Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Apple Watch: Verkaufsstart schon im Februar?
#1

Hier geht es zur originalen News: Apple Watch: Verkaufsstart schon im Februar? im Blog

Zitat:
[Bild: iwatch.png]
Zwar hat Apple auf der Bühne der September-Keynote bei der Vorstellung der Apple Watch deren Verkaufsstart nur grob mit "Anfang 2015" angegeben, hinter den Kulissen scheinen inzwischen aber schon genauere Termine festzustehen. So berichten laut 9to5mac taiwanische Medien, dass der Verkauf der Apple Uhr bereits Ende Februar starten soll. Das würde auch zu den Informationen der ebenfalls taiwanischen AppleDaily passen, welche kurz zuvor berichtete dass die Massenproduktion der Apple Watch noch im Januar beginnen wird.

Dass die Gerüchte diesmal vor allem aus taiwanischen Quellen kommen liegt daran, dass die dort ansässige Computerfirma Quanta - bisher vor allem als Zulieferer für den Mac bekannt - alleiniger Produzent der Apple Watch sein soll. Ein Umstand, der zumindest in den ersten Wochen für Lieferverzögerungen sorgen dürfte. Doch auch die noch immer schlechte Versorgung mit ausreichenden Mengen Saphirglas soll zu Verzögerungen und der Verlagerung auf den Februar beigetragen haben. Laut aktueller Gerüchte könnte Apple deshalb bei den günstigsten Versionen der Uhr auf Saphierglas  verzichten und vermutlich das aus der iPhone und iPad-Produktion bekannte Gorillaglas verwenden.

Apple Watch

Doch selbst wenn die benötigten Mengen Saphierglas pünktlich zur Verfügung stehen würden dürften die Termine nur mit Mühe zu halten sein. Bisher wurde der Presse noch keine eigenständig laufenden Geräte zur Verfügung gestellt, die Präsentation beschränken sich derzeit noch auf Demovideos die auf Prototypen laufen. Wirklich funktionsfähige Geräte stehen hingegen nur in sehr geringer Stückzahl zu Verfügung. Auch der für die Entwicklung von Apps benötigte Programmiererbaukasten lässt auf sich warten und die ebenfalls zur Entwicklung nötige iPhone-Schnittstelle ist in iOS 8.1 ebenfalls noch nicht vorhanden und wird vermutlich erst mit den Betas von iOS 8.2 Einzug halten, welches sich derzeit aber schon in der Entwicklung befinden soll.
Zitieren
#2

Ich bin mal gespannt auf die Apple Watch.
Zitieren
#3

ich werde sie mir definitiv nicht holen, selbst wenn sie 20€ kostet....
Da bleibe ich konsequent wie beim iPad!!!
Zitieren
#4

Passt perfekt hab im Januar Geburtstag, dann ist Geld da Biggrin

DJ/Producer
Zitieren
#5

(02.10.2014, 21:21)iDjay schrieb:  Passt perfekt hab im Januar Geburtstag, dann ist Geld da Biggrin

Schmeiß sie aber nicht gleich runter [emoji23]

 iPad Pro 11“ 64GB  iPhone XR 64GB Rot  MacMini i3 2020  AppleTV 4K 
Zitieren
#6

Macht doch schon mal einen Schutzhüllen Thread auf ?
Zitieren
#7

Smartwatch case Threads!i
Oha...ob man die jailbreaken kann...was Solls bringen?
Zitieren
#8

@Mudsen ein iPad am Handgelenk sieht doch irgendwie ein bisschen scheisse aus, oder?
Zitieren
#9

@Denner

Lol

...denn das Kind im Manne stirbt nie...
Zitieren
#10

Ich Frage vorab schonmal ob auch WhatsApp auf der ersten Beta der Uhr läuft....;-)
Zitieren
#11

... und akkulaufzeit? jailbreak? lol
Zitieren
#12

Bin wirklich gespannt auf das Teil. Wenn sie nicht zu gross und klotzig ist und zu teuer....mal schauen
Zitieren
#13

350€ wurde doch schon auf der Keynote gesagt Zwinkern

 iPad Pro 11“ 64GB  iPhone XR 64GB Rot  MacMini i3 2020  AppleTV 4K 
Zitieren
#14

Eine kleine Korrektur 350$. Von € war keine Rede Zwinkern
Zitieren
#15

Jesusphone schrieb:Für mutwilliges Spammen verteilen wir ab sofort Verwarnungen.

Wo ist die Kontinuität?
Zitieren
#16

Ich gehe auch mal stark davon aus dass die Preise ohne Armband sind, das kommt dann sicher erst noch dazu bzw könnte es eine Grundauswahl an Armbändern geben und die hochwertigeren Armbänder würden dann vielleicht einen Aufschlag kosten. Dass alle Bänder gleich teuer sind und man daher beim Kauf einfach irgendeines wählen kann kann ich mir nicht vorstellen.

-> Anmeldung zum Test der iOS 9-Betas bitte per PM <-
Zitieren
#17

(03.10.2014, 10:13)xmrr3dx schrieb:  Eine kleine Korrektur 350$. Von € war keine Rede Zwinkern

Wird wie immer 1 zu 1 übertragen Zwinkern

 iPad Pro 11“ 64GB  iPhone XR 64GB Rot  MacMini i3 2020  AppleTV 4K 
Zitieren
#18

Das stimmt auch nicht. Die Preise sind im Normalfall immer um einen 50er niedriger. Also in dem Fall geht es dann bei 299€ los Zwinkern
Zitieren
#19

In den USA sind die Preise ja IMMER ohne Umsatzsteuer, da diese in den ganzen einzelnen Bundesstaaten unterschiedlich ist. So würde das mit den 349.- Euro schon hinkommen.

Also eine Uhr ohne Armband zu verkaufen wäre doch richtig armselig. Eine Option mit einer frei verfügbaren Kombination Größe/Farbe/Band/Typ wäre sicherlich möglich.

Lassen wir uns überraschen
Zitieren
#20

naja, zum Glück will lt. Recorde Apple am 16'ten Oktober die nächste Generation seiner iPads vorstellen.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste