Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Empfehlung/Kaufberatung Qi-Ladegeräte/Pads/Stationen

Mein X ist noch nie verrutscht auf den Ladepads. So stark ist doch die Vibration garnicht.

Mac mini, iPhone SE, Watch S6, iPad Pro 11", iPad Air, HomePod
Zitieren

Moin Leute 

Ich erwarte sehnsüchtig mein neues IPhone X :-) dass heute ankommt, in Zuge dessen wollte ich mir ein Wireless charge Pad holen. 
Zu meinen Fragen :-)
Unterstützt das Wireless charge auch die schnellladefunktion?
Funktioniert dass schnellladen nur mit ein usb c Stecker?
Usb c + Wireless charge Pad = schnell Wireless Charger ?
Brauche ich ein usb c Kabel ?
Kann ich den 10w Stecker vom iPad benutzen fürs Wireless charge ?
Ist Wireless charge gut fürs Akku?
https://www.amazon.de/Anker-Kabelloses-L...ref=plSrch
Welchen Stecker brauche ich dafür? Funktioniert der iPad Stecker mit 10w oder brauche ich ein usb c Stecker?

Sorry ?  für die vielen Fragen :-)

Ich danke euch für eure Antworten
Zitieren

So iPhone X ist endlich ? da , aber noch keine Antworten -.-
Zitieren

@GSuA1905 fast 30 Seiten rund um das Thema. Du solltest etwas Rückwärts lesen ?? dafür gibt es diesen Thread
Zitieren

Naja Tina ich weiss nicht, ob hier jemals in de.m Thema über USB C geschrieben wurde.
Und das ist ja der Kern der Fragen.

Aber durch das Nichtvorkommen könnte man natürlich auch auf die Antworten schliessen Zwinkern
Zitieren

@Böhse Tina

In den letzten 30 Seiten steht nicht wirklich was zu meinen Fragen :-(
Zitieren

@GSuA1905 da steht alles zum Thema Schnell-Laden https://www.techbook.de/mobile/iphone-sc...ion-nutzen
Zitieren

@mainzer999
Danke dir ? werde ich später mal lesen :-)
Zitieren

Muss man bei diesen Wireless Charger noch irgendwas hinten auf dem iPhone kleben?

Ich habe mir das iPhone XS jetzt bestellt, und möchte einen Wireless Charger als Ständer haben. Kann jemand was empfehlen?
Zitieren

Nein musst du nicht.
Zitieren

@barnyblack da muss nix draufgeklebt werden, funktioniert ohne oder auch mit Hülle (zumindest die von Apple) und auch ob das iPhone liegt oder steht...
Zitieren

@barnyblack
Also ich habe die weiße Boost Up von Belkin und die variable Ladeschale von Samsung die mit Leder überzogen ist. Wo man das Telefon liegend oder stehend laden kann (EP-PG950BB).
Bin mit beiden sehr zufrieden. PS: die Samsung ist aber glaube ich nicht in der Lage das iPhone mit 7,5 W zu laden. Andere Telefone können mit bis zu 15 Watt geladen werden aber die iPhones Laden auf dieser glaube ich nur mit 5 W.

Lieber halbwegs richtig als grundlegend falsch ^^
Zitieren

Ich suche eher ein Standladegerät. ?
Zitieren

@barnyblack bei Apple gibt es welche oder bei Amazon mal schaun da gibt es die in Hülle und Fülle... oder hier im Thread da werden auch einige gezeigt/empfohlen.
Zitieren

Hat das iPhone XS eine Quick Charge Funktion? So wie Samsung es hat?
Zitieren

@barnyblack Hab ich explizit noch nichts drüber gelesen...

Apple Homepage sagt: In 30 Minuten bis zu 50 % laden - Die Tests wurden von Apple im August 2018 durchgeführt mit Prototypen des iPhone XS und des iPhone XS Max und einem Softwareprototyp sowie Apple USB‑C Power Adapter Zubehör (30W Modell A1882 und 87W Modell A1719). Tests für schnelle Aufladung wurden mit entladenen iPhone Geräten durchgeführt. Die Ladedauer variiert abhängig von den Umgebungs­bedingungen. Die tatsächlichen Ergebnisse können variieren.
Zitieren

Hallo zusammen!

ich bin grade dabei mich in das Thema "QI-Ladefunktionen" ein wenig einzulesen und interessiere mich auch sehr für die verschiedenen Produkte/Dockingstations, allerdings "fehlt" mir ein wenig was im Bezug auf die Produktvielfalt. Ich meine es gibt Lampen bei Ikea die den QI Standard unterstützen und Mousepads etc. Aber ich habe beispielsweise noch keine Schreibtischauflage gefunden die man auf den Schreibtisch selber legt (Material egal ob Leder, PP etc.) die an einer bestimmten Stelle die QI Spule hat und per USB Kabel verbunden werden kann, so könnte das Smartphone auf dem Schreibtisch liegen und eben dort "unauffällig" geladen werden.
Mich würde so eine Unterlage sehr interessieren die noch Platz für Tastatur etc. bietet und auch bitte dann "schön" aussieht. Hat jemand sowas schon einmal gesehen? Ich komme selber aus der "Office Supplies" Branche und finde die Idee interessant mir eben solch eine Unterlage selber zu bauen.

Schenkt Ihnen nichts, aber nehmt Ihnen alles!
Zitieren

@Saint bisher ist so etwas ähnliches eigentlich von  geplant und auch schon kurz vorgestellt worden. Es hat jedoch jetzt den Anschein dass sie dieses Produkt nicht mehr auf den Markt bringen in absehbarer Zeit, da die Hinweise darauf in den Beta Versionen von iOS nun gänzlich verschwunden sind.
Zitieren

@Stefan interessant, wusste gar nicht das Apple selber da dran gewesen ist.
Mir schweben da auch "edle" Varianten vor (z.B. eine Schreibunterlage aus Holz etc.) - mache mich an das Projekt und Berichte gerne Zwinkern

Schenkt Ihnen nichts, aber nehmt Ihnen alles!
Zitieren

@Saint Hier kannst Du es Dir mal ansehen damit Du weißt wie es aussehen sollte: https://www.heise.de/newsticker/meldung/...25533.html
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste