Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Apple plant erstmals öffentliche Betas für iOS 8.3 und iOS 9
#1

Hier geht es zur originalen News: Apple plant erstmals öffentliche Betas für iOS 8.3 und iOS 9 im Blog

Zitat:[Bild: iOS-8-3-Beta.png]
Wie 9to5mac berichtet, plant Apple in diesem Jahr erstmals, öffentliche Betaversionen von iOS zum Download bereitzustellen. Ähnlich wie bei der Entwicklung von OS X Yosemite könnten sich interessierte Tester für das Betaprogramm anmelden und würden dann mit öffentlichen Testversionen von iOS versorgt, die vermutlich wieder in größeren Abständen als die normalen Betaversionen verteilt werden.

Mit diesem Schritt soll die Anzahl an Rückmeldungen erhöht und die Bug-Quote gesenkt werden. Gerade bei iOS 9 will Apple erstmals sein Hauptaugenmerk auf die Verbesserung der Performance legen.

Der Start der ersten öffentlichen Beta von iOS 8.3 soll im März erfolgen, iOS 9 würde dann im Sommer folgen. Wir halten euch auf dem Laufenden und informieren euch, sobald es dazu genaueres gibt.
Zitieren
#2

Finde ich gut seitens Apple.
Zitieren
#3

Ist doch nichts neues, haben wir nicht eh alle ne Beta drauf Smiley
Zitieren
#4

Naja ich denke das die meisten die sich mit iOS auseinandersetzen eine beta installiert haben und schonmal eine installiert gehabt haben.
Wenn die Betas wirklich offen werden, bin ich doch sehr positiv von Apple überrascht.
Aber auch für mich wäre dies ein logischer Schritt und ein Schritt in eine Zukunft mit einem offeneren Apple Universum.
Logisch ist es für mich drehen, weil ja auch die Mac OS X usw. Eine Public Beta Phase haben.
Zitieren
#5

@Yiruma
Habe ich auch sofort gedacht Smiley
Zitieren
#6

Klasse, so muss Apple noch weniger machen und kann jetzt sogar ein Apple Schwimmbad und ne apple Würstchenbude aufmachen Zwinkern

 iPad Pro 11“ 64GB  iPhone XR 64GB Rot  MacMini i3 2020  AppleTV 4K 
Zitieren
#7

9to5Mac schreibt aber auch, dass die Zahl der Beta-Anmeldungen auf 100.000 beschränkt werden soll. Woher sie diese Angabe haben? Keine Ahnung.

Zum Vergleich: Die Zahl der möglichen Anmeldungen zum Betatest von MacOS X liegt bei 1.000.000, die aber laut heise.de noch nicht ausgeschöpft ist.
Zitieren
#8

Die Anzahl von 100.000 dürfte beim Release nach wenigen Minuten bereits ausgeschöpft sein. Viel Zeit bleibt dann einem nicht, sollte diese Zahl nicht ausgeweitet werden.
Zitieren
#9

100k klingt recht wenig, da glaube ich nicht dran.

 iPad Pro 11“ 64GB  iPhone XR 64GB Rot  MacMini i3 2020  AppleTV 4K 
Zitieren
#10

Like the early iOS 8 developers builds, the public betas will include a dedicated app that allows users to report bugs to Apple.


Gibt es das auch auf meiner 8.3 beta? Habe noch nie einen bug reporter gesehen.
Zitieren
#11

Den gab es zum Beispiel bei den Betas zu iOS 8.

-> Anmeldung zum Test der iOS 9-Betas bitte per PM <-
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste