IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Musik App, wo man auch Lieder aus WhatsApp oder anderen Apps speichern kann
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
*Leopard* Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 9.009
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung: 412

08.05.2016, 21:00 | #21
RE: Musik App, wo man auch Lieder aus WhatsApp oder anderen Apps speichern kann
Die habe ich direkt aus der YouTube++ App importiert in die Inbox von nPlayer importiert. Genau wie ich die Lieder dann von Dropbox in den Inbox Ordner importiert habe.

Ich habe jetzt auch mal versucht die Lieder vorher auf meinen Mac zu ziehen und dann per iTunes die Lieder in nPlayer einzufügen. Wenn ich das mache, dann funktioniert es ebenfalls ohne Probleme.

Wäre aber besser, wenn es direkt funktionieren würde.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.05.2016, 21:01 von *Leopard*.)

Kein Support per PN. 
Zitat @
Fredfres Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 861
Registriert seit: Jul 2015
Bewertung: 21

08.05.2016, 22:48 | #22
RE: Musik App, wo man auch Lieder aus WhatsApp oder anderen Apps speichern kann
@NiOS
verstehe gibt mir mal so youtube video link, wo du jetzt immer noch den Fehler reproduzieren kannst.

dann in den nächsten tagen werde ich mir youtube++ via xcode auf meinem iPad installieren und dann von dort aus ins nplayer lokal kopieren. mal sehen ob es geht
Zitat @
*Leopard* Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 9.009
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung: 412

09.05.2016, 05:07 | #23
RE: Musik App, wo man auch Lieder aus WhatsApp oder anderen Apps speichern kann
@Fredfres Links habe ich die zugesendet. Danke für deine Hilfe ?

Kein Support per PN. 
Zitat @
*Leopard* Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 9.009
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung: 412

13.05.2016, 04:19 | #24
RE: Musik App, wo man auch Lieder aus WhatsApp oder anderen Apps speichern kann
Es liegt wohl an YouTube++. Wenn ich mit Tdownloader die Lieder lade, dann funktioniert es ohne Probleme direkt vom Gerät aus.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.05.2016, 04:19 von *Leopard*.)

Kein Support per PN. 
Zitat @



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste