Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

"Meine Käufe" aufräumen
#1

Die Anzahl der Apps in "Meine Käufe" ist riesig.

Alte Apps sind drin, die von neueren Versionen überholt sind.
Alle kostenlosen Apps sind drin.
Bezahlte Apps sind drin, von denen man weiß, dass man sie garantiert nicht mehr nutzen wird.

Kann man diesen Haufen durch Ausblenden von Apps aufräumen?

Danke.
Zitieren
#2

Eigentlich wenn man nach links über die Apps in der Liste wischt. Klappt aber irgendwie nur in der Familienfreigabe soweit ich weiß.

-> Anmeldung zum Test der iOS 9-Betas bitte per PM <-
Zitieren
#3

Ja unter updates einfach auf Käufe und dann die jeweilige App von rechts nach links wischen


Angehängte Dateien Bild(er)
   
Zitieren
#4

Bei mir hat das noch nie funktioniert...
Zitieren
#5

Geht bei mir auch nicht
Zitieren
#6

@fermion Klappt auch überm Mac/PC https://support.apple.com/de-de/HT201322
Zitieren
#7

@Falko
Familienfreigabe ist hier nicht aktiv.
Jedenfalls funktioniert das Wischen zum Ausblenden nicht.

@FastNitro33
Das in https://support.apple.com/de-de/HT201322 genannte Verfahren für iTunes funktioniert hier nicht (aktuellste Version von iTunes auf dem PC).
Es wird kein Kreuz eingeblendet.
Zitieren
#8

Am iPad funktioniert das wischen, allerdings tauchen die Apps teilweise wieder auf.
Zitieren
#9

Also ich habe family Sharing an
Zitieren
#10

Bei mir funktioniert das Wischen seit iOS 7 oder so nicht mehr... Klappte aber mal.
Zitieren
#11

Und ich kann wischen und nach einiger Zeit sind alle Apps wieder da Zwinkern
Zitieren
#12

Genau @Hulk Holger , das habe ich auch. Du hast auch die Familienfreigabe aktiv oder?

-> Anmeldung zum Test der iOS 9-Betas bitte per PM <-
Zitieren
#13

Ne bei mir ist sie aus.
Zitieren
#14

Bei mir funktioniert das entfernen der wischen, allerdings habe ich auf die Familienfreigabe aktiviert. Bin aber der Meinung, dass es auch schon vor der Familienfreigabe bei mir so funktioniert hat.
Zitieren
#15

Ok, eines kristallisiert sich deutlich bei den Rückmeldungen heraus: stabil ist die Funktion nicht.

Wenn man mal vom (wünschenwerten) Ziel des individuellen Ausblendens absieht:
Kennt ihr irgendeine Möglichkeit, wenigstens die kostenlosen Apps aus "Meine Käufe" rauszukicken. Also der Rubrik zu seiner eigentlichen Bedeutung zu verhelfen.
Damit wäre auch schon viel Übersicht gewonnen.
Zitieren
#16

Nope, ausblenden ist das einzige. Aber das funktioniert ja nicht zuverlässig Zwinkern
Zitieren
#17

@Hulk
Alles klar. Dann bleibt nur mal wieder festzuhalten: Manchmal haben die Verantwortlichen bei Apple wirklich ein Rad ab.
Kunden so einen völlig unstrukturierten/unstrukturierbaren Haufen vorzusetzen ist schon extrem merkbefreit.
Zitieren
#18

Wie sieht's aus, wenn ihr es über iTunes macht? Dort geht's eigentlich auf jeden Fall…
Zitieren
#19

@LukeLR
Hier geht in iTunes nix. Siehe #7.
Zitieren
#20

Mhh okay… in iTunes hatte ich diese Funktion eigentlich als recht stabil in Erinnerung…
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste