IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Händler liefert falsches iPhone
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
yugi Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.829
Registriert seit: Jun 2014
Bewertung: 38

30.09.2017, 19:58 | #1
Händler liefert falsches iPhone
halloo,

ich habe mich letzte Woche entschieden mein iPhone 7 Plus in Silber für einen guten Kurs zu verkaufen und mir das wo die Preise jetzt gefallen sind nochmal in mattschwarz zu holen. 
Gesagt getan, am Donnerstag das 7 Plus schwarz neu und versiegelt mit komplett neuer Garantie in der Bucht vom Händler bestellt. Durch einen 50€ Gutschein von eBay für Paypal habe ich am Ende nur 10€ mehr bezahlen müssen, als ich für mein gebrauchtes bekommen habe. 
Die Freude hielt dann nur kurz an. Gestern nachmittag das Paket bekommen und festgestellt, dass mir der Händler zwar das mattschwarze iPhone geschickt hat, aber als cpo- Certified pre owned-generalüberholtes mit neuer Garantie.

Naja habe dem Händler direkt ein Foto gemacht und geschrieben ob er mir das erklären kann. Gegen mitternacht kam dann die Antwort, wo er sich vielmals entschuldigte und sagte, dass er mir das falsche geschickt hat und wer anders sich jetzt über mein fabrikneues freut. Okay ärgerlich, kann passieren. Er hat mr direkt einen retourenschein geschickt und meinte, dass er mir Ersatz besorgt. Habe ihn dann gefragt, ob er mir netterweise heute dann direkt per Express Versand das richtige schickt, damit ich es Montag habe, weil ich ab Dienstag nicht mehr an das Paket komme und ich 1,5 Wochen ohne Handy leben muss. 
Leider habe er keine mattschwarzen mehr auf Lager und fragte mich, ob ich einen anderen Vorschlag habe. 
Habe dann vorgeschlagen,dass ich ja mir das geschickte mal anschauen kann und wenn es keine Makel aufweist, bereit wäre es zu übernehmen, wenn er mir einen Preisnachlass bestimmter Höhe gewährt, als Geste und Aufwandsentschädigung.
Die reguläre Preisdifferenz ist bei diesem Händler zwischen der cpo und fabrikneuen Variante 30€. Das ist für mich zu wenig und ich würde immer die 30€ draufzahlen und mich für das fabrikneue entscheiden, deswegen sollte der Preisnachlass imo jetzt etwas höher ausfallen. 

Jetzt hab ich das iphone hier, nicht ausgepackt und habe auch sonst kein Handy und überlege was ich machen soll.
Er hat noch nicht geantwortet.

Das Problem ist auch, dass der Gutschein eine Gültigkeit bis 4. Oktober hat und selbst wenn er mir den Betrag erstattet, Paypal mir das Geld nicht sofort zur Verfügung stellt und der Gutschein verfallen wird. 
Was würdet ihr tun?
Habt ihr Erfahrungen mit den cpo Geräten ? 
Ich könnte ja mal in das Paket schauen und gucken, wie der Zustand ist.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.09.2017, 20:30 von yugi.)
Zitat @
Darius Abwesend
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 13.025
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung: 387

30.09.2017, 20:17 | #2
RE: Händler liefert falsches iPhone
Die Verpackung zu öffnen und das Gerät auf Herz und Nieren zu überprüfen kann ja nicht schaden. Vielleicht ist es auch in Ordnung.

Andererseits, überholt? Von wem? Und mit welchen Teilen? Oder kommt er an Tauschgeräte von Apple ran?

Tja, noch mehr Fragen.
Zitat @
youthman Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 676
Registriert seit: Sep 2008
Bewertung: 11

30.09.2017, 20:20 | #3
RE: Händler liefert falsches iPhone
Du meinst ein refurbished iphone?
Hab ich schon ein paar mal von apple bekommen.
Hat immer gepasst.
Homepage Zitat @
yugi Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 1.829
Registriert seit: Jun 2014
Bewertung: 38

30.09.2017, 20:23 | #4
RE: Händler liefert falsches iPhone
@Darius
Von Apple wohl. Neuer Akku, neues Gehäuse, imei usw
Einige Teile können in Gebrauch gewesen sein, alles was verschleißt oder defekt ist, wird ausgetauscht.
https://www.apple.com/de/shop/browse/home/specialdeals

Hier die Box.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.09.2017, 20:25 von yugi.)
Zitat @
Darius Abwesend
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 13.025
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung: 387

30.09.2017, 20:40 | #5
RE: Händler liefert falsches iPhone
Wenn es von Apple kommt, wäre es für mich in Ordnung. Hatte schon ein paar „Refurbs“, die waren alle gut, und funktionierten einwandfrei. Klar, kann man Pech haben, aber das kann auch bei neuen passieren.
Zitat @
yugi Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 1.829
Registriert seit: Jun 2014
Bewertung: 38

30.09.2017, 20:43 | #6
RE: Händler liefert falsches iPhone
@Darius naja der Händler ist natürlich nicht Apple, aber ein sehr gut bewerteter auf eBay und der Kontakt bisher ist ja auch in Ordnung.
Das Gerät ist halt von Apple "zertifiziert" generalüberholt. Apple selbst muss das nicht machen, aber eben Shops die Apple konform arbeiten denk ich.
Jedenfalls habe ich die Seriennummer bei chipmunk reingejagt. Ist vom Juni 2017

Apple Garantie läuft auch noch nicht, da das Gerät noch nicht aktiviert wurde.
Zitat @
AMG55 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.338
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung: 32

30.09.2017, 20:46 | #7
RE: Händler liefert falsches iPhone
An deiner Stelle überleg es dir gut mit dem öffnen, weil der Verkäufer vielleicht meckern könnte, das du es geöffnet hast. Wenn du es zurück geben solltest weil dir evlt kratzer auffallen etc.
Wegen 30€ nachlass würde ich kein CPO Gerät nehmen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.09.2017, 20:47 von AMG55.)

iPhone 5SiPad Mini RetinaiPad AirMacbook Air
Zitat @
*Leopard* Offline
Super Moderator
******
Avatar
Beiträge: 8.813
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung: 402

30.09.2017, 20:48 | #8
RE: Händler liefert falsches iPhone
Wenn es in Ordnung ist, dann würde ich es behalten. Soll er dir halt 50€ Rabatt geben.

Kein Support per PN. 
Zitat @
Darius Abwesend
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 13.025
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung: 387

30.09.2017, 20:49 | #9
RE: Händler liefert falsches iPhone
Mir wurde mehrfach bei Apple versichert dass es neue Geräte sind. Ob man das glaubt ist jedem überlassen.

Letztlich muss du allein die Entscheidung treffen.
Zitat @
yugi Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 1.829
Registriert seit: Jun 2014
Bewertung: 38

02.10.2017, 19:42 | #10
RE: Händler liefert falsches iPhone
Kurzes Feedback von mir:

Habe mit dem Händler gesprochen. Da ich ab morgen länger nicht an die neue Lieferung gekommen wäre und er mir einen weiteren Betrag von 80€ zur Auszahlung angeboten hat, behalte ich die Lieferung.
Hab das Gerät gestern eingerichtet und alles läuft soweit wunderbar. Sieht neu aus, fühlt sich neu an und ist damit für mich auch nicht schlechter als ein fabrikneues, was 780€+ kostet.

Hat mich dann 650€ gekostet, sobald ich die 80€ erhalten habe. Da kann man nicht meckern und ich habe nochmal komplette neue Apple Garantie und muss erstmal den hier liegenden acpp nicht aktiveren, wie ich es für mein silbernes im Dezember vorhatte. Falls mit dem Gerät in Zukunft was sein sollte, was auffällig ist, werde ich hier nochmal Posten, da cpo's ja hier anscheinen nicht soo bekannt zu sein scheinen.
Zitat @
Darius Abwesend
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 13.025
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung: 387

02.10.2017, 19:49 | #11
RE: Händler liefert falsches iPhone
@yugi Super [Bild: 1f44d.png]🏻 Danke für die Info. [Bild: 1f60a.png]
Zitat @
yugi Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 1.829
Registriert seit: Jun 2014
Bewertung: 38

30.10.2017, 14:08 | #12
RE: Händler liefert falsches iPhone
Kurzes Update: da das Display wieder etwas zu warm kalibriert ist, habe ich mit der AppleCare Hotline telefoniert. Das Gerät kann ich nicht einschicken, weil es nicht für den deutschen Markt bestimmt ist.
Einzige Option: in den Store bringen und austauschen lassen. Dann ist die Option auch wieder drin.

Mal sehen ob es mich so sehr stört, dass ich wieder in den Store muss
Zitat @
Horatio Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 513
Registriert seit: Jun 2012
Bewertung: 5

30.10.2017, 15:32 | #13
RE: Händler liefert falsches iPhone
@yugi
Was heißt zu warm kalibriert bitte?
Zitat @
yugi Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 1.829
Registriert seit: Jun 2014
Bewertung: 38

30.10.2017, 16:41 | #14
RE: Händler liefert falsches iPhone
Ein gelberes Display statt ein kühles in Richtung blau gehendes
Zitat @
rita111 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.933
Registriert seit: Sep 2008
Bewertung: 22

30.10.2017, 19:08 | #15
RE: Händler liefert falsches iPhone
Ist vielleicht Night Shift eingeschaltet unter Anzeige & Helligkeit?

Gruß rita111
iPhone XS - iOS 13.1.1  - MacBook Air - OS X 10.14 - iPad Air 2 iOS 13.1.1  - Watch4  6.1 
Zitat @
yugi Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 1.829
Registriert seit: Jun 2014
Bewertung: 38

30.10.2017, 19:13 | #16
RE: Händler liefert falsches iPhone
Nein [Bild: 1f605.png]
Zitat @
yugi Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 1.829
Registriert seit: Jun 2014
Bewertung: 38

31.10.2017, 14:49 | #17
RE: Händler liefert falsches iPhone
Aber man könnte denken, es ist aktiviert 

[attachment=40163]
[attachment=40164]
[attachment=40165]
Zitat @
*Leopard* Offline
Super Moderator
******
Avatar
Beiträge: 8.813
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung: 402

31.10.2017, 14:54 | #18
RE: Händler liefert falsches iPhone
Im Grunde ist das normal. Ich habe schon sowohl blaustichige als auch gelbstiche iPhonedisplays gehabt. Das ist kein Mangel. Es ist nur anders.

Wem es natürlich stört, der wird mit diesem Argument nicht zufrieden sein. [Bild: 1f605.png]

Kein Support per PN. 
Zitat @
Darius Abwesend
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 13.025
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung: 387

31.10.2017, 14:56 | #19
RE: Händler liefert falsches iPhone
Außerdem kann man mittlerweile das bevorzugte Farbspektrum einstellen.
Zitat @
yugi Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 1.829
Registriert seit: Jun 2014
Bewertung: 38

31.10.2017, 15:02 | #20
RE: Händler liefert falsches iPhone
@Darius jap kann Man.
Dann ist es blaustichig und auch kein sauberes weiß mehr. Und wenn man dann zusätzlich die Farben testweise invertiert, wird aus den weißen Flächen ein schwarz mit Gelbstich.
Ich habe es zwei drei Tage mit dem blauen farbtint plus ganz kalten nighshift versucht. Das sieht in meinen Augen dann nach einigermaßen normalen weiß aus, aber nightshift Funktion fällt damit weg und ich muss es jeden Tag von neuem aktivieren.

Ich zeige euch gleich mal was ich meine.
Zitat @



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste