Firefox bald auch für die Apple Geräte

Gute vier Jahre ist es her, da kam folgender Satz vom damaligen Mozilla Chef: „Wir sind nicht interessiert, den FireFox Web-Browser an die Geräte iPhone, iPad und iPod anzupassen“.  Warum? Weil Apple die Nutzung von Browser-Engines von Drittanbietern nicht erlaubt. Doch nun kam am Dienstag via Twitter die Bekanntgabe, dass es bald auch Firefox für diese Geräte geben wird.

Firefox-Tweet

 

Warum die Sinneswandlung? Der Release-Manager Lukas Blakk sagt nun „We need to be where our users are, so we’re going to get Firefox on iOS“! Wann der Web Browser erscheinen wird, haben weder Chef Chris Beard noch Release Manager Lukas Blakk erwähnt.  Sobald es Informationen zur Veröffentlichung gibt, bekommt ihr hier bei iSzene bescheid!

 

 

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.