IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

iMac Kaufberatung
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
JoneZ Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 41
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung: 1

14.08.2016, 12:30 | #1
iMac Kaufberatung
Hallo zusammen,

ich habe mir schon einige Themen dazu im Forum durchgelesen und zum Teil auch ähnliche Themen gefunden. Leider bin ich mir nach wie vor nicht sicher, welches Modell des iMacs ich mir zulegen soll:

Grundsätzlich möchte ich eher eines der 2015er Modelle, da es sich einfach besser anfühlt, die neueste Apple Technik zu besitzen. Jetzt habe ich im Test gelesen, dass das 2014er Modell leistungsstärker sein soll?! 2014 wäre für mich auch noch okay, allerdings nur mit verlängerter Garantie (AppleCare). Ich habe mir schon gefühlt tausende Anzeigen bei eBay und eBay Kleinanzeigen angeschaut. Leider fehlt bei fast allen dort angebotenen Modellen eine SSD, die für mich absolut Pflicht ist (habe ein MacBook Pro mit SSD, also bin ich an die Geschwindigkeit gewöhnt und will sie nicht missen). Meine Überlegung war jetzt schon, ein Modell mit 1TB HDD zu kaufen und die SSD extern laufen zu lassen oder doch bei einem zertifizierten Shop einbauen lassen?! 

Des Weiteren ist natürlich die Frage, ob 21 oder 27 Zoll. Grundsätzlich würde mir wohl 21 reichen, allerdings ist der 27er natürlich weitaus leistungsstärker. Vor allem mit eigener Grafikkarte, man könnte dann also doch mal das ein oder andere Spiel zocken.

Retina möchte ich vor allem mit Blick in die Zukunft auf jeden Fall haben. Grundsätzlich sind also meine Fragen: 
Lieber ein bisschen mehr Geld ausgeben und einen iMac neu kaufen? Gibt ja derzeit bei Mactrade gute Aktionen.
Ein Gerät mit interner SSD (saftiger Aufpreis bei Apple) kaufen oder die SSD nachträglich extern anschließen oder im Shop einbauen lassen?
Ist der iMac 27 5K wirklich so viel leistungsstärker als der 21er?
Ich habe eine Anzeige gesehen, wo der iMac mit 2133 MHz Arbeitsspeicher lief. Wird das offiziell überhaupt von Apple unterstützt?

Vielen Dank schon mal für eure Rückmeldungen! Daumen hoch
Zitat @
Falko Offline
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 49.665
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 1.346

14.08.2016, 12:51 | #2
RE: iMac Kaufberatung
Ich kenne mich mit dem iMac nicht groß aus, Deine Fragen kann ich Dir daher nicht kompetent beantworten. Ich weiß aber, dass man die Festplatte mit wenig handwerklichem Geschick auch selbst wechseln können sollte, entsprechendes Zubehör gibt es dafür zu kaufen. Da kommst Du bedeutend besser weg als wenn Du dafür jemanden bezahlst. Wenn es Dir nicht auf ein paar Wochen ankommt würde ich vielleicht auchnoch warten, ob auf der kommenden Keynote (Ende September?) nicht auch noch neuere iMacs vorgestellt werden die vielleicht noch eher Deinen Vorstellungen entsprechen.

-> Anmeldung zum Test der iOS 9-Betas bitte per PM <-
Zitat @
LukeLR Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.327
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung: 87

14.08.2016, 13:29 | #3
RE: iMac Kaufberatung
Also eine SSD extern betreiben ist Quatsch. USB hat so viel Overhead, dass du dir keine Freude machst, von einer externen SSD ein Betriebssytem oder Programme zu laden, da nimmst du dir sehr viel der Geschwindigkeit. Wäre wahrscheinlich immer noch schneller als ne interne HDD, aber deutlich langsamer als ne interne SSD. Ich würde die SSD direkt bei Apple mitbestellen, trotz des Preises. Es ist einfach aufwändig, eine SSD selbst nachzurüsten (und man verletzt die Garantie möglicherweise), und nachrüsten lassen ist auch teuer, zumal man dann dem nachrüstenden Unternehmen vertrauen muss, und ich würde sagen, eine ab Werk eingebaute SSD gibt ein besseres Bauchgefühl als eine nachträglich eingebaute.
Zitat @
eXiNFeRiS Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 6.705
Registriert seit: Dec 2013
Bewertung: 200

14.08.2016, 13:43 | #4
RE: iMac Kaufberatung
Ich betreibe an meinem 27er seit Jahren eine externe 256er SSD im FireWire 800 Gehäuse. Läuft problemlos und deutlich flotter als die ursprüngliche interne, die dient nur noch als Ablage. Klar wäre eine interne noch fixer, mir langt der Speed jedoch.

"Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying."
Zitat @
LukeLR Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.327
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung: 87

14.08.2016, 15:17 | #5
RE: iMac Kaufberatung
Okay, sowas geht natürlich, aber FireWire hat der iMac halt leider nicht mehr, da müsste man halt heutzutage Thunderbolt nehmen, und das wird dann ähnlich teuer wie eine SSD ab Werk zu Kaufen, würde ich sagen…
Zitat @
olo Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 6.708
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 151

14.08.2016, 16:11 | #6
RE: iMac Kaufberatung
Mein Senf: Zwinkern

- 27" lohnt sich für alle Bereiche, egal was du machst!

- SSD ist chic aber von Apple teuer, nachrüsten geht, ist aber eine Monsterfummelei, von extern halte ich gar nichts.

- ich habe einen Fusiondrive und bin sehr zufrieden, gerade weil oft benutzte Apps in den Flashbereich geladen werden.

- 5K halte ich noch immer für übertrieben. Außer du machst nur 4K Videos. Selbst für Retusche ist das Highres Display ausreichend und nur wenn du Druckvorstufe machst, bräuchtest du einen exakt farbkalibrierten superduper Eizo Monitor.

- ein absolutes Muss: RAM! Je mehr desto besser, fast noch wichtiger als i5 oder i7 (wenn das Budget es hergibt, natürlich i7)

Dann macht die Kiste Spaß....
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.08.2016, 16:28 von olo.)

✄  iPhone 6s FW 12 / iPad Air2 4G+WIFI FW 12  OSX 10.11.6
Homepage Zitat @
LukeLR Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.327
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung: 87

14.08.2016, 18:23 | #7
RE: iMac Kaufberatung
Also ich habe ein FusionDrive in meinem iMac 27" und bin davon echt enttäuscht. Obwohl ich immer genügend Speicher freihalte auf der Platte (mindestens 500GB) damit die Software die Daten problemlos hin- und herschieben kann, ist der iMac beim hochfahren und beim starten größer Programme (Photoshop zum Beispiel) echt lahm. Habe mal die Ladezeiten von OS X und Programmen bei meinem iMac mit FusionDrive und einem iMac mit HDD im
Apple Store Verglichen und nur Geschwindigkeitsvorteile von 10-20% gemessen - fast nichts im Vergleich zu einer SSD, die rein rechnerisch Geschwindigkeitsvorteile von mindestens 400% bietet. Habe jetzt die Dauer meiner AppleCare-Garantie abgewartet und werde jetzt händisch eine richtige SSD einbauen. RAM kann nicht schaden, 8GB reichen aber auch dicke für alles was ein Alltags-User macht. Nur bei Videoeffekten mit AfterEffects merke ich den Vorteil meiner 32GB im Vergleich zu 8GB im Notebook. Ansonsten würde ich dem Rat zu 27" zustimmen, denn der Leistungsunterschied, die Displaygrösse und auch die Tatsache, dass man mehr Reparaturen / Austäusche selbst oder in einer Werkstatt durchführen kann als beim 21,5er lohnen sich. Und ich würde ebenfalls vom 5K-Modell abraten, es sieht zwar cool aus, aber kostet einen Haufen Geld, und einen wirklichen Nutzen hat man nicht.
Zitat @
olo Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 6.708
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 151

14.08.2016, 19:02 | #8
RE: iMac Kaufberatung
Seltsam: mein Fusiondrive ist marginal langsamer als meine SSD am MBP. Allerdings ist CS5 im Flash geladen... Startzeit: ca 5 Sekunden

✄  iPhone 6s FW 12 / iPad Air2 4G+WIFI FW 12  OSX 10.11.6
Homepage Zitat @
LukeLR Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.327
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung: 87

14.08.2016, 20:11 | #9
RE: iMac Kaufberatung
Ja, vielleicht bin ich auch ein Einzelfall, aber mein FusionDrive ist schrecklich lahm, trotz freiem Speicher und auch schon mehrmaligem neuinstallieren mit vorheriger Formatierung. Wenn ich das System neu installiere, ist es für 1-2 Wochen schön schnell, dann sinkt die Geschwindigkeit rapide und ich habe Bootzeiten von 30 Sekunden - 1 Minute…
Zitat @
olo Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 6.708
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 151

14.08.2016, 20:16 | #10
RE: iMac Kaufberatung
30 Sekunden bis 1 Minute ist natürlich bitter... Sad

✄  iPhone 6s FW 12 / iPad Air2 4G+WIFI FW 12  OSX 10.11.6
Homepage Zitat @
frenchie Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 12
Registriert seit: Oct 2013
Bewertung: 0

14.08.2016, 23:58 | #11
RE: iMac Kaufberatung
ab wann misst du dann deine Bootzeit?  ab der Gong oder wann der Apfel erscheint?
Zitat @
olo Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 6.708
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 151

15.08.2016, 00:05 | #12
RE: iMac Kaufberatung
Davon sprach ich nicht....
Ich meinte die Bootzeit von Programmen, wie zB Photoshop.
Die Bootzeit des Rechners ist nicht wirklich relevant, da dies stark von der Menge der Startobjekte abhängt...
Ob mein Rechner nun eine Minute, oder 15 Sekunden braucht, vom Gong bis zum arbeitsbereiten Rechner, ist mir persönlich schnuppe....

✄  iPhone 6s FW 12 / iPad Air2 4G+WIFI FW 12  OSX 10.11.6
Homepage Zitat @
LukeLR Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.327
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung: 87

15.08.2016, 00:05 | #13
RE: iMac Kaufberatung
Ab dem Drücken des Knopfes Zwinkern Ja, ist es wirklich, und Programme wie Photoshop & Co haben auch Startzeiten von 30 Sekunden bis 1 Minute.
Zitat @
access Offline
Super Dushi
*****
Avatar
Beiträge: 18.278
Registriert seit: Oct 2008
Bewertung: 434

15.08.2016, 11:34 | #14
RE: iMac Kaufberatung
Also ich würde einen 27 Zoll nehmen mit SSD oder Fusion Drive, beim Speicher kannst du die kleinste Ausstattung nehmen, weil man beim iMac nur eine Klappe öffnen muss und so günstig aufrüsten kann. Speicher ist bei Apple sehr teuer und die passenden Speicherriegel sind im Handel viel viel günstiger zu kriegen.

Kein Support per PN. 
Homepage Zitat @
olo Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 6.708
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 151

15.08.2016, 11:42 | #15
RE: iMac Kaufberatung
@access: sehe ich auch so! Aber für mehr RAM bist aber schon auch zu begeistern? Smiley

✄  iPhone 6s FW 12 / iPad Air2 4G+WIFI FW 12  OSX 10.11.6
Homepage Zitat @
access Offline
Super Dushi
*****
Avatar
Beiträge: 18.278
Registriert seit: Oct 2008
Bewertung: 434

15.08.2016, 11:54 | #16
RE: iMac Kaufberatung
Ja logisch, von Apple die Grundausstattung und dann mit der maximalen Größe aufrüsten Biggrin

Kein Support per PN. 
Homepage Zitat @
LukeLR Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.327
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung: 87

15.08.2016, 11:55 | #17
RE: iMac Kaufberatung
@olo Klar hängt die Bootzeit stark von den Startobjekten ab, aber die paar Tools, die ich da starten lasse, sollten auch nach 15 Sekunden den iMac schon startbereit sein lassen. Ist halt echt ätzend, wenn man nur mal kurz was nachsehen will, vor allem, weil das auf einer USB-HDD (!) installierte Arch Linux in 10 Sekunden bereit ist. Da denkt man sich, warum schafft OS X das nicht auch mit nem Fusion Drive? Aber klar, die Startzeit von Programmen hat weitaus mehr Einfluss auf den Arbeitsablauf am Rechner…

@access, @olo Sehe ich auch so! Wobei ich nicht weiß, ob es direkt die Maximalausstattung sein muss ^^ Schließlich reichen 8GB locker für alles was man machen will, und mit 16GB hat man dann mehr als genug Luft nach oben Biggrin
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.08.2016, 11:56 von LukeLR.)
Zitat @
JoneZ Offline
Junior Member
(Threadstarter)
**
Avatar
Beiträge: 41
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung: 1

15.08.2016, 12:18 | #18
RE: iMac Kaufberatung
Erstmal danke für eure Rückmeldungen/ Empfehlungen Daumen hoch

Werde wohl wirklich das 27er Modell nehmen. Gilt es denn als "sicher", dass neue iMacs im September vorgestellt werden?

Fürs Studium würde ich den Mac dann doch so schnell wie möglich haben wollen :P

Außerdem werde ich den Mac wohl neu kaufen, mit 8GB RAM und entweder Fusion Drive oder SSD...

Man ist einfach auf der sicheren Seite, wenn man direkt vom Händler neu kauft Smiley

Dann ist noch die Frage, ob bei den 2015er Modellen die Graka M380 ausreicht? Die 390 bzw. 395 soll ja deutlich stärker sein.

Ich benötige den Mac grundsätzlich fürs Studium (auf Dauer 13er MB Pro ist dann schon anstrengend). Das ein oder andere Spiel würde ich aber schon gern spielen können.
Zitat @
olo Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 6.708
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 151

15.08.2016, 13:09 | #19
RE: iMac Kaufberatung
Schau doch mal in die Refurb Abteilung vom Apple Store... Gibt da immer wieder attraktive Angebote Smiley

Nachtrag: bin gerade etwas irritiert...

Gibt's den 27" nur noch als 5K?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.08.2016, 13:13 von olo.)

✄  iPhone 6s FW 12 / iPad Air2 4G+WIFI FW 12  OSX 10.11.6
Homepage Zitat @
olo Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 6.708
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 151

16.08.2016, 09:05 | #20
RE: iMac Kaufberatung
Nachtrag zu den Bootzeiten:

1. Von Gong bis Anmeldefenster: 7 Sekunden
2. Von Anmeldefenster bis komplettiertem Desktop: 10 Sekunden

✄  iPhone 6s FW 12 / iPad Air2 4G+WIFI FW 12  OSX 10.11.6
Homepage Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Kaufberatung iMac 21,5 Zoll Ratio 5 2.468 05.09.2015, 19:44
Letzter Beitrag: ronnyo
  Kaufberatung iMac mit der S-ATA Festplatte oder doch SSD Toni33 40 8.670 03.04.2015, 18:42
Letzter Beitrag: Denner
Exclamation iMac Kaufberatung TraXim 17 4.692 25.06.2011, 23:26
Letzter Beitrag: Audionymous



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste