Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Für iPhone und iPad gekennzeichnete Apps kosten auf iPhone trotzdem?
#1

Hi,

ich habe vor langer Zeit (2011) diverse Apps für mein damaliges iPad 1 gekauft. Nach nun 4 Jahren Android hab ich wieder zu Apple gewechselt und hab mir ein iPad Air 2 und ein iPhone 6S gekauft. Die Apps die ich damals gekauft habe konnte ich auf dem Air 2 wieder installieren. Wenn ich allerdings mit dem iPhone in den App Store gehe soll ich nochmal bezahlen. Bei der jeweiligen App steht allerdings das sie sowohl für das iPad als auch für das iPhone ist. Ich nutze selbstverständlich die selbe Apple ID.

Bei den Apps handelt es sich um:

Awesome Note 2
Goodreader 3 (inzwischen gibt es 4)
NBA Jam

Vlt. gibts ja was was ich übersehe? Oder warum muss ich zwei mal zahlen?
Zitieren
#2

Liegt wahrscheinlich am Versionssprung der Apps...
Damals nicht unversal und somit nur für ein Gerät gekauft. Heute universal und deine Lizenz gilt dennoch nur für die alte Version.

Kannst mal Apple nett fragen. Oder die paar € abdrücken.... Wird ja nicht so wild sein. Zwinkern

Ein Strafzettel kostet vermutlich mehr

iPhone XR128 FW 14.4.2 / iPad Air2 4G+WIFI FW 14.4.2  OSX 10.14.6
Zitieren
#3

4 Jahre alte Apps. Aktualisieren und neu zahlen. Ich weiß, widerspricht der Android kostenlos Mentalität. Aber positiv sehen, in 4Jahren bekommt dein 6S immerhin noch OS-Updates.

"Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying."
Zitieren
#4

Beim kaufen wird dir gesagt, dass du dieses Programm schon einmal erworben hast und du es nun kostenlos laden kannst.
Wenn nicht, musst du es ebend bezahlen.
Zitieren
#5

Kuck mal auf deinem iPhone im App Store unter Updates-> Käufe was da so ist.
Zitieren
#6

(30.10.2015, 02:44)eXiNFeRiS schrieb:  Aber positiv sehen, in 4Jahren bekommt dein 6S immerhin noch OS-Updates.

Na das will ich doch hoffen. Für 850€ hätte ich mir die nächsten 10 Jahre Android Geräte kaufen können Smiley Wobei ich sagen muss das ich auf iOS 10 schon vermutlich nicht mehr updaten werde. Hab da böse Erinnerungen an mein iPad1. Nach dem Update von iOS 4xx auf iOS5xx wurde das Teil absichtlich verlangsamt damit ich mir mal ein neues kaufe. Nach dem Update konnte man das Gerät praktisch wegwerfen. Nicht mal mehr im Netz surfen ist damit möglich. Vor dem Update lief es wie ein geölter Blitz.

Danke für eure Tipps, werde ich später testen.
Zitieren
#7

Ich habs jetzt bei Awesome Note 2 getestet. Auf kaufen geklickt und keine Meldung bekommen das ich die App schon besitze. Wo kann ich denn nun sehen ob eine App mit dem Kauf für beide Geräte gilt? Ich würde mir gerne Good Reader 4 kaufen. Will aber nicht doppelt bezahlen.
Zitieren
#8

Wenn ein + dabei steht ist es IMMER für beide

iPhone XR128 FW 14.4.2 / iPad Air2 4G+WIFI FW 14.4.2  OSX 10.14.6
Zitieren
#9

Danke. Dann riskiere ich das mal mit Goodreader.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste