Thema geschlossen
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Die Zukunft ist hier: iPhone X
#21

@Soddel Nein, sind die Augen geschlossen entriegelt das iPhone X nicht.
#22

@pulse0815 ja ist wohl etwas heller. Hier kannst du dir die verschiedenen Modelle nebeneinander anzeigen lassen:

https://www.apple.com/de/iphone/compare/
#23

@Reppo

Weil oben rechts kaum noch Platz ist.
#24

@Soddel ja, falsch verstanden.
#25

@Soddel Schlechtes Beispiel. Wenn du schläfst hätte er/sie auch deinen Finger für Touch ID nutzen können.
#26

Manche schlafen auch mit offenen Augen [emoji23]
#27

@Soddel Um ein neues Gesicht zu scannen, wird trotzdem der Passcode verlangt. So wie bei Touch ID
#28

Kann man Faceid auch ausstellen?? Oder ist das iPhone verwenden ohne Faceid nicht möglich


#29

@kueber1

Klar! Warum auch nicht?
#30

@kueber1 klar muss man es nicht nutzen. Dann gibt es immer noch die gute alte Codeeingabe zum entsperren.
#31

Mal schauen wie lange die Lieferzeiten sind, trotz Kostengejammer wird es sicher wieder ein Verkaufsschlager.

"Wir sind Apple. Wir tragen keine Anzüge. Wir besitzen nicht einmal Anzüge."
#32

Meiner Meinung nach werden jetzt viele Szenarien kreiert, um das FaceID schlecht zu machen. Man muss es ja nicht nützen. Wer es offen herumliegen hat, muss künftig halt aufpassen, dass es sich keiner schnappt UND dann auch noch vors Gesicht hält.
Ich glaube, für die meisten Anwender bringt es durchaus Verbesserungen, da man es künftig auch mit nassen Händen/Handschuhe etc. schnell entsperren kann.

Ich finde auch, dass das iPhone X wirklich teuer ist. Mein Eindruck ist aber auch, dass es viele schlecht machen, weil sie es sich nicht leisten können/wollen. Auch ein Auswuchs der unserer Neidgesellschaft.
#33

Und wieso ist es so teuer ? Weil Samsung die Preise für deren Oled Displays erhöht hatte und Apple das zahlen muß und dann eben auch die Käufer.
Gekauft wirds trotzdem.

iPhone X 256 Gb Spacegrau iOS 14.0.x , Apple Watch 5 ohne LTE
#34

@Betatester1
Ich denke, die OLEDs machen nur einen geringen Teil aus, aber sind ein Argument. Grundsätzlich wirkt es wirklich so, dass Apple austestet, wie lange sie noch an der Preisschraube drehen können.
#35

Das Note kostet doch auch einen 1000er - und 15% war Apple immer teurer
#36

@Betatester1 Noe, das ist die normale Apple Steuer, die beträgt 2017 80% Biggrin
#37

@jo0815 Samsung hat quasi ein Monopol was die OLED Displays angeht, das Display soll 75 Euro teurer sein als das vom iPhone 8 Plus.

"Wir sind Apple. Wir tragen keine Anzüge. Wir besitzen nicht einmal Anzüge."
#38

Ich will es haben. Und ob ich nun 1.100€ für das 7+ oder 1.300€ für das X bezahle...ganz ehrlich, über die Schmerzgrenze sind wir doch schon lange...seit Jahren ...hinaus. Und wenn ich sehe, wieviel mittlerweile die Top-Modelle von Samsung kosten...
#39

@mortan75 600€ das S8

Beitrag # 17.000!!!
#40

Das S8 ist bereits um 200 Euro gefallen, schlechter Vergleich denn das fördert nicht grade den Wiederverkauf.
Für mein iPhone 7 128GB würde ich Stand heute nach 1 Jahr (22.09. geliefert) noch 550 bekommen. Da ist ein S8 also teurer als ein iPhone 7 wenn man es bei Erscheinung kauft.

"Wir sind Apple. Wir tragen keine Anzüge. Wir besitzen nicht einmal Anzüge."
Thema geschlossen




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste