Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Wurde ich mit dem Auto geblitzt?
#1

Eben auf der Autofahrt in Essen ist mir etwas passiert. Auf der Straße stand ein mobiler Blitzer im Kofferraum eines Autos und er hat ausgelöst, als ich dort vorbeigefahren bin. Gefahren bin ich ungefähr 60 bei erlaubten 50. Allerdings war vor mir noch ein Auto, das meiner Einschätzung nach mindestens genauso schnell gefahren ist wie ich.

Dieses Auto war ungefähr eine Autolänge hinter dem Blitzer. Als ich den Blitz gesehen habe, habe ich sofort gebremst wobei ich in diesem Moment ca. 3-4 Autolängen hinter dem Blitzer war. Das kam mir ehrlich gesagt etwas zu weit vor, dass ich aus dieser Entfernung hätte geblitzt werden können.

Nun eine Frage an diejenigen, die sich gut mit Blitzern etc. auskennen... Kann es sein, dass das Auto vor mir geblitzt wurde und nicht ich? Außerdem bin ich bei 60 km/h auf dem Tacho realistisch nur 55 km/h gefahren und es gibt ja zusätzlich noch eine Toleranz, die abgezogen wird. Wie teuer wird das und wird dies Auswirkungen auf meine Fahrerlaubnis haben? Ich bin nämlich 18 und noch in der Probezeit.
Zitieren
#2

Wenn du wirklich nur 60km/h bei erlaubten 50km/h gefahren bist, dann brauchst du dir keinen Kopf zu machen. Selbst, wenn du geblitzt wurdest, was ich nicht glaube, wenn deine Angaben stimmen, dann wirst du sehr wahrscheinlich keine Post bekommen.
Zitieren
#3

Keine Ahnung ob Du geblitzt wurdest. Bis 10 km/h sind es 15 Euro. Deinen Führerschein wirst du schon nicht verlieren bei der Überschreitung
Zitieren
#4

Würde ich mir auch keinen Kopf machen... Alles im grünen Bereich
Zitieren
#5

Letztendlich ist das alles nur Spekulation was wir hier anstellen können.

Wenn du Post bekommst werden es, wie brela schon sagt, 15 € werden. Wenn du 60 hm/h auf dem Tacho hattest, wird dann noch die Toleranz abgezogen. Selbst wenn dann unterm Strich noch 1 km/h zu schnell steht, wirst du Post bekommen.

Letztendlich wird dir aber nur ein Anwalt nach Einsicht in die Bußgeldakte sagen können, ob eventuell ein Messfehler wegen dem Auto vor dir vorliegt. Ob sich der Anwalt lohnt, hängt davon ab ob du eine Rechtsschutz ohne Selbstbeteiligung hast Biggrin.
Zitieren
#6

Danke euch für die Antworten und eure Hilfe!

Dann werde ich mir keinen Kopf machen.. Ich hoffe, dass der Vordermann geblitzt wurde und wenn nicht, dann sind 15 Euro auch nicht schlimm Zwinkern
Zitieren
#7

Interessant wird es erst wenn die Polizei persönlich kommt [emoji85][emoji85]
Zitieren
#8

@dadiref Sei froh, das Du nicht in der Schweiz geblitt worden bist.
Zitieren
#9

Probleme gibt es erst, wenn du Punkte bekommst (ab 21km/h drüber). Da musst du als Fahranfänger in der Probezeit zur Nachschulung und die geht gut ins Geld. Aber in diesem Fall muss ich mich meinen Vorpostern anschließen, du musst dir keine Gedanken machen.
Zitieren
#10

@Ratio Das will ich sehen, dass man bei 1km/h Post bekommt.
Zitieren
#11

@Boehse Tina was genau meinst du damit? Ich hoffe doch in meinem Fall kriege ich heute Abend keinen Besuch Biggrin

@Denner ich wurde bereits im Juli in Holland geblitzt... Bei erlaubten 80 km/h bin ich 93 km/h gefahren und dafür musste ich satte 111 Euro zahlen.
Zitieren
#12

111€? Wie denn das? Siehe:

innerhalb geschlossener Ortschaften

(gilt auch für 30 km-Zone !)
bis 10 km/h 15,- EUR
11-15 km/h 25,- EUR
16-20 km/h 35,- EUR
21-25 km/h 80,- EUR, 1 Punkt
26-30 km/h 100,- EUR, 1 Punkt
31-40 km/h 160,- EUR, 2 Punkte, 1 Monat Fahrverbot

außerhalb geschlossener Ortschaften (z.B. Landstraße, Autobahn, auch in Baustellen)
bis 10 km/h 10,- EUR
11-15 km/h 20,- EUR
16-20 km/h 30,- EUR
21-25 km/h 70,- EUR, 1 Punkt
26-30 km/h 80,- EUR, 1 Punkt
31-40 km/h 120,- EUR, 1 Punkt
41-50 km/h 160,- EUR, 2 Punkte, 1 Monat Fahrverbot

Quelle
Zitieren
#13

Ich hatte die Polizei persönlich vor der Tür stehen... Kammerflimmern setzte schon ein [emoji23][emoji23]
Da war ich frisch umgezogen, wurde geblitzt und der Fahrzeugschein wurde nicht abgeändert [emoji106]
Zitieren
#14

@*Leopard*

Ist so, glaub mir. Hab ich alles schon erlebt.
Zitieren
#15

@access er schreibt ja in Holland und nicht in Deutschland.
Zitieren
#16

OK, da gelten andere Preise...

Als Fahranfänger bist du ganz schön fix unterwegs, da würde ich mich an deiner Stelle mal zurückhalten.
Zitieren
#17

@Ratio Wenn du es sagst. Finde ich aber Ressourcenverschwendung. Ich würde da auch erst mal Widerspruch einlegen.
Zitieren
#18

@brela1212

Ist aber in Essen passiert Zwinkern

(12.08.2014, 14:34)dadiref schrieb:  Eben auf der Autofahrt in Essen ist mir etwas passiert.

...denn das Kind im Manne stirbt nie...
Zitieren
#19

Holland war aber schon im Juli, jetzt gehts um was anderes Smiley
Zitieren
#20

@Mixbambullis Es geht um den Beitrag 11.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste