Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

noch eine Frage zur Familienfreigabe
#1

Hallo!

Es ist soweit, meine Sohn bekommt demnächst sein erstes iPhone.

Nun möchte ich, dass es einen eigenen iTunes-Account bekommt, über den er sich Apps (von seinem Taschengeld) selbstständig kaufen kann.

Ich möchte aber auch eine Familienfreigabe einrichten, damit er sich BESTIMMTE Apps runterlasen kann, die ich schon habe, ohne dass er sich diese noch einmal kaufen muss.

Er soll aber nicht alle Aps einfach runterlasen können, die ich schon habe, sondern nur die, bei denen ich "zustimme".

Geht das, oder kann man sich, wenn die Familienfreigabe erst einmal eingerichtet ist, alle Apps, die schon gekauft wurden, einfach (ohne noch einmal das "Familienoberhaupt" Fragen zu müssen) runterlasen?

Danke und noch ein schönes WE!
Zitieren
#2

Geht alles, bis auf das bezahlen. Da musste er dir wohl immer bares geben.
Zitieren
#3

Beim Selberkaufen kann er ja Gutscheine einlösen.

Mir ist nur wichtig, dass er nicht automatisch alles aufs iPhone ziehen kann, was ich mir gekauft habe.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Letzter Beitrag von Petrix
14.08.2015, 20:12
Letzter Beitrag von Denner
30.07.2015, 15:00



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste