Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Kalender Synchronisation iCal (Mac) und iPhone nur in eine Richtung?
#1

Hallo,

ich habe folgendes kleines Problem und hoffe, es hat jemand eine Idee.
Ich synchronisiere den Kalender von meinem iPhone mit meinem Mac über den lokalen Sync in iTunes. Ich habe in meinem Kalender 2 Rubriken „Arbeit“ und Privat“.
Lege ich nun z. B. in „Privat“ auf meinem Mac einen Termin an, so wird dieser beim nächsten Sync auch auf das iPhone übertragen. Lege ich hingegen auf dem iPhone einen Termin an, so landet dieser nicht auf dem Mac.
Die Synchronisation funktioniert also, jedoch nur in eine Richtung.

Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann?

Gruß,
Rodik
Zitieren
#2

Ich kann nur iCloud Sync empfehlen, funktioniert 1a! In alle Richtungen

Der reine Sync nur über iTunes ist ne hakelige Angelegenheit.
Solltest du Bedenken haben, dass alles nur noch in der iCloud ist, geht mir genauso, deshalb mache ich regelmäßig physische Adressbuch und Kalender Backups auf dem Mac und dann in der TM. Bei 2000 Adressen und Kalendereinträgen bis 1998 wäre ein Verlust der Supergau

iPhone XR128 FW 14.4.2 / iPad Air2 4G+WIFI FW 14.4.2  OSX 10.14.6
Zitieren
#3

@olo:
Grundsätzlich OK, doch ich habe u.a. Kalenderdaten von der Arbeit, die ich nicht in iCloud auslagern möchte...
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste