IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

iPhone Backup manuell splitten
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
metin Online
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 283
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung: 5

08.09.2016, 12:13 | #1
iPhone Backup manuell splitten
Hallo,

ich habe das Problem, dass ich seitdem iPhone 3G immer ein Backup mache und dieses immer auf die nächste iPhone Generation übertrage und es dadurch zu Problemen kommt. Es werden wohl jedes Mal Einstellungen etc übertragen die das iPhone buggy machen.

deshalb meine Frage:
Wenn ich jetzt auf das iPhone 7 Wechsel + iOS 10 , kann ich dann das Backup von iOS 9 irgendwie splitten das er nur Kontakte, Fotos etc überträgt, welche ich auswähle ?

Gibt es da irgendwie ein Tool für ? Möchte halt auswählen was überragen wird und dann ein quasi neues iPhone Backup anfangen.

Danke!
Zitat @
Stefan Offline
Schalker Jung
******
Avatar
Beiträge: 11.584
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 400

08.09.2016, 12:15 | #2
RE: iPhone Backup manuell splitten
Kontakte werden in iCloud gesichert. Fotos würde ich mir zuvor auf den Rechner ziehen.
Zitat @
metin Online
Senior Member
(Threadstarter)
****
Avatar
Beiträge: 283
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung: 5

08.09.2016, 12:44 | #3
iPhone Backup manuell splitten
Naja, ich haette schon gerne die Kontakte, Kalender, Fotos (im Aufnahme Ordner), Apps, Mails auf dem neuen iPhone. Halt ohne die ganzen Einstellungen die auch übertragen werden.

Wie gesagt, ich habe jedes Mal mein Backup vom 3G bis zum 6s mitgenommen. Dadurch ist das Handy extrem buggy geworden.. hängt oft, keine Töne mehr ab und zu, etc
Zitat @
Stefan Offline
Schalker Jung
******
Avatar
Beiträge: 11.584
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 400

08.09.2016, 12:47 | #4
RE: iPhone Backup manuell splitten
Kontakte in der Cloud, Apps danach selber ziehen, Foros kannst Du mit PhotoSync aus dem AppStore realisieren und Mails zogen sich ja wieder wenn kein POP3 Konto vorhanden.
Zitat @
metin Online
Senior Member
(Threadstarter)
****
Avatar
Beiträge: 283
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung: 5

08.09.2016, 13:09 | #5
iPhone Backup manuell splitten
Und mit PhotoSync landen die auch in den Aufnahmen in der richtigen Reihenfolge? Hatte oft das Problem, dass bei manuellem Hinzufügen, die Fotos in einer ganz anderen Reihenfolge dann sind.

Wie meinst du das mit Apps danach selber ziehen?

Sollte ich dann einfach nen neues iPhone starten, ohne Backup laden, oder wie läuft das ?

Danke schonmal!
Zitat @
Stefan Offline
Schalker Jung
******
Avatar
Beiträge: 11.584
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 400

08.09.2016, 13:21 | #6
RE: iPhone Backup manuell splitten
Ja ohne Backup kannst Du es dann einrichten, danach iCloud anmelden für Deine Kontakte. Mit Photosync geht das in den Aufnahmeordner zurück. Die Apps welche Du zurzeit hast dann aus dem Store neu laden, fertig.
Zitat @
access Offline
Super Dushi
*****
Avatar
Beiträge: 18.712
Registriert seit: Oct 2008
Bewertung: 444

08.09.2016, 13:24 | #7
RE: iPhone Backup manuell splitten
Benutzt du iCloud?

Mit iCloud kannst du deine Kontakte sichern.
Die Mails liegen, bei iCloud und iMap-Konten im Netz, man muss sie nur wieder einrichten und sie sind wieder verfügbar.
Wenn du die Fotomediathek von iCloud nutzt sind alle Bilder schon dort gesichert.

Du machst also kein Backup, aktivierst auch kein iCloud Backup und richtest die iPhone ohne Backup ein. Anschließend gehst du in den App Store und lädst die Apps die du wieder haben möchtest unter Updates / Käufe herunter.

Kein Support per PN. 
Homepage Zitat @
Stefan Offline
Schalker Jung
******
Avatar
Beiträge: 11.584
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 400

08.09.2016, 13:31 | #8
RE: iPhone Backup manuell splitten
Habe doch nichts anderes geschrieben?
Zitat @
access Offline
Super Dushi
*****
Avatar
Beiträge: 18.712
Registriert seit: Oct 2008
Bewertung: 444

08.09.2016, 13:34 | #9
RE: iPhone Backup manuell splitten
@auerberger Nein, ich habe angefangen zu schreiben, da war dein Beitrag noch nicht fertig. Dann war deiner schneller fertig als der meine. Alles gut, kein Widerspruch  Prost

Kein Support per PN. 
Homepage Zitat @
metin Online
Senior Member
(Threadstarter)
****
Avatar
Beiträge: 283
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung: 5

08.09.2016, 13:42 | #10
iPhone Backup manuell splitten
Hm, die Fotomediathek von iCloud nutze ich nicht, da Freunde von mir da Riesen Probleme hatten, und am Ende fast alle Fotos verloren hätten. Fotos werden also immer im iCloud Backup bisher gespeichert.

Und mit dem Apps neu laden, habe ich ja komplett leere Apps ohne jede Backups derer. Das ist ja nicht gewollt.
Zitat @
Stefan Offline
Schalker Jung
******
Avatar
Beiträge: 11.584
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 400

08.09.2016, 13:44 | #11
RE: iPhone Backup manuell splitten
Dann bleibt Dir kein Weg außer ein Backup anlegen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.09.2016, 13:45 von Stefan.)
Zitat @
access Offline
Super Dushi
*****
Avatar
Beiträge: 18.712
Registriert seit: Oct 2008
Bewertung: 444

08.09.2016, 13:46 | #12
RE: iPhone Backup manuell splitten
Sehe ich auch so, entweder Backup und man hat alles dabei, auch Schrott, oder ein Teilbackup wie von uns beschrieben mit einem sauberen System.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.09.2016, 13:46 von access.)

Kein Support per PN. 
Homepage Zitat @
metin Online
Senior Member
(Threadstarter)
****
Avatar
Beiträge: 283
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung: 5

08.09.2016, 14:01 | #13
iPhone Backup manuell splitten
Ist es denn absolut nicht möglich, mit diesem Backup Inspektor Tool oder wie es sich nennt (iOS Backup Manager vllt) die Apps zu sichern und dann auf das neue iPhone zu ziehen und dann dort Backups zu machen?
Zitat @
Stefan Offline
Schalker Jung
******
Avatar
Beiträge: 11.584
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 400

08.09.2016, 14:17 | #14
RE: iPhone Backup manuell splitten
Probier es doch mal aus.
Zitat @
LukeLR Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.444
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung: 95

09.09.2016, 03:12 | #15
RE: iPhone Backup manuell splitten
@metin Es ist ohne Jailbreak nicht möglich, App-Daten, Einstellungen & Co. auf ein iPhone einzuspielen. Du kannst solche Daten zwar aus einem (unverschlüsselten) Backup extrahieren (am besten geht das mit dem iPhone Backup Extractor - ein bewährtes Tool, was kostenfrei ist, gut funktioniert und ohne viel Schnickschack), aber nicht auf's iPhone kopieren. Es gibt aber die Möglichkeit, und das habe ich vor einigen Tagen in einem ähnlichen Thread schonmal beschrieben, das iPhone als neues iPhone einzurichten, dann sofort ein Backup zu machen (ein "leeres" Backup quasi) und dann die Daten in dieses Backup "einzupflanzen". Dann aus dem modifizierten Backup wiederherstellen, und siehe da, man hat nur die gewollten Daten auf dem iPhone. Müsste bei iOS 10 eigentlich weiterhin funktionieren, es sei denn Apple hat die Backup-Architektur verändert Zwinkern
Zitat @
metin Online
Senior Member
(Threadstarter)
****
Avatar
Beiträge: 283
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung: 5

09.09.2016, 12:21 | #16
iPhone Backup manuell splitten
Vielen Dank fuer die Info LukeLR! Hast du eventuell noch den Thread parat?
Zitat @
LukeLR Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.444
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung: 95

09.09.2016, 17:45 | #17
RE: iPhone Backup manuell splitten
Gute Frage... Du findest den sicherlich, wenn du dich durch meine Beiträge klickst Biggrin Aber ich habe auf jeden Fall einen Blogeintrag parat, in dem das beschrieben ist: In diesem Eintrag ist es am Beispiel SMS beschrieben, für Apps funktioniert es aber genauso, die haben dann halt einen anderen Speicherort im Backup, aber das ist eigentlich klar zu erkennen in der Software Zwinkern
Zitat @
metin Online
Senior Member
(Threadstarter)
****
Avatar
Beiträge: 283
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung: 5

10.09.2016, 21:51 | #18
iPhone Backup manuell splitten
Super danke dir Smiley Werde mich dann mal bald damit befassen und das Ergebnis hier mitteilen.
Zitat @



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste