IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

iMac5k, Flash manuell ausnutzen, 8k Video
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Majo Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 26
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung: 0

15.03.2017, 13:12 | #1
iMac5k, Flash manuell ausnutzen, 8k Video
Hallo zusammen,

habe mir vor kurzem den 5k iMac (late 2015, 3,2 GHz i5, 24GB, M390, 1TB FusionDrive) gekauft und bin auch eigentlich sehr zufrieden. Leistungstechnisch für meine Bedürfnisse mehr als ausreichend, lediglich eine Sache kann ich nicht ganz verstehen:

4k und 5k Videos die ich direkt von YouTube streame sehen fantastisch aus! Möchte ich allerdings ein 8k Video (Time Lapse etc.) abspielen um mein Display voll auszunutzen (weil 5k oft keine Option ist, sondern nur 4k und 8k), dann bin ich gezwungen dieses Video vorher runterzuladen (WLAN max 25 Mbit). Möchte ich dieses 8k Video dann abspielen (mit VLC) passiert Folgendes: 

Die ersten 2-3 mal abspielen ist das Video sehr sehr ruckelig.. Man kann es sich dann kaum angucken. Spiele ich es dann wieder und wieder ab wird das Video sowohl qualitativ besser, als auch ruckelfrei.. Allerdings nur bis ca zur Hälfte (bei einem 5min Video). Danach ist es dann wieder wie gewohnt sehr ruckelig. 

Meine Theorie ist, dass das Video (weil häufiger benutzt) in den Flash-Anteil meines Fusion Drive geladen wird, wodurch ich es dann ruckelfrei abspielen kann. Dazu meine Fragen:

Bin ich hier völlig auf dem Holzweg oder kann es tatsächlich daran liegen? Wenn ja, warum wird nur die erste Hälfte in den Flash geladen? Aus Platzmangel? Kann man eine Datei manuell in den Flash-Speicher bewegen?

Hoffe jemand kann mir helfen..
Zitat @



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste