Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Alles rund um GLAZ - Fragen, Hilfestellungen, Tipps und Tricks
#1

Ihr habt Fragen rund um den Displayschutz von GLAZ? Ihr benötigt Hilfe oder habt Fragen rund um den allgemeinen Schutz eures Handys? Wir helfen euch gerne weiter  Daumen hoch
Zitieren
#2

Ich hab da einen super Tipp: Den flüssigen Displayschutz von Glaz könnt ihr euch komplett sparen, der ist teure Augenwischerei. Kauft euch lieber ne Folie oder Panzerglas, wenn ihr das Display schützen wollt.
Zitieren
#3

(01.03.2018, 11:58)access schrieb:  Ich hab da einen super Tipp: Den flüssigen Displayschutz von Glaz könnt ihr euch komplett sparen, der ist teure Augenwischerei. Kauft euch lieb  Display schützen wollt.

Oh, das hört sich nicht gerade erfreulich an. Solltest du negative Erfahrungen mit unserem GLAZ Liquid 2.0 gemacht haben, so ist dein negatives Feedback selbstverständlich nachvollziehbar. 
Wenn du möchtest kannst du gerne dein Anliegen + Bestellnummer in einer Mail zukommen lassen, damit wir uns diesem nochmals genauer annehmen können. 

Wir werden immer Kunden haben, welche mit unserem Liquid 2.0 weiterhin sehr zufrieden sind und Kunden, welche aufgrund falscher Erwartungshaltung weniger zufrieden damit sein werden. 

Und so hat jeder seine eigenen Vorlieben   Wink
Zitieren
#4

Nein ich hatte keine schlechten Erfahrungen, da ich, dank des verlinkten Beitrags, das nutzlose überteuerte Zeug erst gar nicht gekauft habe.
Zitieren
#5

@access Macht ja voll Sinn ??
Zitieren
#6

(01.03.2018, 15:51)access schrieb:  Nein ich hatte keine schlechten Erfahrungen, da ich, dank des verlinkten Beitrags, das nutzlose überteuerte Zeug erst gar nicht gekauft habe.

Huh Da kann man dann schonmal Fremdmeinungen kund tun ... 

Solltest du das Liquid einfach mal selber testen wollen um deine eigene Meinung künftig zu vertreten, darfst du dich gerne mit uns in Verbindung setzen Zwinkern
Zitieren
#7

@GLAZ Ist ja nicht so das nicht auch andere User die Produktqualität anzweifeln, aber Ihr könnt mir gerne mal zur Probe so ein Teil kostenlos schicken.
Zitieren
#8

Hallo,

wann wird denn der Rückseitenschutz aus Glas für das iPhone X lieferbar sein? Sind die Farben durchscheinend? Mich würde interessieren, wie die schwarze Rückseite bei einem „weißen“ X aussieht oder ob man dann lieber bei weiß auf weiß bleiben sollte.

Danke und Gruß,
Rodik
Zitieren
#9

Ich hab meine kurze Erfahrung mit der Rückseite in dem anderen Thema damals geschildert. Wer sein iPhone von allen Seiten dichtkleben will und kein Problem mit der dicke hat, wird es mögen. Für mich ist das alles nix. Benutze mein X komplett nackt. Nur so macht es für mich Sinn.

Der iPhone X Hüllen, Folien und Taschen Thread
https://r.tapatalk.com/shareLink?share_f...are_type=t


Zitieren
#10

Fotos wären toll...
Zitieren
#11

@blackout84 der Link ist ohne dieses tapatalk nicht zu öffnen.
Zitieren
#12

dann einfach den iphone x folien hüllen taschen thread nach meinem namen durchsuchen


Zitieren
#13

(01.03.2018, 14:36)GLAZ schrieb:  
(01.03.2018, 11:58)access schrieb:  Ich hab da einen super Tipp: Den flüssigen Displayschutz von Glaz könnt ihr euch komplett sparen, der ist teure Augenwischerei. Kauft euch lieb  Display schützen wollt.

Oh, das hört sich nicht gerade erfreulich an. Solltest du negative Erfahrungen mit unserem GLAZ Liquid 2.0 gemacht haben, so ist dein negatives Feedback selbstverständlich nachvollziehbar. 
Wenn du möchtest kannst du gerne dein Anliegen + Bestellnummer in einer Mail zukommen lassen, damit wir uns diesem nochmals genauer annehmen können. 

Wir werden immer Kunden haben, welche mit unserem Liquid 2.0 weiterhin sehr zufrieden sind und Kunden, welche aufgrund falscher Erwartungshaltung weniger zufrieden damit sein werden. 

Und so hat jeder seine eigenen Vorlieben   Wink
Als ob ein flüssiger Displayschutz ein Display schützt. Das ist doch Leute verarscht.
Zitieren
#14

@proby so krass wollte ich das nicht schreiben, aber ja, das trifft es auf den Punkt. Aber ich kann es gerne testen, kostenfrei natürlich. Wer so von seinem Produkt überzeugt ist, der zahlt mir sicher auch den Displaytausch falls dies Schaden nimmt. ? Deal?
Zitieren
#15

Kostenlos würd ich auch testen und mich eventuell eines besseren belehren lassen. Aber auch nur einen Cent ausgeben? No way
Zitieren
#16

Das sind die besten. Gaggern was das Zeug hält aber kostenlos würden sie es doch nehmen.
Wenn ich von was nicht überzeugt bin dann will ich es auch nicht kostenlos.

Ich hab meine Erfahrung mit Glaz gemacht. Auf der neuen Watch das Flüssigzeug drauf gemacht und leider trotzdem Kratzer bekommen. Ich kann wenigstens sagen das ich enttäuscht war weil ich es getestet hatte.
Aber manche können Dreistigkeit echt noch überbieten
Zitieren
#17

Rein physikalisch gesehen müsste ein flüssiger Displayschutz sich in die Gefügestruktur des Glasses einbinden also zwischen die Teilchen des glasses lagern und das Glass von „unten heraus“ aus stärken.
Das wird aber nicht geschehen und sich damit nur auf dem Glas als eine sehr dünne Beschichtung setzen und höchstens punktuelle Stöße und Spannungen auf eine größere Fläche verteilen, was ich aber bezweifle.
Wer es ausprobieren möchte, kann ja mal sein Handy damit Geschichten und mit einem Hammer ordentlich punktuell draufkloppen.

Sicherlich kann der glazz ( frecher Markenname, der einem suggeriert es würde sich um flüssiges Glass handeln, was es nicht so nicht gibt. Glass beschreibt den Zustand der schlagartig erstarrten Flüssigkeit) Mensch, wenn er nicht vom Marketing ist, genauer erklären, aber auch das bezweifle ich ?

Holt euch einen Liter Glassversiegelung aus dem Baumarkt. Hat den selben Effekt und dat perlt so schön !



Und seit wann wird eigentlich Werbung hier geduldet ?
Zitieren
#18

@Böhse Tina
Ich kann mir nur nicht vorstellen dass das Zeug sooooo gut ist. Aber Geld ausgeben nur um es zu testen würde ich nicht.
Zitieren
#19

Von Glaz gibts auch noch andere Dinge als das liquid. Also kommt mal wieder runter.
Zitieren
#20

Hallo zusammen,

ich finde es gut, dass sich die Produktverantwortlichen (Händler, Marketingleute oder was auch immer) hier outen und für Fragen zur Verfügung stellen. Sie dann aber gleich wieder verscheuchen zu wollen, finde ich nicht schön. Was auch immer jemand von der Flüssigbeschichtung hält, meine Frage nach Fotos von dem Glasschutz für die Rückseite des iPhone X würde ich gerne beantwortet bekommen...

Gruß,
Rodik
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste