Apple bohrt Care+ weiter auf

Neben der Veröffentlichung seiner neuen iPhone XS, XS Max und XR hat Apple den AppleCare+ Schutzplan aktualisiert. Gegen Aufpreis können sich Kunden nun zusätzlich  für eine Absicherung bei verlorenen oder gestohlenen iPhones entscheiden. Apple hat auch eine monatliche Zahlungsoptionen für den Standard und den neuen AppleCare+ mit Diebstahl und Verlustplan eingeführt. Beide Neuerungen scheinen aber vorerst nicht in Deutschland angeboten zu werden.

Der Preis für den Standard- Apple Care+ der eine zweijährige Abdeckung einschließlich selbstverschuldetenUnfällen beinhaltet, liegt nach wie vor bei 199 $. Der erweiterte AppleCare+ mit Diebstahl und Verlust-Versicherung kostet 299 $ für das iPhone XS und XS Max. Die Preise des neuen Plans für das iPhone XR wurden noch nicht mitgeteilt.

Apple bietet den neuen Diebstahl- und Verlustplan auchmit dem iPhone 7 und 8 an, wo er bei 199 $ beginnt. 

Für maximal 24 Monate ist eine monatliche Preisgestaltung verfügbar, für $10 für den Standardplan und $15 für den Plan mit Diebstahl und Verlust-Erweiterung.

Beinhaltet sind bis zu zwei Vorfälle von Unfallschäden, Diebstahl oder Verlust, bei letzteren aber nur, wenn „Find My iPhone“ eingeschaltet ist. Die Zuzahlungen bei diesen Fällen gehen von 199 bis 269 Dollar für die XS-Modelle. 

Hier gehts zum Diskussionsthread im Forum