Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

miCal und iCloud
#1

Moin zusammen,

mein Vater benutzt die Kalenderapp "miCal" auf seinem iPhone 4. Diese App greift auf den "normalen" Kalender des iPhones zu und hübscht das ganze mit ein paar Zusatzfunktionen auf. Die Speicherung der eigentlichen Termine erfolgt allerdings im "normalen" Kalender.

Nun hat er im Februar diesen Jahres ein Backup in der iCloud gemacht und dort auch den Kalender synchen lassen. Nach dem Backup waren alle Termine vor dem 01.01.2012 aus dem Kalender verschwunden.

Ist da was bekannt woran das liegen könnte? Einstellungssache? Oder werden hier standardmäßig Termine ab einem bestimmten Altern entfernt?
Zitieren
#2

Das kann man bei miCal einstellen: Einstellungen - Monate zurückladen - 1-12 Monate antippen. Wenn da z.B. 6 Monate ausgewählt ist, werden alle früheren Termine gelöscht.

...denn das Kind im Manne stirbt nie...
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste