IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Streaming-Dienst Netflix bald auch in Deutschland verfügbar?
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stricki Abwesend
** Mia san mia **
*****
Avatar
Beiträge: 10.854
Registriert seit: Nov 2012
Bewertung: 239

15.01.2014, 22:02 | #1
Streaming-Dienst Netflix bald auch in Deutschland verfügbar?
[Bild: 96525942007899687165.png]
Der amerikanische Video-on-Demand-Anbieter Netflix könnte bald auch in Deutschland zur Verfügung stehen, da aktuell für die europäische Geschäftsstelle in Amsterdam u.a. deutschsprachige Mitarbeiter gesucht werden. Netflix zählt weltweit mehr als 36 Millionen Abonnenten und ist in Europa bislang in den Niederlanden, Großbritannien, Irland, Norwegen, Dänemark, Schweden und Finnland vertreten. Neben Filmen und Serien bietet Netflix auch Eigenproduktionen an. Somit könnten Anbieter wie Watchever, Lovefilm und Maxdome bald weitere Konkurrenz bekommen.


[Bild: screen568x568.jpeg] [Bild: screen568x568.jpeg]
Homepage Zitat @
cranberry Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 369
Registriert seit: Oct 2009
Bewertung: 7

15.01.2014, 23:21 | #2
RE: Streaming-Dienst Netflix bald auch in Deutschland verfügbar?
mich würde da echt interessieren wie die preise und der umfang sein wird...
bisher finde ich vom Kostenpunkt watchever am besten...
maxdome ist einfach zu teuer....und leider keine flat zum schauen.
Zitat @
derkreuzritter Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 383
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 12

16.01.2014, 15:01 | #3
RE: Streaming-Dienst Netflix bald auch in Deutschland verfügbar?
Also ich hab bereits einen US Netflix Account und finde es super. wäre toll, wenn es auch hier verfügbar wird.
Zitat @
Handynaut Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.164
Registriert seit: Dec 2009
Bewertung: 9

16.01.2014, 16:57 | #4
RE: Streaming-Dienst Netflix bald auch in Deutschland verfügbar?
Ich benutze überhaupt keinen VoD Anbieter kann damit irgendwie nix anfangen
Zitat @
Torsley Offline
~AnimeFan~
***
Avatar
Beiträge: 116
Registriert seit: Oct 2007
Bewertung: 0

18.01.2014, 02:03 | #5
RE: Streaming-Dienst Netflix bald auch in Deutschland verfügbar?
siehste mal. und wenn man sich an watchever erstmal gewöhnt hat braucht man kein normales fehrnsehen mehr. mal davon abgesehen, das das eh keiner braucht. Prost
Zitat @
cranberry Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 369
Registriert seit: Oct 2009
Bewertung: 7

20.01.2014, 04:25 | #6
RE: Streaming-Dienst Netflix bald auch in Deutschland verfügbar?
Vod hat noch viel potential...und erweiterungs Möglichkeiten in Funktionen die das normale Fernsehen verdrängen kann.
Zitat @
gado Offline
Trash Removal
*****
Avatar
Beiträge: 11.866
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung: 376

20.01.2014, 09:45 | #7
RE: Streaming-Dienst Netflix bald auch in Deutschland verfügbar?
Fernsehen besteht nicht nur aus Filmen und Serien. Ich gucke sehr gerne Arte, die streamen eine zeitlang ja auch, aber den Inhalt bekomme ich bei Watchever nicht. Die Auswahl an Filmen auf Watchever ist auch mehr als mies. Da muss noch bisschen was kommen, damit ich mir das holen würde.
Zitat @
Audionymous Offline
Fanboy
*****
Avatar
Beiträge: 11.456
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung: 189

20.01.2014, 10:26 | #8
RE: Streaming-Dienst Netflix bald auch in Deutschland verfügbar?
Für mich ist das wie Spotify, wenn schon Musik oder Filme digital, dann will ich es auch auf der Festplatte haben.
Streaming ist für mich rausgeschmissenes Geld.

 iPad Pro 11“ 64GB  iPhone XR 64GB Rot  Macbook 12" 2015  AppleTV 4K 
Dampfer seit 21.01.15
Zitat @
eXiNFeRiS Online
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 6.714
Registriert seit: Dec 2013
Bewertung: 200

20.01.2014, 10:33 | #9
RE: Streaming-Dienst Netflix bald auch in Deutschland verfügbar?
@gado

Geht mir ähnlich. Jedoch bin ich eher auf NTV oder Phönix wenn ich mir die Dokus ansehe. Ich nutze trotzdem zusätzlich Watchever, aber immer nur zu den angebotenen Deals zum Preis von 8,99€ für 3 Monate. Das ist es mir Wert um mal eine Serie zu sehen oder auch den ein- oder anderen alten Klassiker. Pro Monat 9€ wär´s mir definitiv nicht wert.

"Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying."
Zitat @
gado Offline
Trash Removal
*****
Avatar
Beiträge: 11.866
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung: 376

20.01.2014, 10:51 | #10
RE: Streaming-Dienst Netflix bald auch in Deutschland verfügbar?
Machst du dafür jedes mal ein neuen Account? Für ab 18 Dinger musste ich erstmal zur Post und das Freischalten dauerte dann nochmal gut 2 Wochen.

@Audionymous Ist ja mit Offline Modus auf der Platte. Biggrin
Bei Spotify stimmt wenigstens die Auswahl. Wobei man Mixe und ein paar Sachen selbst noch importieren muss.
Zitat @
Stricki Abwesend
** Mia san mia **
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 10.854
Registriert seit: Nov 2012
Bewertung: 239

20.01.2014, 11:02 | #11
RE: Streaming-Dienst Netflix bald auch in Deutschland verfügbar?
@gado Ich hatte mir für "ab 18 Dinge" mal einen E-Post Account angelegt. Damit war meine Verifizierung z.B. bei Watchever in 1 Minute erledigt Smiley
Homepage Zitat @
Audionymous Offline
Fanboy
*****
Avatar
Beiträge: 11.456
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung: 189

20.01.2014, 11:07 | #12
RE: Streaming-Dienst Netflix bald auch in Deutschland verfügbar?
@gado
Is das dann das selbe wie wenn man es über iTunes kaufen würde?

Zu Spotifiy sag ich mal nix Biggrin Jeder Musiker der selber vertreibt wird die Plattform hassen Zwinkern

 iPad Pro 11“ 64GB  iPhone XR 64GB Rot  Macbook 12" 2015  AppleTV 4K 
Dampfer seit 21.01.15
Zitat @
eXiNFeRiS Online
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 6.714
Registriert seit: Dec 2013
Bewertung: 200

20.01.2014, 11:45 | #13
RE: Streaming-Dienst Netflix bald auch in Deutschland verfügbar?
@gado

Ja, jedes mal neuer Account mit anderer Mailadresse aber gleicher Anschrift. Klappte bis jetzt immer und 18er blieben auch erhalten Zwinkern

"Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying."
Zitat @
gado Offline
Trash Removal
*****
Avatar
Beiträge: 11.866
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung: 376

20.01.2014, 14:44 | #14
RE: Streaming-Dienst Netflix bald auch in Deutschland verfügbar?
Neuer Account aber ab 18 bleibt erhalten? Hätte ich nicht gedacht. Smiley
Aber gut, die Auswahl zieht mich da ehe nicht hin, von daher kann es mir gestohlen bleiben. Smiley

Zitat:Is das dann das selbe wie wenn man es über iTunes kaufen würde?
Natürlich nicht, war eher als Witz gemeint. Smiley
Zitat:Jeder Musiker der selber vertreibt wird die Plattform hassen
Kann ich mir nicht vorstellen, sonst würde es nicht so viel Musik dort geben. Ansonsten brauch ich zu Heuchlern nix sagen. Entweder mir gefällt es nicht, dann lass ich es oder ich nutz die Plattform und biete meine Musik dort an. Dann soll man aber auch nicht rum heulen. Nutzen und dann über die Plattform heulen, wie scheiße diese ist, ist für mich einfach heuchlerisch. Das ist freiwillig, keiner zwingt einen dort seine Musik anzubieten. Man kann es wie viele eben Oldschool machen. Ansonsten bin ich mit der Plattform als Nutzer zufrieden. Klar für diese Leute, die wohl Ohren von einem Einjährigen haben, muss es natürlich 24Bit bei 96kHz sein. Die paar Exoten, die ich höre, habe ich einfach importiert.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.01.2014, 14:46 von gado.)
Zitat @
Audionymous Offline
Fanboy
*****
Avatar
Beiträge: 11.456
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung: 189

20.01.2014, 16:12 | #15
RE: Streaming-Dienst Netflix bald auch in Deutschland verfügbar?
Man muss halt momentan überall anbieten sonst ist man schnell Geschichte!
Für einmal anhören bekommt der Künstler nicht mal 1 Cent!!!
Und ich weiß von was ich rede. Hab ein eigenes Label.

Aber gut darum gehts hier nicht.

 iPad Pro 11“ 64GB  iPhone XR 64GB Rot  Macbook 12" 2015  AppleTV 4K 
Dampfer seit 21.01.15
Zitat @
gado Offline
Trash Removal
*****
Avatar
Beiträge: 11.866
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung: 376

20.01.2014, 16:27 | #16
RE: Streaming-Dienst Netflix bald auch in Deutschland verfügbar?
Könnte man ja in einem eigenen Thread diskutieren, aber solange jemand da nichts gegen hat. Smiley

Sonst splitte ich das nachher mal, wenn es jemand nervt.

Zitat:Man muss halt momentan überall anbieten sonst ist man schnell Geschichte!
Zeigt mir doch nur, dass es dann wohl eher ein Vorteil ist, dass es solche Plattformen gibt.

Zitat:Für einmal anhören bekommt der Künstler nicht mal 1 Cent!!!
Sagt ja nichts aus. Das kann man nicht mit vorhandenen vergleichen. Mir gehört das Lied auch nicht. Wäre ja ähnlicher mit Radio zu vergleichen. Das Radio wird von uns bezahlt und dafür bekommt der Künstler jedes mal Geld, wenn das Lied im Radio gespielt wird. Oder ist das Radio jetzt auch böse, da der Künstler nicht so viel bekommen würde, als wenn sich die Leute das Lied gekauft hätten, anstatt es im Radio zu hören.

Wie unfair ist es erstmal, dass ich ein Lied, was ich gekauft habe schon 300 mal gehört habe und nur 1€ dafür bezahlt habe. Egal wie oft und gut ich das Lied finde, jeder bekommt das gleiche Geld. Bei Spotify bekommen die Künstler, die ich oft höre auch mehr Geld. Ich habe viele Alben, die ich mal gekauft habe und nur 3-4 mal gehört habe. Dagegen gibt es Alben, die ich seit 15 Jahren regelmäßig höre. Da hat wohl das Album, dass ich seit 15 Jahren höre mehr verdient. Biggrin

Finde das System fairer. Musik, die keiner hören möchte bekommt auch weniger Geld.

Wenn es früher das Radio nicht gegeben hätte, wären viele Sachen erst gar nicht bekannt geworden. Zumal die meisten Künstler doch eher durch Konzerte ihr Geld verdienen. Wenn man keine Konzerte gibt, hat man halt Pech. Also ich verstehe den Hass auf diese Streaming Plattformen als Anbieter überhaupt nicht. Es gibt wie früher die Vertriebswege. AC/DC oder Rammstein vertreiben ihre Sachen auch noch auf altem Weg. Klar, die sind groß, aber auch früher hatten es kleine Künstler sehr schwer, ihre Musik an den Mann zu bringen und da ist am Ende auch nicht mehr viel für den Künstler über geblieben. Heutzutage kann man ohne Plattenfirma direkt auf diese Plattformen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.01.2014, 16:31 von gado.)
Zitat @
mooniz Offline
Echte Liebe.
*****
Avatar
Beiträge: 1.486
Registriert seit: Aug 2013
Bewertung: 36

21.05.2014, 16:07 | #17
RE: Streaming-Dienst Netflix bald auch in Deutschland verfügbar?
jetzt ist es offiziell. netflix kommt nach deutschland.

https://pr.netflix.com/WebClient/getNews...ewsId=1251

iPhone 11 Pro Max (512GB) - iOS 13.2.3
iPad Air Pro (256GB) - iOS 13.2.3

Zitat @
gado Offline
Trash Removal
*****
Avatar
Beiträge: 11.866
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung: 376

21.05.2014, 16:11 | #18
RE: Streaming-Dienst Netflix bald auch in Deutschland verfügbar?
Warten wir mal, wie das dann mit dem Inhalt wird. Schon interessant, aber habe irgendwie das Gefühl, dass die nicht viel mehr als Watchever und co. anbieten werden.
Zitat @
access Abwesend
Super Dushi
Avatar
Beiträge: 18.859
Registriert seit: Oct 2008

21.05.2014, 16:50 | #19
RE: Streaming-Dienst Netflix bald auch in Deutschland verfügbar?
Ich soll Geld für die selbe Konserve zahlen die ich für umme auf Pro7 gucken kann? Nee danke.
Homepage Zitat @
gado Offline
Trash Removal
*****
Avatar
Beiträge: 11.866
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung: 376

21.05.2014, 16:59 | #20
RE: Streaming-Dienst Netflix bald auch in Deutschland verfügbar?
Stimmt Pro7 sendet nur für dich, wenn du Zeit hast und Pro7 sendet komplette Staffeln oft auch an einem Abend und überhaupt kann man immer zu jeder Zeit gucken, was man will. Jetzt komm mir nicht mit einem HDD Receiver. Biggrin

Dazu gibt es oft genug Angebote, wo Serien direkt komplett bereit gestellt werden, wenn das so wie in Amerika werden sollte, was ich aber immer noch bezweifel.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.05.2014, 16:59 von gado.)
Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Apple Pay nun auch in Österreich verfügbar NewsBot 17 2.514 04.12.2019, 17:27
Letzter Beitrag: Luckymorpheus74
  Apple Pay: Jetzt bald auch in Deutschland? NewsBot 419 68.749 11.12.2018, 09:16
Letzter Beitrag: *Steffen*
  Auch Apples Kurzbefehle-App nun frei verfügbar NewsBot 6 1.977 17.09.2018, 21:21
Letzter Beitrag: MrStupid123
  Apple HomePod ab 9. Februar verfügbar, ab Frühjahr auch in Deutschland NewsBot 15 6.110 30.05.2018, 08:44
Letzter Beitrag: *Steffen*
  Netflix jetzt auch offline nutzen NewsBot 0 1.402 30.11.2016, 21:19
Letzter Beitrag: NewsBot



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste