahlen werden wohl nach den 3 Freimonaten stark abnehmen.....
Zitat @
Umbi2911 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.265
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 36

19.09.2015, 18:56 | #4
RE: Wer verlängert bzw. zahlt demnächst fürApple Music?
Ich bleibe mit Familienabo
Homepage Zitat @
cobra1OnE Online
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 6.627
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung: 113

19.09.2015, 18:59 | #5
RE: Wer verlängert bzw. zahlt demnächst fürApple Music?
Ich habe bei Vodafone Deezer für 2 Jahre Kostenlos bekommen, daher ist das Apple Musik Abo gekündigt.

iPhone X, iPad Pro - 12,9"+ 9,7", iPad Air, Watch S3
Zitat @
mr.finn Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 142
Registriert seit: Dec 2010
Bewertung: 1

19.09.2015, 19:05 | #6
RE: Wer verlängert bzw. zahlt demnächst fürApple Music?
werde vorerst auch nicht verlängern.
wie bereits erwähnt, finde ich spotify übersichtlicher.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.09.2015, 19:05 von mr.finn.)
Zitat @
CptSpaulding Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 4.691
Registriert seit: Jan 2010
Bewertung: 144

19.09.2015, 19:17 | #7
RE: Wer verlängert bzw. zahlt demnächst fürApple Music?
@cobra1OnE

Dito .........
Zitat @
access Offline
Super Dushi
*****
Avatar
Beiträge: 17.420
Registriert seit: Oct 2008
Bewertung: 406

19.09.2015, 19:51 | #8
RE: Wer verlängert bzw. zahlt demnächst fürApple Music?
Ich finde es zwar ganz gut das man Alben, auch neue, komplett durchhören kann, aber das lohnt sich für mich nicht. Ich will meine Musik besitzen und nicht leihen, daher habe ich das Abo schon gleich zu Beginn gekündigt und werde es nicht verlängern.

Wer Spuren von Sarkasmus findet kann lesen!
Homepage Zitat @
Matze71 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.647
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung: 95

19.09.2015, 20:00 | #9
RE: Wer verlängert bzw. zahlt demnächst fürApple Music?
Geht mir ähnlich. Bin der iTunes Match Typ Zwinkern
Zitat @
!CAZZ! Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 6.850
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung: 284

19.09.2015, 20:05 | #10
RE: Wer verlängert bzw. zahlt demnächst fürApple Music?
An sich ist Apple Music eine tolle Sache, aber lohnt sich für mich auch überhaupt nicht. Wenn ich was bestimmtes hören will, dann kann ich es auch via Youtube machen.
Zitat @
multiplex Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.683
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 35

19.09.2015, 20:06 | #11
Wer verlängert bzw. zahlt demnächst fürApple Music?
Habe auch gekündigt. Bedienung ist nicht ausgereift. Nutze weiterhin iTunes-Match und Napster.
Zitat @
Denner Abwesend
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 9.968
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung: 387

19.09.2015, 20:18 | #12
RE: Wer verlängert bzw. zahlt demnächst fürApple Music?
Auch deaktiviert
Zitat @
Basti Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.709
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung: 21

19.09.2015, 21:20 | #13
Wer verlängert bzw. zahlt demnächst fürApple Music?
Ich deaktiviere es definitiv. Hat mich nicht überzeugt von Spotify zu wechseln
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.09.2015, 21:21 von Basti.)
Zitat @
Sierius Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 211
Registriert seit: Sep 2008
Bewertung: 2

19.09.2015, 21:26 | #14
Wer verlängert bzw. zahlt demnächst fürApple Music?
Werden es auch deaktivieren. Zwar Familienabo, aber selbst meine Frau läd nicht soviel neues das es sich lohnen würde.
Für 15€ bekommt sie auch so bis zu 15 Songs im Monat, eher unrealistisch 15 interessante Songs jeden Monat zu finden.
iTunes Match als Familienfreigabe wäre interessanter, ich werd iTunes Match definitiv weiter nutzen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.09.2015, 21:29 von Sierius.)
Zitat @
Emo1980 Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 270
Registriert seit: Dec 2011
Bewertung: 2

19.09.2015, 21:33 | #15
RE: Wer verlängert bzw. zahlt demnächst fürApple Music?
Ich habe es direkt zu Beginn deaktiviert. Sowas kann ich nur gebrauchen wenn die Mobilfunkanbieter endlich mal mit der sch... Drossellung aufhören.
Zitat @
Christian Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 4.611
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung: 106

19.09.2015, 22:07 | #16
RE: Wer verlängert bzw. zahlt demnächst fürApple Music?
Ich werde es behalten. Hatte vorher zwar auch Spotify, aber die Integration von Apple Music in iOS finde ich wichtig. Mit dem Datenvolumen habe ich bei 8GB auch keine Probleme.
Zitat @
JarvisRoot Offline
println("Hello, iSzene!")
******
Avatar
Beiträge: 3.919
Registriert seit: Sep 2011
Bewertung: 122

19.09.2015, 22:15 | #17
RE: Wer verlängert bzw. zahlt demnächst fürApple Music?
Ich behalte es [Bild: 1f44d.png]🏼[Bild: 1f3b6.png] - nutze es täglich und ich habe meine Familie mit eingebunden... da bin ich hier wohl - mitunter - die Ausnahme [Bild: 1f633.png][Bild: 1f60a.png]
Zitat @
eXiNFeRiS Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 6.647
Registriert seit: Dec 2013
Bewertung: 200

19.09.2015, 22:20 | #18
RE: Wer verlängert bzw. zahlt demnächst fürApple Music?
Werde nicht verlängern, trotz Familen-Abo. Dafür höre ich zu selten als das es mir den Preis wert wäre.

"Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying."
Zitat @
Adam Abwesend
Alles wird gut....
*****
Avatar
Beiträge: 7.573
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung: 175

19.09.2015, 22:30 | #19
RE: Wer verlängert bzw. zahlt demnächst fürApple Music?
Ich behalte es auch. Familienabo mit 4 Personen. Läuft rund um die Uhr.
Zitat @
Dustman Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 350
Registriert seit: Sep 2008
Bewertung: 6

20.09.2015, 00:00 | #20
RE: Wer verlängert bzw. zahlt demnächst fürApple Music?
Habe AppleMusic immer wieder eine Chance gegeben, parallel zu Deezer - Ich bleibe bei Deezer.
Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Eigene Playlist -jetzt eventuell Apple Music Familienabo o. iCloud Mediathek/Match? pako1 10 582 30.12.2017, 16:52
Letzter Beitrag: pako1
  Apple music familienfreigabe iklumm 23 5.096 02.10.2017, 10:39
Letzter Beitrag: soean14
  Fragen über Fragen zu Apple Music luca stranieri 22 5.838 24.10.2016, 22:33
Letzter Beitrag: luca stranieri
  Apple Music oder iTunes Match? Padchen 4 1.388 28.09.2016, 15:04
Letzter Beitrag: Padchen
  Apple Music und die iCloud Musikmediathek Ratio 3 1.832 26.09.2016, 21:34
Letzter Beitrag: Ratio



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste