IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Windows 10 "Spionage" abschalten + wichtige Tools und Gadgets
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
snowman78
Unregistered

 

16.01.2018, 06:51 | #1
Windows 10 "Spionage" abschalten + wichtige Tools und Gadgets
Hallo Leute,

da ich in den nächsten Tagen auf Windows 10 Pro umsteigen werde, würde es mich interessieren, was man wo wie einstellen muss, damit so wenig Daten als möglich an Microsoft preisgibt. Denn es wurde mir gesagt, dass gerade Windows 10 sehr redseelig wäre.


Des Weiteren würde mich noch interessieren, welche Tools und Gadgets man unter Windows 10 auf jeden Fall haben bzw. intern aktivieren sollte.

Ich habe zwar auch einige Erfahrungen mit Windows, allerdings hört Diese bei Windows 7 Pro auf...bin schon seit mehr als 10 Jahren bei Apple-Produkten und nur noch sporadisch mit Windows in Kontakt gekommen.

Danke,

Grüße, Andy
Zitat @
dusti64 Abwesend
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.061
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung: 106

16.01.2018, 07:13 | #2
RE: Windows 10 "Spionage" abschalten + wichtige Tools und Gadgets
Das kann man so pauschal nicht sagen...

Stichwort Ortungsdienste, Sprachsteuerung, Kamerazugriff und und und.
Gehe erstmal alle Einstellungen durch und schau dir an, was Apps alles dürfen und dann musst du überlegen. Du kannst auch nach einem Spionagestopper suchen (Computerbild)
Zitat @
René Offline
war "shortyfilms"
******
Avatar
Beiträge: 3.741
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 119

16.01.2018, 08:15 | #3
RE: Windows 10 "Spionage" abschalten + wichtige Tools und Gadgets
@snowman78 Ich hab dir doch gesagt, bleib lieber bei macOS   Tounge2

Mit ShutUp10 habe ich gute Erfahrungen gemacht, aktiviere aber nicht blind einfach alles, sonst wirst du Probleme mit dem System haben: https://www.oo-software.com/de/shutup10
Zitat @
elilab Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 648
Registriert seit: May 2011
Bewertung: 41

16.01.2018, 10:35 | #4
RE: Windows 10 "Spionage" abschalten + wichtige Tools und Gadgets
Entweder wie @René schreibt das Tool von OO, oder folgendes W10Privacy ist auch zu empfehlen. https://www.winprivacy.de

Nicht vergessen diese Tools als Admin auszuführen damit sie funktionieren. Zwinkern
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.01.2018, 10:36 von elilab.)
Zitat @
LukeLR Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.464
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung: 99

16.01.2018, 11:25 | #5
RE: Windows 10 "Spionage" abschalten + wichtige Tools und Gadgets
Ansonsten auch einfach wirklich mal die Einstellungen durchgehen, es gibt ja einen extra Unterpunkt für Datenschutz, da kann man schon vieles ausschalten. Und wenn man will, kann man auch diese ganzen Systemapps deinstallieren, die man nicht braucht, XBOX-Kram und so, da gibt es im Internet viele Tutorials zu.

Auf jeden Fall würde ich dir aber empfehlen, dein Konto ohne Microsoft Konto einzurichten, weil das dir viel Datenschutz bringt. Ein Lokales Konto reicht auch, ein Microsoft-Konto bringt dir nicht wirklich Vorteile (außer, dass Microsoft aus der Ferne dein Passwort abrufen und ändern kann, was ich sogar eher gruslig finde). Und ich würde auf jeden Fall davon abraten, die integrierten Apps (Mail, Kalender etc.) zu benutzen, so gut sind die wirklich nicht, und Thunderbird oder meinetwegen sogar Outlook ist die bessere Alternative Smiley

Wenn dich dieses Thema interessiert, kann ich dir den Guide von Digitalcourage zur „Digitalen Selbstverteidigung“ sehr empfehlen Smiley
Zitat @
snowman78
Unregistered
(Threadstarter)

 

16.01.2018, 20:13 | #6
RE: Windows 10 "Spionage" abschalten + wichtige Tools und Gadgets
Also ich hatte sowieso vor, Firefox und Thunderbird zu nutzen. Beim Kalender weiß ich noch nicht so recht, was ich da nehmen soll. Der Apple-Kalender ist schon für mich sehr gut, weil man da (anders als beim Google-Kalender) Termine kopieren und an einem anderen Tag einfügen kann...das ist gerade beim Schichtplan sehr vorteilhaft Zwinkern

Aber erstmal muss ich das ganze Zeugs zusammenbauen Zwinkern
Zitat @
Sonni Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.624
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung: 61

16.01.2018, 21:17 | #7
RE: Windows 10 "Spionage" abschalten + wichtige Tools und Gadgets
Da posten Leute hunderte, oder gar tausende persönliche Beiträge in öffentlichen Foren, die weiß Gott was über diese Person verraten, und machen sich dann sorgen über anonym gesendete Daten? Verrückte Welt  Pinch
Zitat @
snowman78
Unregistered
(Threadstarter)

 

17.01.2018, 06:15 | #8
RE: Windows 10 "Spionage" abschalten + wichtige Tools und Gadgets
Es ist aber noch ein riesiger Unterschied, ob ICH diese Daten FREIWILLIG preisgebe oder ob sie ungewollt im Hintergrund irgendwo hin übertragen werden...und dabei geht es nicht darum, ob man ja die freie Wahl hat, indem man diverse Einstellungen macht, sondern dass diese "Optionen" ab Werk eingeschaltet sind und man sie selbst abschalten muss...nach meiner Auffassung müssen solche "Mechanismen" standardmäßig abgeschaltet sein und man kann sie (wenn gewollt) einschalten.

Das betrifft ja nicht nur Microsoft, sondern ich bin der Meinung, da sind Google und mittlerweile auch Apple nicht besser.
Zitat @
René Offline
war "shortyfilms"
******
Avatar
Beiträge: 3.741
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 119

17.01.2018, 08:33 | #9
RE: Windows 10 "Spionage" abschalten + wichtige Tools und Gadgets
@Sonni

[Bild: 22tpmg.jpg]
Zitat @
KioTronic Abwesend
*** JB-Freak ***
*****
Avatar
Beiträge: 4.762
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung: 102

17.01.2018, 08:37 | #10
RE: Windows 10 "Spionage" abschalten + wichtige Tools und Gadgets
Windows 10 verschickt nur, was vom User gewollt ist. Kann man alles beim konfigurieren an- bzw. abwählen. Google und Apple machen doch das gleiche. Und Wayneee??? Sollen die doch wissen, dass ich Viagra Spam an meine E-Mailadresse kriege [Bild: 1f602.png]

- iPhone 6 SpaceGrey, 64GB, iOS 10.2 - yalu102b7 -
Zitat @
access Abwesend
Super Dushi
*****
Avatar
Beiträge: 18.796
Registriert seit: Oct 2008
Bewertung: 445

17.01.2018, 10:14 | #11
RE: Windows 10 "Spionage" abschalten + wichtige Tools und Gadgets
Ja, da wird wieder mächtig übertrieben, jeder Browser hat einen Fingerprint, da hilft auch der Inkognito-Modus nichts. Apple ist ja so viel besser, ich sag mal nur Root Passwort bzw. App Store Passwort umgehen und das bislang jede iOS Version gehackt werden konnte.

Auf Android gewechselt und froh darüber
Homepage Zitat @
René Offline
war "shortyfilms"
******
Avatar
Beiträge: 3.741
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 119

17.01.2018, 11:50 | #12
RE: Windows 10 "Spionage" abschalten + wichtige Tools und Gadgets
@KioTronic "Mir egal, ich hab nichts zu verbergen" --> https://digitalcourage.de/nichts-zu-verbergen

Und @access verwechselt gerade Datenschutz mit Datensicherheit, aber egal.
Zitat @
dusti64 Abwesend
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.061
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung: 106

17.01.2018, 12:01 | #13
RE: Windows 10 "Spionage" abschalten + wichtige Tools und Gadgets
„Ich hab nichts zu verbergen...“ heißt es immer, doch die Klotür macht trotzdem jeder zu Zwinkern

Ich denke aber auch, dass Win 10 den Kohl nicht fett macht, da gibt es jede Menge andere Baustellen...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.01.2018, 12:02 von dusti64.)
Zitat @
access Abwesend
Super Dushi
*****
Avatar
Beiträge: 18.796
Registriert seit: Oct 2008
Bewertung: 445

17.01.2018, 12:45 | #14
RE: Windows 10 "Spionage" abschalten + wichtige Tools und Gadgets
@René Wieviel Datenschutz ist wohl möglich wenn man nichtmal die Datensicherheit hinbekommt? Auch der heilige Sankt Safari plaudert alles über dich aus und hinterlässt einen schönen Fingerprint.

Auf Android gewechselt und froh darüber
Homepage Zitat @
René Offline
war "shortyfilms"
******
Avatar
Beiträge: 3.741
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 119

17.01.2018, 13:06 | #15
RE: Windows 10 "Spionage" abschalten + wichtige Tools und Gadgets
@access Du sprichst aber auch von Bugs und seinen wir mal ehrlich, es gibt keine Produkte die 100% fehlerfrei sind. Kein macOS, kein iOS und auch nicht das heilige St. Fenster 10.

Fehler passieren, wichtig ist wie man darauf reagiert.
Zitat @
access Abwesend
Super Dushi
*****
Avatar
Beiträge: 18.796
Registriert seit: Oct 2008
Bewertung: 445

17.01.2018, 13:30 | #16
RE: Windows 10 "Spionage" abschalten + wichtige Tools und Gadgets
Ja dann frag ich mich allerdings wieso der selbe Käs bei Apple immer das doppelte kostet. Man bekommt den selben Intel Kram nur mit anderer Oberfläche die mittlerweile der Markt hinterher hechelt, weil man lieber Geld hortet statt Entwickler einzustellen...

Aber lassen wir das, Fakt ist man kann das anonymisierte nach Hause Telefonieren abschalten. Das ist kein Hexenwerk.

Auf Android gewechselt und froh darüber
Homepage Zitat @
René Offline
war "shortyfilms"
******
Avatar
Beiträge: 3.741
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 119

17.01.2018, 13:37 | #17
RE: Windows 10 "Spionage" abschalten + wichtige Tools und Gadgets
1. Solange die Produkte gekauft werden: Warum sollte Apple dann was ändern?
2. Ja, ich bitte darum es hiermit gut sein zu lassen ...
Zitat @
snowman78
Unregistered
(Threadstarter)

 

18.01.2018, 07:24 | #18
RE: Windows 10 "Spionage" abschalten + wichtige Tools und Gadgets
(16.01.2018, 11:25)LukeLR schrieb: Wenn dich dieses Thema interessiert, kann ich dir den Guide von Digitalcourage zur „Digitalen Selbstverteidigung“ sehr empfehlen Smiley

Ich habe mal versucht, vor alle meine täglich genutzten Internet-Seiten ein https zu setzen...bei iszene.com kommt eine böse Fehlermeldung bezüglich einer falsch konfigurierten Internet-Seite Zwinkern
Zitat @
LukeLR Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.464
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung: 99

18.01.2018, 11:08 | #19
RE: Windows 10 "Spionage" abschalten + wichtige Tools und Gadgets
Ja, iszene (und das ist eigentlich echt traurig) unterstützt immer noch kein HTTPS. Und das in 2017...

Ich korrigiere mich: 2018 ja sogar schon [Bild: 1f602.png][Bild: 1f602.png]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.01.2018, 11:09 von LukeLR.)
Zitat @
snowman78
Unregistered
(Threadstarter)

 

21.01.2018, 13:31 | #20
RE: Windows 10 "Spionage" abschalten + wichtige Tools und Gadgets
Moin Leute,

habe mir auf der Seite https://www.thomas-krenn.com/de/wiki/Win..._erstellen das Tool "RUFUS" runtergeladen zum Erstellen eines Windows-Installations-USB-Stick.

Hier mal der Link zur Datei: http://rufus.akeo.ie/downloads/rufus.exe

Ist das ein vertrauenswürdiges Programm für diese Zwecke? Bzw. ist das die Original-Seite des Tools?

Nennt mich paranoid, aber man weiß ja nie Zwinkern

Grüße, Andy
Zitat @



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste