Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

MD313 (Late 2011) oder MD101 (aktuell)
#1

Hallo,

es gibt sicherlich einige Threads bezüglich Neuanschaffung von Macbooks Pro, aber ich würde mich halt sehr freuen, wenn mir der eine oder andere einen Tipp geben kann.

Ich möchte mir ein Macbook Pro anschaffen. Ich habe zur Auswahl:

NEU & OVP - Macbook Pro 13,3', 4GB RAM, i5 Core, 500GB Harddrive

je das 2012 Modell MD101 (richtig?) oder das late 2011 Modell MD313

für 859€ bzw. 800€.

Ich tendiere (natürlich) zum MD101 2012 Modell. Nicht wundern über die Preise, ich wohne in Dubai, also sind die Geräte steuerfrei zu kaufen.

Jetzt meine Frage:

Lohnt sich das zu dem Preis?
Ist das Modell "MD101LL/A" auch wirklich das 2012 Model? Ich weiß, das es das USA Model mit englischer Tastatur ist.

Sind die Notebooks so gut das ich damit auch aktuelle Spiele spielen kann ( ich bin kein Gamer, aber wenn man dann schonmal so ein teure Laptop hat Zwinkern)

Was kann ich machen um mir den Umstieg von Windows auf Mac zu erleichtern? Gibt es hilfreiche deutsche Videos?

Danke & Grüße,

Pokoea
Zitieren
#2

Also preislich ist es sicherlich sehr reizvoll. Das Modell MD1010D/A ist das 2012er Modell. Das weiß ich genau, da wir hier zwei im Haushalt haben. Zwinkern Ich kann dir diesen Youtube Kanal empfehlen. Der Kerl ist echt fit. Zum Thema aktuelle Spiele kann ich dir leider nix sagen.
Zitieren
#3

Ein Mac ist nicht für Spiele geeignet! Ein Notebook sowieso nicht.

 iPad Pro 11“ 64GB  iPhone 12 mini 64GB Blau  MacMini i3 2020  AppleTV 4K 
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste