Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Problem mit gmail-update
#1

gmail-update vom 21. funkt. nicht mehr

direkt nach dem update kam beim nächsten öffnen Network error und time out



Versucht habe ich nach suche im internet:

Restriction raus
app löschen und neu laden
account löschen und neu anmelden
handy ein und aus

bislang alles ohne erfolg

irgendwelche ideen?
Zitieren
#2

Einfach nicht die Googlemail-App nutzen. Nimm doch die vorinstallierte E-Mail-App, die ist ohnehin viel besser, schneller und funktioniert immer problemlos! (Und spioniert dich nicht aus, wie die Googlemail-App Biggrin) im Allgemeinen gibt es eigentlich keinen Grund, die E-Mail-App eines Anbieters zu installieren, in meinen Augen, es ist viel sinnvoller, einfach den Account in der normalen Mail-App zu hinterlegen, so hat man alle Mails, alle Accounts, in einem Programm.

Dazu gehst du in die Einstellungs-App, dort auf "Mail, Kontakte, Kalender", dort auf "Konto hinzufügen", wählst Google aus, gibst Nutzername und Passwort ein, und wählst aus, ob nur deine E-Mails, oder auch Notizen, Kalender, Kontakte etc synchronisiert werden sollen - fertig ist die Laube!
Zitieren
#3

Die Laube hat nur ein Problem: Gmail ist der sammelaccount meiner hp. Und nur mit Gmail kann ich unter dem Account antworten, unter dem die Mail ankam.

Push-mailt der dann?
Zitieren
#4

Du kannst problemlos mehrere Adressen für denselben Account hinterlegen im Apple Mail, und auch von diesen E-Mail-Adressen versenden. Apple Mail nimmt dann automatisch die E-Mail-Adresse als Absender beim verfassen der Antwort, die im Empfängerfeld stand. Mache es selbst mit meiner eigenen Domain so, da habe ich ja auch mehrere Adressen ([email protected], [email protected], [email protected] usw.) und alle über einen Account per IMAP im Apple Mail, und die Absenderadresse bei verfassten E-Mails stimmt immer ^^ Und ja, es pusht auch Biggrin
Zitieren
#5

Dann helf mal bitte einem deppen:

Habe zwei Mailadressen auf der Homepage. Die werden im Moment an Gmail weitergeleitet wo ich auch antworte. Weiterleitung, weil die mailadresse der hp nicht pusht
Bei einer Weiterleitung kann ich aber nicht vom Server der hp verschicken - bei einer Weiterleitung kann ich mich nicht mal unter der Mail anmelden, außer ich kille die Weiterleitung. (Spezialität von speicheranbieter.de)

Wie kann ich also auf die iOS Mail weiterleiten und dann unter dem Account antworten ?
Zitieren
#6

Nachdem du dein E-Mail-Konto in den Einstellungen eingerichtet hast, kannst du weitere E-Mail-Adressen zu diesem Konto hinterlegen, indem du auf den Account in der Liste gehst, dann nochmal auf Account, und dann auf die E-Mail-Adresse. Wenn es vorher über die googlemail-App ging, sollte es so auch wieder gehen…
Zitieren
#7

Funktioniert das mit dem bestehenden iCloud Account oder doch über den bisherigen Gmail Account? Die anderen eintragen wird dann schon klappen.
Zitieren
#8

(23.01.2016, 17:17)LukeLR schrieb:  .... indem du auf den Account in der Liste gehst, dann nochmal auf Account...

Hat schon mal geklappt, Test steht noch aus. Irgendwie scheint das mit dem pushen nicht ganz zu klappen. Mail von gestern Nacht kam erst heute früh. 
Aber er schon mal herzlichen Dank, sieht schon mal gut aus. 
Zitieren
#9

Japp, bis jetzt alles fein
Danke nochmal
Zitieren
#10

Ich wünsche viel Erfolg. Wenn sich noch Fragen ergeben, ruhig nochmal antworten Zwinkern
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste