IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

[Erfahrungsbericht] handysocken.ch
  • 2 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
felici Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.244
Registriert seit: Sep 2010
Bewertung: 28

11.12.2010, 21:25 | #1
Information  [Erfahrungsbericht] handysocken.ch
Nachdem meine alte Tasche in Rente gegangen ist, brauchte ich zwingend eine neue Handytasche. Im Kopf hatte ich die neue Tasche schon vor Augen, sie sollte aus schwarzem Leder sein. Schön flach und passgenau für meinen Schatz, dem iPhone 4.

[Bild: concuela.jpg]

Nach längerer Suche stieß ich auf die Seite http://www.handysocken.ch und entschied mich für die Concuela für 41 Euro. Die Lieferzeit war mit 17 Kalendertagen angegeben. Diese Wartezeit ist für eine maßgefertigte Handytasche vertretbar. Schnell „iPhone 4“ in das Kästchen für das Handymodell getippt und auf bestellen geklickt. Der Versand nach Deutschland war kostenlos. Weiterer positiver Punkt: Bestellung auf Rechnung kostet nichts extra. Zwei Stunden später kam dann auch schon die Bestätigungsmail.


Heute, nach knapp einem Monat, brachte mir der Postbote einen Brief aus der Schweiz und wollte 7,79 Euro.
Doch warum kam die Sendung so spät und warum wollte der Postbote Geld?
Der Grund war der Zoll. Es fielen 19% Einfuhrumsatzsteuer an, die ich aber von dem Shopbetreiber erstattet bekam, nachdem ich ihm die eingescannten Zollpapiere mailte.

Nun zur Tasche:
Erster Eindruck: Ein Gefühl von Exklusivität kommt auf, wenn man diese Tasche in der Hand hält. Sie ist aus weichem Echtleder und sie duftet sehr leicht und angenehm nach Leder. Ich persönlich liebe diesen Geruch.

Funktionstest: Das Handy sitzt stramm in der Tasche, aber nicht zu stramm, um es einfach aus der Tasche ziehen zu können. Zudem hat das Innenleben eine leicht (erwartet an dieser Stelle keine Wunder) reinigende Wirkung auf die Oberfläche des iPhone 4.

Auf den zweiten Blick merkt man, dass die Nähte nicht gerade sitzen (s.u.), mich stört das nicht, allerdings erwarte ich in diesem Preissegment etwas mehr Genauigkeit.


Kurz zusammengefasst:
+ schönes Leder
+ gute Passform
+ super Service (Zollerstattung)
+ keine Versandkosten

- knapp 1 Monat Lieferzeit (u.a. wegen Zoll)
- unschöne Naht

Fazit: Das lange Warten hat sich am Ende doch gelohnt.

Bei der Bestellung war zudem ein Gutschein dabei, den ich euch nicht vorenthalten will.
[Bild: IMG_0138.jpg]

Hier noch zwei Bilder von der Tasche:
[Bild: handysockentest1.jpg]
[Bild: Handysocketest2.jpg]
Zitat @
CptSpaulding Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 4.857
Registriert seit: Jan 2010
Bewertung: 152

11.12.2010, 22:29 | #2
RE: [Erfahrungsbericht] handysocken.ch
Ich habe selber schon 2x bei handysocken.ch bestellt und musste keinerlei Zollgebühren entrichten (Preis für die Taschen um die 25 Euro).

Angemerkt sei noch, dass man bei Unzufriedenheit jederzeit die Ware zurücksenden kann. Der Betreiber ist auch öfters auf deren Homepage im Live-Chat, um Fragen/Probleme zu klären.

instagram.com/bockwurst_pictures
Zitat @
CptSpaulding Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 4.857
Registriert seit: Jan 2010
Bewertung: 152

10.11.2011, 23:25 | #3
RE: [Erfahrungsbericht] handysocken.ch
Aktuell bis 10.12.11 10% Rabatt auf euren Einkauf auf handysocken.ch.

Gutscheincode: Thanks

instagram.com/bockwurst_pictures
Zitat @
CptSpaulding Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 4.857
Registriert seit: Jan 2010
Bewertung: 152

24.04.2012, 16:25 | #4
RE: [Erfahrungsbericht] handysocken.ch
Ende März habe ich mir wieder eine schöne Ledertasche für das 4S bestellt. Seit vier Wochen warte ich nun schon auf den Erhalt. Ich glaube nicht, dass die Ware so lange beim Zoll liegt, nachdem sie angeblich schon am 06.04. verschickt wurde.

instagram.com/bockwurst_pictures
Zitat @
CptSpaulding Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 4.857
Registriert seit: Jan 2010
Bewertung: 152

02.06.2012, 16:53 | #5
RE: [Erfahrungsbericht] handysocken.ch
Anfang der Woche war nun die Benachrichtigungskarte der Post im Briefkasten. Nach 2 Monaten! Da ich mich in der Zeit anderweitig versorgt habe, hole ich die Sendung gar nicht erst von der Post ab. Zollgebühren wären dieses mal jedoch fällig gewesen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.06.2012, 16:53 von CptSpaulding.)

instagram.com/bockwurst_pictures
Zitat @



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste