Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Power Mac G5
#1

Guten Abend

Ich könnte einen Power Mac G5 sehr günstig bekommen.
Meine Frage: Lohnt es sich?

Ich möchte:

- E-Mails verwalten
- Foto- / Videobearbeitung (nicht Professionell nur Privatgebrauch) Photoshop?
- Im Internet Surfen
- Erstellung sowie Verwaltung von Homepages
- Speichern sowie Sortierung von Bildern, Videos und Dokumenten

Reicht der Power Mac G5 dafür aus?
Wenn nein was sollte aufgerüstet werden?

Vielen Dank für eure Hilfe!
Zitieren
#2

Dir sollte klar sein, dass du für die PowerPC Architektur keine Software mehr bekommst, bzw. nur noch Alte. Würde ich mir nicht holen. Hat schon sein Grund wieso du den so günstig bekommst. Biggrin

Also ich würde den nicht mal geschenkt wollen. Zwinkern
Zitieren
#3

Guten Abend gado,

Erstmal Danke für deine Antwort.
Wie meinst du das mit der Software? Bekomme ich das OS nicht mehr oder ein Programm wie Photoshop?

Diese Schritte sollten aber Problemlos funktionieren, oder?
- E-Mails verwalten
- Im Internet Surfen
- Erstellung sowie Verwaltung von Homepages
- Speichern sowie Sortierung von Bildern, Videos und Dokumenten

Vielen Dank!
Zitieren
#4

Du bekommst halt noch eine uralt Version von Photoshop. Du kannst nicht einfach Software für neuere Macs laden. PowerPC ist eine ganz andere Architektur, da muss die Software für angepasst werden. Aber da es schon lange keine PowerPC Macs gibt wirst du da auch nix mehr an Software bekommen. Also das aktuelle Photoshop kannst du vergessen. Biggrin

Wie gesagt, die Dinger wollte ich nicht mal geschenkt.
Zitieren
#5

Welche günstige Mac Alternative könntest du mir denn empfehlen, mit dem ich all diese Schritte problemlos ausführen kann? Hatte noch nie einem Mac deshalb die vielen Fragen.

Vielen Dank für deine Mühe!
Zitieren
#6

Kommt drauf an, wie viel du ausgeben willst. Ein MacBook, das ungefähr 5 Jahre alt ist sollte deine Ansprüche aber in gewissem Maße erfüllen könne.
Zitieren
#7

Kannst dir jeden Mac holen, der keine PowerPC Architektur hat. Das ist das einzige wichtige, worauf du achten musst. Ansonsten sind deine Anforderungen nicht hoch.
Zitieren
#8

Ich such noch einen günstigen g5 da ich noch genügend Programme hier habe. Aber ich muss gado recht geben. Bei Leopard 10.5 ist Feierabend. Also kein AppStore usw. usw.
Als Einstieg mit Sicherheit nicht besonders gut, da heute alles nur noch für Intel Macs ausgelegt ist. Ppc Programme sind mittlerweile echt rar und auch nicht mehr zeitgemäß.
Zitieren
#9

Ich habe mir ein Preislimit von 300€ gesetzt, da ich mir zum Ende des Jahres einen iMac zulegen werde. Ich dachte mir, das ich den Power Mac G5 zum "Anlernen" an Mac OSX nutze, da ich bisher nur Windows User bin! Welchen Mac könntet Ihr mir denn empfehlen bis 300€?

Vielen Dank für eure Mühe!
Zitieren
#10

Tu's nicht. Gado hat vollkommen recht, nicht mal geschenkt solltest du ihn verwenden und schon dreimal nicht für Photoshop...

Ich nutze meinen uralt G4 mit Tiger aus lauter Nostalgie und weil er noch immer fehlerlos läuft, zur Verwaltung meiner 40 Festplatten. Mehr ist nicht mehr rauszuholen.

Kaufe dir einen gebrauchten Intel iMac ab ca 2010. Die sind gut und günstig und du hast alles drinn!

iPhone XR128 FW 14.4.2 / iPad Air2 4G+WIFI FW 14.4.2  OSX 10.14.6
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste