Apple fordert bessere Schutzhüllen

Wer in Zukunft das MFI-Logo „Made-for-iPhone/iPad/iPod“ auf seiner Verpackung haben möchte, muss bessere Schutzhüllen als bisher produzieren. Apple verlangt einen Rundum-Schutz für die Geräte. Es darf bei einem Sturz aus einem Meter Höhe nichts beschädigt werden. Weder das Display, die Rückseite oder die Seitenleisten dürfen beschädigt werden. Außerdem muss das Gerät in liegender Position (Bsp. Display auf dem Tisch) mindestens einen Millimeter Abstand zum Tisch haben. Sehr oft wird auch durch diese liegende Position das Display beschädigt. Aber damit nicht genug. Auch verbietet Apple in Zukunft einige chemische Substanzen für Schutzhüllen zu verwenden. Wer also in Zukunft richtig gute Hüllen kaufen möchte, sollte darauf achten, dass das MFI-Logo auf der Verpackung zu sehen ist.

Schutzhüllen

Natürlich werden weiterhin auch andere Schutzhüllen verkauft, jedoch ohne die Beschriftung „Made-for-iPhone/iPad/iPod“.

 

Es gibt 19 Antworten im Forum.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.