IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Passwort komplett abschalten?
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Chris1337 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.545
Registriert seit: Sep 2011
Bewertung: 11

13.02.2016, 02:29 | #1
Passwort komplett abschalten?
Nabend,

kann ich beim MacBook mit El Capitain auch die Passworteingabe komplett abschalten?
Meine Freundin ist öfter am MacBook und ich möchte nicht, dass sie mein Passwort kennt, da ich dort auch auf meinem iPhone und iPad meine Apps etc. kaufe und das soll sie nicht ( aus Versehen ) auch am MacBook.

Kann man die zwanghafte Passworteingabe abschalten?
Zitat @
brela1212 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.601
Registriert seit: Jun 2013
Bewertung: 50

13.02.2016, 02:45 | #2
RE: Passwort komplett abschalten?
Probiere mal folgendes Apfel-Menü -> Systemeinstellungen … -> Sicherheit -> Allgemein.
Dort schon der erste Punkt "Kennwort erforderlich" ist das gesuchte. Einfach deaktivieren oder die gewünschte Zeit einstellen

Funktioniert glaube nur, wenn ein Benutzer auf dem Mac hinterlegt ist.
Zitat @
LukeLR Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.467
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung: 99

13.02.2016, 09:12 | #3
RE: Passwort komplett abschalten?
Nee, das ist unabhängig davon, wie viele Nutzer auf dem Mac eingerichtet sind Smiley Was @brela1212 dir gerade erklärt hat, ist, wie du die Passwortanforderung deaktivierst, welche kommt, wenn der Bildschirm nach einer Zeit ausgeht oder du aus dem Standby aufweckst. Ist das das, was du wolltest? Oder meintest du, dass auch das Anmelden ohne Passwort möglich sein soll?
Zitat @
Ikarus70 Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 103
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung: 2

13.02.2016, 10:21 | #4
RE: Passwort komplett abschalten?
Einstellungen-Sicherheit File Vault deaktiveren. Gerät neu starten.

Einstellungen-Benutzer-Anmeldeoptionen-Automatische Anmeldung Aktivieren.

So sollte es funktionieren.
Zitat @
Chris1337 Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 1.545
Registriert seit: Sep 2011
Bewertung: 11

13.02.2016, 12:19 | #5
Passwort komplett abschalten?
Mit dem Fire Vault habe ich noch nicht gemacht. Nur den Haken unter Sicherheit -> Allgemein. Da kommt dann nicht bei jeder Kleinigkeit das Passwort. Ich würde das aber gerne komplett abstellen.
Zitat @
LukeLR Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.467
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung: 99

13.02.2016, 14:42 | #6
RE: Passwort komplett abschalten?
@Ikarus70 Genau, das mit der automatischen Anmeldung wäre das nächste gewesen, somit wird auch kein Passwort mehr abgefragt, wenn du den Mac hochfährst.

@Chris1337 Wenn du den Haken unter Sicherheit -> Allgemein entfernt hast, hast du damit nur das Kennwort, was beim Reaktivieren des Macs (nach dem Bildschirmschoner oder nach dem Stand-By-Modus) abgefragt wird, deaktiviert. Das Kennwort beim Hochfahren bleibt. Dies musst du über die besagte Funktion "automatische Anmeldung" deaktivieren.
Zitat @
Chris1337 Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 1.545
Registriert seit: Sep 2011
Bewertung: 11

13.02.2016, 15:01 | #7
Passwort komplett abschalten?
Aber die FileVault-Option ist ja nur zum Verschlüsseln. Das hat ja nichts mit der Passwortabfrage zu tun, wenn man z.B. ein iOS-Update installiert oder im System Änderungen vornehmen möchte.
Dort möchte ich die Passwortabfrage abschalten.
Zitat @
LukeLR Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.467
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung: 99

13.02.2016, 15:56 | #8
RE: Passwort komplett abschalten?
Also ich meinte ja auch gar nicht die FileVault-Option, sondern die Option "automatische Anmeldung" in den Benutzerkonteneinstellungen, sodass du keine Passwörter brauchst beim Hochfahren des Rechners. Das mit FileVault hatte lediglich Ikarus70 gesagt, da weiß ich auch nicht, ob man dafür nach einem Passwort gefragt wird, ich hätte gesagt, nein.

Die Passwortabfrage für Systemaktionen kann man nicht abschalten, die einzige Möglichkeit ist, dass du dir ein leeres Kennwort erstellst, also dein Kennwort änderst, und dann das Feld für neues Kennwort einfach freilässt. Du kannst dir denken, dass das ziemlich unsicher ist, aber das ist die einzige Möglichkeit, um kein Passwort eingeben zu müssen. Die Meldungen werden dann aber trotzdem kommen. Mac ist einfach ein Unixoides Betriebssystem, da ist Benutzerauthentifizierung das a und o... Biggrin
Zitat @
brela1212 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.601
Registriert seit: Jun 2013
Bewertung: 50

13.02.2016, 16:05 | #9
RE: Passwort komplett abschalten?
Verstehe überhaupt nicht wo das Problem ist. Entweder machst du für die Anmeldung ein anderes Kennwort oder legst für deine Freundin einen neuen Benutzer an. Dein Mac ist immer noch gesichert und du hast deine Ruhe
Zitat @
Chris1337 Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 1.545
Registriert seit: Sep 2011
Bewertung: 11

13.02.2016, 17:28 | #10
Passwort komplett abschalten?
Ja. Kennwort leer lassen geht nämlich nicht. Zwinkern
Habe jetzt noch einen Benutzer angelegt
Zitat @
LukeLR Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.467
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung: 99

13.02.2016, 19:21 | #11
RE: Passwort komplett abschalten?
Doch, geht schon, aber vermutlich nicht mehr per GUI, sondern nur in der Kommandozeile. @brela1212 Ich kann auch nicht verstehen, warum seine Freundin sein Passwort nicht kennen soll, aber Systemupdates machen können soll (das kann man doch selbst dann machen) Biggrin naja, wie er meint, ich beantworte hier nur hier fragen… ^^
Zitat @
Chris1337 Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 1.545
Registriert seit: Sep 2011
Bewertung: 11

13.02.2016, 19:58 | #12
Passwort komplett abschalten?
Naja wenn sie halt am Rechner sitzt und für App X ein Update verfügbar ist, soll sie das schon installieren können. Aber egal, habe jetzt einen Benutzer angelegt und fertig.
Per Kommandozeile mache ich das nicht so gerne. Möchte das grafische haben, um evtl. auch mal wieder eine aktivierte Option wieder zu deaktivieren und umgekehrt.
Zitat @
LukeLR Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.467
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung: 99

13.02.2016, 21:12 | #13
RE: Passwort komplett abschalten?
Ja, ist auch irgendwie verständlich Zwinkern Und Kommandozeile vs. GUI ist Geschmacksache, ich ziehe in jedem Fall die Kommandozeile vor, da weiß man nämlich eher, was man aktiviert hat, und wie man es wieder deaktiviert, als wenn man eine GUI benutzt, die vielleicht an den unsinnigsten Stellen Änderungen macht, von denen man nichts ahnt Biggrin Aber klar, für die meisten Leute ist die GUI das Mittel der Wahl ^^
Zitat @



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste