Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Facbook bzw. der Massenger geht in Safari nicht - oder?
#1

Hallo,
ich möchte ab und zu meinen Freund auf meinem iPhone im Safari Browser auf seinen Facebookaccount zugreifen lassen, so muss ich mich nicht in der App ab- und wieder anmelden.
Das klappt auch. Aber wenn er auf den Messenger geht dann geht immer meine Facebook Messanger App auf.
Kann man da was machen damit das so wie am PC klappt und er seine Nachrichten auch in Safari abrufen kann ohne dass er seine Zugangsdaten in meiner MassengerApp eingeben muss?
Danke
Zitieren
#2

Facebook geht, aber ohne Messenger.

Eh empfehlenswert, braucht weniger Saft und leidet nicht an ständig zunehmenden Übergewicht [Bild: 263a-fe0f.png]

iPhone XR128 FW 15.2 / iPad Air2 4G+WIFI FW 14.8  MacBook Pro 16" / OSX 12.1
Zitieren
#3

Geht
1. Auf m.Facebook.com Einloggen
2. In Safari auf den Pfeil mit dem Kasten Symbol unten in der Leiste klicken, das Symbol was man zum Teilen von Inhalten verwendet.
3. Desktopseite anfordern wählen, man bleibt weiterhin auf der mobilen Webseite. 
4. Auf Chat gehen oder Nachrichten öffnen

Das habe ich lange so gemacht habe aber jetzt den Messenger drauf auch wenn ich die app so selten nutze. Aber die Methode funktioniert bei mir ohne Probleme 

Hier
Zitieren
#4

@yugi
Prima, Danke für den Tipp!
Eigentlich lässt sich der Messenger in Safari nämlich tatsächlich seit einiger Zeit nicht mehr nutzen - so funktioniert es aber wieder ??
Benutze ich zwar nicht oft, da ich aber weder die FB, noch und erst recht nicht die Messenger-App nutzen will, ist das eine super Alternative ???
Zitieren
#5

@yugi: Danke für den Tipp! Bin tatsächlich nur noch selten auf FB, aber es gibt so ein paar Unentwegte, die meinen mir über den Messenger schreiben zu müssen. Da ich mich aber weigere diesen zu installieren, kommt deine Notlösung wie gerufen!

?

iPhone XR128 FW 15.2 / iPad Air2 4G+WIFI FW 14.8  MacBook Pro 16" / OSX 12.1
Zitieren
#6

Gern Smiley
Zitieren
#7

Bei opera Mini Browser geht es ohne Umwege


Zitieren
#8

@kueber1: richtig, aber mit Opera Mini kann ich kein Icon auf dem HomeScreen generieren...

Sad

iPhone XR128 FW 15.2 / iPad Air2 4G+WIFI FW 14.8  MacBook Pro 16" / OSX 12.1
Zitieren
#9

Kannst auch Friendly benutzen. Da kannst du mehrere Konten Einrichten und parallel nutzen :-)
Zitieren
#10

(10.04.2017, 10:38)olo schrieb:  @kueber1: richtig, aber mit Opera Mini kann ich kein Icon auf dem HomeScreen generieren...

Sad


Weis ich nicht. Brauch es nur ab und ann ne Nachricht zu senden


Zitieren
#11

Um die Desktop Seite anzufordern reicht es auch das Symbol "aktualisieren" in der Adressleiste länger zu berühren, ohne Force Touch. Dann erscheint ein Dialog mit "Desktop-Site anfordern" und "Abbrechen" als Auswahl.
Zitieren
#12

@access: auch ein guter Tipp! Danke Smiley

iPhone XR128 FW 15.2 / iPad Air2 4G+WIFI FW 14.8  MacBook Pro 16" / OSX 12.1
Zitieren
#13

Wieso muss man den aktualisieren button da oben in der Leiste positionieren wenn alles andere unten ist? Ich wusste den Trick von Access nicht ist mir aber auf dem plus Modell eh zu umständlich?
Zitieren
#14

@yugi weil der bei fast allen Browsern dort zu finden ist?
Zitieren
#15

Weil Apples Design nicht auf die großen Bildschirme angepasst ist?!
Zitieren
#16

Dann wird es Zeit umzudenken oder?
Zitieren
#17

@yugi Ich glaube nicht das Apple da noch was anpasst, ist ja schließlich schon zweieinhalb Jahre so ein halbgarer Zustand.
Zitieren
#18

Danke yugi!!!! Wink Biggrin Daumen hoch
So klappt das wirklich prima Nod_yes Daumen hoch
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Letzter Beitrag von Schodav
15.11.2018, 13:09
Letzter Beitrag von tobi3
23.11.2011, 18:04



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste