IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

AirPods und Sport
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
joergpoe Offline
Newbie
*
Avatar
Beiträge: 3
Registriert seit: Sep 2016
Bewertung: 0

10.02.2017, 11:32 | #1
AirPods und Sport
Hallo,

ich habe seit ca 2 Wochen die AirPods.
Ich bin eigentlich sehr zufrieden was die Benutzung betrifft. Was mich ein wenig verunsichert ist die Benutzung beim Sport (Crosstrainer, Spinnig). Die AirPods sind ja nicht Wasserresistant und gerade bei diesen Sportarten kommt man ja ordentlich ins schwitzen. Wie groß ist die Gefahr das die AirPods beschädigt werden? Was sind eure Erfahrungen? Wie handhabt ihr das?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.03.2017, 17:32 von Chris.)
Zitat @
Temgesic Offline
Banned
Avatar
Beiträge: 7.274
Registriert seit: Jun 2009

10.02.2017, 11:34 | #2
RE: AirPods und Sport
@joergpoe weniger Gedanken machen und einfach benutzen, so Handhabe ich das. Da die Dinger weder geöffnet werden können da alles komplett verklebt wird Apple die so oder so einfach austauschen, selbst wenn du mit denen schwimmen warst.

Und durch schwitzen selbst wird da nichts passieren koennen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.02.2017, 11:35 von Temgesic.)
Zitat @
zemento Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 524
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung: 30

10.02.2017, 12:10 | #3
RE: AirPods und Sport
@joergpoe
Benutze die seit Dezember auf dem Crosstrainer.
Haare sind nass nach dem Training, Airpods leben noch .... ich auch ;-) ...

Edit: https://youtu.be/lJY7jt9YJG0
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.02.2017, 12:14 von zemento.)
Zitat @
mainzer999 Offline
"En Meenzer"
******
Avatar
Beiträge: 6.113
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung: 202

10.02.2017, 12:13 | #4
RE: AirPods und Sport
Hattest du den Probleme mit anderen Kopfhörer mit dem Schwitzen? Nein! Damit erübrigt sich die Frage schon...
Zitat @
1235813 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 2.995
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung: 50

10.02.2017, 12:39 | #5
RE: AirPods und Sport
Das resultiert alles aus dem Marketing der Hersteller. Sportkopfhörer die wasserfest sind. In meinen Augen absoluter Blödsinn - meine Ohren waren nach dem Sport noch nie nass!
Zitat @
Netforce Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 433
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung: 6

10.02.2017, 14:15 | #6
RE: AirPods und Sport
hab sie jetzt seit 7.2. TOP im Sound und Sitz sowie Bedienung.

hab sie mal zum testen auf der Rolle (Spinnig) ca 2h getragen - halt sehr gut - schwitzten vertragen sie auch, das Ohr wird ja nicht in Schweiss gebadet.

zum RR fahren selbst nutzte ich die PowerBeats 2, besser halt durch den Ohrbuegel wegen Helm.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.02.2017, 14:16 von Netforce.)
Zitat @
Luke Newcreek Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 6
Registriert seit: Mar 2017
Bewertung: 0

09.03.2017, 12:45 | #7
RE: AirPods und Sport
Meint ihr, dass die Air Pods bei jedem gleich zu tragen sind. Also vom Halt meine ich?
Ich habe zwar kein Iphone 7 aber interessiert mich schon, ich habe oft Probleme, dass die Stöpsel von Kopfhörern nicht richtig im Ohr bleiben und rausfallen bei starken Bewegungen...zum Beispiel Joggen... daher würde mich das mal interessieren
Zitat @
access Abwesend
Super Dushi
*****
Avatar
Beiträge: 17.112
Registriert seit: Oct 2008
Bewertung: 399

09.03.2017, 13:15 | #8
RE: AirPods und Sport
Wenn die standard EarPods halten, halten auch die AirPods.

Wer Spuren von Sarkasmus findet kann lesen!
Homepage Zitat @
Luke Newcreek Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 6
Registriert seit: Mar 2017
Bewertung: 0

09.03.2017, 13:43 | #9
RE: AirPods und Sport
Ich glaube die halten bei mir auch nie wirklich^^
Habe die eigentlich nie benutzt weil ich die von der Qualität nicht wirklich gut finde zum Musik hören
Zitat @
access Abwesend
Super Dushi
*****
Avatar
Beiträge: 17.112
Registriert seit: Oct 2008
Bewertung: 399

09.03.2017, 14:05 | #10
RE: AirPods und Sport
@Luke Newcreek Für das Geld kauf dir lieber ein paar ordentlich inEars, die sind dann auch klanglich um Welten besser. Bei mir halten die EarPods auch nicht und der Klang dieser Dinger ist einfach indiskutabel.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.03.2017, 14:05 von access.)

Wer Spuren von Sarkasmus findet kann lesen!
Homepage Zitat @
1235813 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 2.995
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung: 50

09.03.2017, 17:24 | #11
RE: AirPods und Sport
Und da liegt das Problem. Bei denen die AirPods gut in den Ohren sitzen, klingen sie auch sehr gut. Diejenigen bei denen die AirPods nicht anständig sitzen, ist der Klang auch miserabel.
Zitat @
Netforce Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 433
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung: 6

09.03.2017, 17:38 | #12
RE: AirPods und Sport
(09.03.2017, 17:24)1235813 schrieb: Und da liegt das Problem. Bei denen die AirPods gut in den Ohren sitzen, klingen sie auch sehr gut. Diejenigen bei denen die AirPods nicht anständig sitzen, ist der Klang auch miserabel.

so ist es !
Zitat @
access Abwesend
Super Dushi
*****
Avatar
Beiträge: 17.112
Registriert seit: Oct 2008
Bewertung: 399

09.03.2017, 17:50 | #13
RE: AirPods und Sport
Klar, weil Apple in seiner Weisheit beschlossen hat das es genügt, wenn die bei 90% der Menschheit zu funktionieren und zu sitzen haben, andere Hersteller bieten einfach Ohrpassstücke an.

Wer Spuren von Sarkasmus findet kann lesen!
Homepage Zitat @
1235813 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 2.995
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung: 50

09.03.2017, 18:35 | #14
RE: AirPods und Sport
Es kommt drauf an. Es gibt ja Silikonaufsätze für die Pods - nur dann passen sie nicht ins case.
Bei meinen Ohren ziehe ich jedes Mal apples Passform einem In-Ear vor.
Zitat @
Rodik Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 156
Registriert seit: Sep 2008
Bewertung: 1

10.03.2017, 01:15 | #15
RE: AirPods und Sport
Hallo zusammen,

na, ich weiß nicht, meiner Meinung nach gibt es bessere Lösungen für den Sport, die dann auch nicht so schnell rausfallen aus den Ohren. Im Zweifelsfall, wenn es fast schnurlos sein soll, einen „Bluetooth-Dongle“ und dann InEar mit echten Othoplastiken. Ist zwar teuer, hält dann aber auch lange und vor allen Dingen auch lange in den Ohren...

Gruß,
Rodik
Zitat @
access Abwesend
Super Dushi
*****
Avatar
Beiträge: 17.112
Registriert seit: Oct 2008
Bewertung: 399

10.03.2017, 09:57 | #16
RE: AirPods und Sport
Beim Sport hat so ein Verbindungskabel auch seine Vorteile, fällt dann doch mal einer raus, liegt er nicht auf dem Boden sondern hängt am Kabel. Das soll dann jeder für sich probieren und entscheiden, ich habe, dank iPhone 6s zum Glück eine riesig große Auswahl an Kopfhörern, ich stehe nicht vor der Entscheidung mit ein 7er zu kaufen.

Wer Spuren von Sarkasmus findet kann lesen!
Homepage Zitat @
NikLee Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 22
Registriert seit: Sep 2017
Bewertung: 0

21.09.2017, 14:36 | #17
RE: AirPods und Sport
Hab mir extra für den Sport einen andere Bluetooth Kopfhörer gekauft.
Die AirPod Dinger fallen ständig raus.
Zitat @
EddyX Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 570
Registriert seit: Jan 2015
Bewertung: 8

21.09.2017, 14:47 | #18
RE: AirPods und Sport
Ich hab diese Silikon Polster für meine gekauft und die halten fest in den Ohren und fallen auch nicht raus beim Sport.
[Bild: ZhsoswX.jpg]
Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  AirPods mit neuem Case Slash1984 11 1.163 06.10.2017, 15:55
Letzter Beitrag: THZH
  neue Optionen für AirPods in iOS 11 McMacke 11 676 26.09.2017, 07:19
Letzter Beitrag: McMacke
  AirPods zu leise Nikeman 5 3.248 03.02.2017, 16:09
Letzter Beitrag: Banana23
  Apple AirPods - neue Firmware erschienen cobra1OnE 1 1.128 02.02.2017, 09:17
Letzter Beitrag: flippi3005
  Apples AirPods gehen in den Handel andre.jorewitz 77 6.085 04.01.2017, 18:05
Letzter Beitrag: Temgesic



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste