13.5: Apple veröffentlicht Update für iOS, iPadOS und tvOS

Nach der Freigabe des Golden Master für Entwickler Anfang dieser Woche veröffentlicht Apple heute iOS 13.5 für die allgemeine Öffentlichkeit. Das Update bringt eine ganze Reihe von Änderungen und neuen Funktionen, die durch COVID-19 veranlasst wurden, darunter die Exposure Notification API, Verbesserungen der Gesichts-ID beim tragen von Masken und vieles mehr.

Mit dem Update auf 13.5 haben Apple und Google heute auch ihre gemeinsame Programmierschnittstellen -API vorgestellt, mit der Gesundheitsbehörden auf der ganzen Welt bei der Verlangsamung der Verbreitung von COVID-19 unterstützt werden sollen.

Apple teilte mit, dass bisher 22 Länder auf der ganzen Welt Zugang zur API beantragt und erhalten haben und weitere in den kommenden Wochen erwartet werden.

Es gibt 40 Antworten im Forum.