Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Apple aktualisiert iMacs - und bringt mit neuem Zubehör Force Touch auf den Desktop
#21

Trotzdem ist es einfach dumm den Anschluss unten an zu bringen! Vorne oder hinten wäre wohl wesentlich sinnvoller gewesen!

Da legt Apple immer wert auf Design, und dann muss man die Maus auf den Kopf legen um sie zu laden. Dümmer geht es wirklich nicht mehr und so langsam kommt es mir so vor als will Apple sagen: "Schaut mal wie dumm ihr seit! Wir stellen sinnloses Zeug her und ihr Idioten kauft es auch noch".

 iPad Pro 11“ 64GB  iPhone 12 mini 64GB Blau  MacMini i3 2020  AppleTV 4K 
Zitieren
#22

@Audionymous
Genau wegen Design. Unten sieht man den Anschluss nämlich nicht bei normaler Nutzung. Zwinkern

"Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying."
Zitieren
#23

@eXiNFeRiS Es ist doch wohl aber so, das die Maus immer dann leer ist, wenn man sie gerade ganz dringend braucht. es hätte dem Design nichts geschatet wenn die Buche vorne (os man sowas eigentlich hintut) oder auf die Seite (da ist massig Platz) platziert. Das hätte dem Design nicht, aber auch gar nichts geschadet. Noch dümmer ist es doch wohl auch das man die Masu nicht gleichzeitig laden und nutzen kann.

So aber: Dümmlicher Designfehler.
Zitieren
#24

@access
Mir fällt spontan kein Szenario ein indem man eine Maus so dringend bräuchte das 2 Minuten (Maus)Stillstand den Unterschied zwischen leben und Tod ausmachen. Aber scheint ja solche Szenarien zu geben. Biggrin

Außerdem hat man als gut sortierter Mac-User parallel noch ein TouchPad im Einsatz. Wenn beide gleichzeitig leer sind, Shit Happens, wieder 2 Minuten unproduktiv gewesen.

"Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying."
Zitieren
#25

Das ist wie bei Windows PCs, immer dann wenn man mal eben was schnell erledigen will, kommen Java, Adobe und sonst welche Updates die einfach nur im Weg sind. Oder M$ kommt mal wieder auf die Idee das jetzt die Updates ganz dringen vor allem anderen heruntergeladen werden müssen. Einfach nur nerviger Scheiß.
Zitieren
#26

@access
Nervige Update-Meldungen kenne ich vom Mac persönlich nicht. Welcher Windows Nutzer setzt eine Apple Maus ein?

"Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying."
Zitieren
#27

Gibt es ausser dem schlecht angebrachten Ladeanschluss noch einen Unterschied zur akutellen Mouse ? Die Tastatur hat ja schon ein paar Unterschiede....
Zitieren
#28

@Denon
Ja sie hat einen integrierten Akku der Blitzschnell geladen ist. Wird wohl das selbe Prinzip sein wie beim Pencil.

Muss mich selbst korrigieren. 2 Minuten Ladezeit  reichen für 9 Stunden Nutzung. Also locker ein ganzer Arbeitstag. Und Jungs, ihr müsst doch bestimmt auch mal pinkeln gehen in 9 Stunden. Flucht

"Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying."
Zitieren
#29

Den Ladeanschluss da hin zu packen wo man ihn nicht sieht ist doch naheliegend und wenn man auch nur einen Hauch wert auf Design legt genau die richtige Stelle. Auch dafür, um auf einem Dock geladen zu werden. Sich darüber aufzuregen dass man die Maus beim Laden zwei Minuten (!!!) nicht nutzen kann ist wirklich lächerlich. Es gibt kein Problem? Dann konstruiere ich mir halt eines.

-> Anmeldung zum Test der iOS 9-Betas bitte per PM <-
Zitieren
#30

@Falko
So sehe ich das auch. Wäre so als brächte man die Tank-Öffnung einer Kiste die mit einer Füllung 1500 km fährt, gut sichtbar mittig auf der Motorhaube an.

Beim Pencil wenn er dann mal da ist kommen dann bestimmt die Nörgler denen es Zuviel ist die Kappe zum Laden abzuziehen. Man hätte den Anschluss ja auch sichtbar an der Seite oder oben offen lassen können.

"Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying."
Zitieren
#31

@Falko @eXiNFeRiS: Design ist ja schön und gut - wenn es aber die Funktion einschränkt ist es besch....

Alleine die Tatsache das Ihr wieder mal blind den Versprechungen Apples glaubt (2 Min. laden sind 9 h Benutzung) sagt alles. Ich glaube bei Euch könnten die machen was sie wollen -> alles immer Positiv.
Und das Eure Argumentation wieder mal die einzig richtige ist, ist auch wieder wie immer. Für Euch ist der Anschluss wunderbar - für andere eben nicht. Warum nicht einfach das auch mal akzeptieren ?!
Aber nein, der Apple Gott macht ja grundsätzlich alles richtig....
Zitieren
#32

@Denon
Beim Pencil funktioniert die Technik doch auch. Warum sollte Apple bei der Maus lügen? Zwinkern Log Apple jemals bei den Laufzeiten der MacBook's und iPads? Nein eher das Gegenteil war der Fall da die Laufzeit meistens noch besser als angegeben war. Von daher schon eine schnöde Phrase von wegen Apple würde falsche Angaben diesbezüglich machen. Was ist denn deine Ausrede wenn die 2 Minuten wirklich langen für 9 Stunden. Zwinkern Wirst du dann per Stoppuhr rausfinden das es effektiv doch 2 Minuten und 50 Sekunden sind und erneut ein Fass aufmachen? Biggrin

"Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying."
Zitieren
#33

Herrgott so langsam ist es wirklich lächerlich. Muss man alles immer schön reden? Genau wegen so was, wird man überall als Appleuser angepisst.

Ein normaler Menschenverstand würde sowas nie gut heissen. Oder soll man den Tankstutzen vom Auto auch nach unten verlegen?
Der Anschluss vom iPhone kommt dann auch auf die Rückseite, denn dann muss ich den überteuerten iPhoneständer kaufen, weil es nicht mehr liegen kann.

Am Anfang hiess es 2 Minuten laden bringt 6 Stunden, mittlerweile sind es schon 9!
Wenn ihr euch weiter verarschen lassen wollt, dann macht das, ich mache das aber nicht mehr mit.
So lange es so Leute gibt, die sich immer wieder verarschen lassen, wird Apple sich nie ändern.

 iPad Pro 11“ 64GB  iPhone 12 mini 64GB Blau  MacMini i3 2020  AppleTV 4K 
Zitieren
#34

Mir persönlich ist das vollkommen egal wie lange die braucht zum Aufladen etc. - ich habe meine Magic Mouse und brauche auch keine neue Zwinkern Und da mein iMac sowieso rumzickt werde ich dann auch keine neue Magic Mouse mehr brauchen, da es keinen neuen iMac mehr geben wird. Mir sind die inzwischen einfach zu teuer geworden.
Es dreht sich nur darum das es nunmal Leute gibt welche die Platzierung des Ladeports unsinnig finden - und auch diese Leute haben ein Recht auf Ihre Meinung ! Und das ohne das sie belehrt werden wie fantastisch Apple das doch wieder gemacht hat....
Zitieren
#35

@Denon
Ich bin auch kein Käufer für die neuen Produkte da mir meine alte Maus, Tastatur und Trackpad reichen. Ohne Beleuchtung ist die neue Tastatur ohnehin nicht von Interesse. Da hätte man nämlich ein Fass aufmachen können, wäre dort wenigstens gerechtfertigt. Eine Tastatur im Jahre 2015 zu bringen, zu dem Preis und ohne Beleuchtung, das ist ein Skandal.  Zwinkern

@Audionymous
Das war meine Angabe mit den 6 Stunden, nicht die von Apple. Ich wusste nicht das es sogar 9 sind. Zwinkern

"Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying."
Zitieren
#36

(13.10.2015, 16:11)Denon schrieb:  Ich hatte bei der Tastatur auch auf eine Hintergrundbeleuchtung gehofft. Über Apples Preispolitik muss man sich eigentlich nicht mehr unterhalten........ich hoffe das die Verbraucher irgendwann einfach man NEIN sagen zu diesen Mondpreisen !

Da muss ich mich ja mal selbst aus diesem Thread zitieren Zwinkern
Dies war mein erster Kritikpunkt....
Zitieren
#37

@eXiNFeRiS Demnach könnte Apple die Tanköffnung ihres geplanten Autos auch unten anbringen, denn Design ist wichtiger als Comfort.

Wie gut das ich meinen MAC nur noch selten benutze, in den zwei Minuten die der hochfärht und dann noch zwei Minuten für das laden der Maus, habe ich meine Dinge auf dem iPad schon erledigt und das kann man sogar während des Ladevorgangs nutzen.

Aber ihr könnte den Bockmist gerne weiter schönreden.
Zitieren
#38

@access
Ich nutze meine Mac's so gut wie gar nicht. Wenn das iPad pro da ist wohl gar nicht mehr. Trotzdem suche ich jetzt nicht den Krümel in der Suppe.

"Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying."
Zitieren
#39

@eXiNFeRiS Als ein Android Hersteller den Fingerabdruckscanner auf die Rückseite des Telefon legte, haben alle nur den Kopf geschüttelt und gelacht, aber wenn Apple so einen Quatsch verzapft ist das natürlich was anderes.
Zitieren
#40

@access
Über diese Plazierung lache ich heute noch. Ein Gerät das man am Tag zwischen 10-50x entsperren muss und dafür auf der Rückseite rumtatschen zu müssen. Biggrin Ideales Beispiel das der Port an der Unterseite der Maus dafür perfekt ist. Danke für den Hinweis.

"Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying."
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste