Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Fritzbox 7490 vs 7390
#1

Wie die Überschrift bereits Ausagt, geht es um den Unterschied zwischen der FritzBox 7390 und dem Nachfolgemodell 7490.

Hat jemand beide schon benutzt, oder für jemanden eingerichtet und dessen Efahrungen gesammelt? Gibt es tatsächlich spürbare Verbesserungen des WLAN? Mir geht es um die tatsächlichen Unterschiede, weil ich eine 7490 hier liegen habe und die 7390 in Betrieb ist, die Frage ist, lohnt sich der Austausch?
Zitieren
#2

@iDevicer Teste es doch aus. Einstellungen der 73 speichern, und auf die 74 zurückspielen.
Zitieren
#3

@iDevicer öhm die 7390 kann meines Wissensstandes kein 5ghz.

Hatte vor meiner 7490 eine ältere und das WLAN war nicht vergleichbar zu jetzt
Zitieren
#4

Ich hatte beide im Einsatz. Die 7490 hat USB 3.0, für den der es nutzt. Ich benötige das nicht. 
Die 7490 soll angeblich eine bessere Wlan Reichweite haben, was ich aber im persönlichen Einsatz nicht bestätigen kann. Unterschiede in der Wlan Geschwindigkeit habe ich im normalen Einsatz auch nicht wirklich feststellen können. Wenn man die 7490 hat, ist es o.k. Ein Upgrade macht aber m.E. nur unter ganz speziellen Umständen eventuell Sinn.
Zitieren
#5

@Giantist
Hast du auch Geräte die überhaupt 5GHz W-Lan unterstützen? Weil sonst kannst du den Unterschied logischerweise nicht bemerken

iPhone Xs 256 GB spacegrau / Apple Watch S3 42mm schwarz / MacBook Pro 15" mid 2017 mit Touchbar
Zitieren
#6

(28.11.2015, 22:53)SK6722s schrieb:  ...öhm die 7390 kann meines Wissensstandes kein 5ghz...

Die 7390 kann auch 5GHz. Hatte sie nämlich bis vor Kurzem, ehe sie abgeraucht ist. 
Lt Datenblatt: IEEE 802.11b, IEEE 802.11a, IEEE 802.11g, IEEE 802.11n
Zitieren
#7

im WLAN ganz klar schneller.
vor allem mit AC

iPhone 7 mattSchwarz 128 GB - iPhone 6 Gold 128 GB - iPhone 4S 64 GB - iPhone 4 64 GB - iiPad 3 64 GB WiFi + GSM + Apple Watch Gen.2
Zitieren
#8

Schon mal vielen Dank für die zahlreichen Antworten.
Die nächste Frage die sich mir jetzt stellt, wie bekomme ich eine Sicherung erstellt, ich bin in die Einstellungen dort unter Sicherung gegangen, allerdings kann ich dort ein Kennwort erstellen jedoch keinen Speicherort für die Sicherungsdatei auswählen, wenn ich trotzdem auf Sicherung klicke, dann wird nur eine Seite angezeigt mit einer Vielzahl von Buchstaben und Ziffern jedoch kann ich nicht erkennen ob und wo ist gesichert wurde, auch kann ich die Sicherungsdatei im Anschluss nicht finden. Diese scheint also nicht erstellt worden zu sein.
Zitieren
#9

@iDevicer Solltest Du deine Box nicht benötigen, hätte ich ggf. Interesse Wink
Zitieren
#10

Ich würde sie Dir gerne weitergeben, jedoch habe ich diese einem Nachbarn gekauft der wegen eines Gehirntoumors stark beeinträchtigt ist.
Ich schenke ihm entweder diese oder meine 7390, jedoch ist mir der Aufwand fürs umrüsten im Verhältnis zum Vorteil den ich erhalten würde zu hoch.
Daher werde ich wahrscheinlich wie geplant die 7490 schenken.
Zitieren
#11

@iDevicer Wenn du eine 7490 schon hast, würde ich die auch verwenden wenn du kostenfrei umsteigen kannst.
Wie bereits erwähnt hat das 74er Modell WLAN AC was immer mehr Geräte unterstützen.
Außerdem wirst du für dieses Modell auch länger Softwareupdates bekommen.

Zurück zum 73er Modell, wenn du kein Kennwort einträgst kannst du die Sicherung nur auf der selben Box wieder installieren. Trag also ein Kennwort ein. Danach sollte ein Download gestartet werden mit der Sicherungsdatei (musst nur natürlich alles an einem Desktop Gerät machen): http://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-...erstellen/
Zitieren
#12

@shortyfilms
Achso, sprich nur vom Pc aus in meinem Falle?
Kostenfrei ja nicht, ich habe sie gekauft, nur für ihn macht es definitiv keinen Unterschied.
Er ist beeinträchtigt und kann nur sehr schlecht sehen auch durch seine Ataxie hat er Probleme, für mich könnte es eventuell ein Vorzeil wegen des WLAN sein.
Ich habe beim Videos Streamen von iPhone/iPad immer wieder kleine Aussetzer, kann dies mit zu langsamen WLAN zusammenhängen und dadurch behoben werden?
Zitieren
#13

Jap, nur vom PC aus. Da lädst du dann die Datei runter und kannst die einfach in der neuen einspielen. Aussetzer können natürlich daran liegen, müssen aber nicht Zwinkern

Wenn es für den Nachbarn keinen Unterschied macht, dann würde ich das Upgrade nutzen und ihm die alte (aber ausreichende Variante) geben.
Zitieren
#14

Hab ich jetzt auch so gemacht, mit dem BackUp klappte prima.
Ich hätte mich bestimmt sonst geärgert.
Zitieren
#15

Sorry wenn off-topic.

Habe hier noch eine funktionierende 7390 von 1&1, die ich gerne loswerden möchte. Würde sie für 80€ plus Versand verkaufen.

Jemand Interesse ?
Zitieren
#16

Freut mich  Daumen hoch

Aussetzer bei der Videowiedergabe haben (bei einem schnellen DSL Anschluss) meist nichts mit einem (zu langsamen) WLAN Standard zu tun, sondern mit schlechten WLAN Empfang.

Bei schlechten WLAN Empfang haben moderne Techniken sogar noch mehr Probleme: Das 5GHz WLAN hat zum Beispiel eine viel geringere Reichweite als das "alte" 2,4 GHz.
Zitieren
#17

@shortyfilms
Sollte ich an den WLAN Konfigurationen etwas ändern oder auf automatisch stehen lassen? könntest Du etwas mit dem Diagramm anfangen, in dem zuerkennen ist welche Kanäle, welche anderen WLAN Sender und welchen Störeinflüssen?

@dojan
Nutze bitte den Marktplatz.
Zitieren
#18

@iDevicer Je nachdem was du dir zutraust. Ich habe das WLAN meiner Fritzbox nur auf die höchsten verfügbaren Standards gestellt
http://www.elektronik-kompendium.de/site...610051.htm
Da ich eine Apple Watch habe (kann nur 2,4 GHz) wird im Dual Band Modus gesendet (2,4 und 5 GHz gleichzeitig).
Die Kanalwahl habe ich auf automatisch belassen.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste